Die einzige Möglichkeit, die Haare ein lebenlang zu behalten, ist ein bestimmtes Medikament, das einen bestimmten chemischen Prozess stoppt, der dazu führt, dass Testosteron in etwas umgewandelt wird, was die Haarwurzel kaputtmacht. Das Medikament musst du dann aber dein ganzes Leben lang nehmen, denn sobald du es absetzt, geht der Haarausfall wieder los. Hier ist das ganz gut erklärt: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/medizin-haarausfall-ist-kein-schicksal-mehr-12179840.html

...zur Antwort

Eine Biotin-Kur könnte helfen, aber gegen dünne Haare kann man generell nix machen, da das genetisch bedingt ist. Ansonsten sind die Pflegetipps, die schon genannt wurden, ebenfalls gut. =)

...zur Antwort

Ich bin auch sehr blass und kenne das Problem. Nimm dir eine starke Sonnencreme und investiere mehrere Wochen. Auch wenn man mit einem hohen LSF nur langsam braun wird, hält die "Farbe" doch viel länger und so ist es auch gesünder. Bräunungssprays machen nur Ärger (10% bleibt auf der Haut, der Rest schmiert sich in deine Klamotten). Selbstbräuner sind auch nicht soo toll, es gibt kaum einen Farbunterschied und der Effekt hält nur ein paar Tage, weil sich die Haut alle paar Tage erneuert. =/

...zur Antwort
  1. Gene - hängt davon ab, wie dein Stoffwechsel ist. Und wie dein Körper das alles verteilt. Du kannst dir 10 Frauen mit den gleichen Werten (Größe und Gewicht) raussuchen, sie werden alle eine andere Figur haben.

  2. absolute, strenge Diät - du dürfest dir nichts mehr erlauben.

  3. Sport, Sport, Sport. Besonders Übungen, die die Bauchmuskeln trainieren.

  4. Photoshop.

...zur Antwort

Nein. Der Körper braucht JEDEN Tag genug Obst und Gemüse, nur einmal in der Woche reicht nicht. Unser Körper ist nicht in der Lage, auf Vorrat zu speichern und nur einmal die Woche gesund essen hilft ebenfalls nicht, abzunehmen/das Gewicht zu halten. Viel Sport, eine gesunde Ernährung bzw. eine Umstellung der Ernährung ist nötig, da jeder Mensch einen anderen Stoffwechsel hat. Manche werden fett, wenn sie zu viele Kohlenhydrate essen, andere legen von zu viel fettigem zu, und wieder andere Glückspilze können Pizza, Schokolade, Hamburger und Pommes an einem Tag essen und sind trotzdem dünn wie eine Bohnenstange...

...zur Antwort

Vorsicht, diese Gewohnheit kann zur Sucht werden! Auch wenn du das nicht einsehen möchtest. Eine Sucht beginnt schleichend.

Und: EIN Glas 0,2l Bier am Tag - EINS - soll sogar gesund sein, mehr aber auch nicht. =)

Nicht, dass ich zum Trinken ermutigen will, aber mit Wein ist es ja auch so. =/

In Maßen, nicht in Massen genießen. ;)

...zur Antwort

Da es genug Antworten gibt, ein Tipp: Benutze Satzzeichen. Das macht deine Frage leichter zu lesen. =/

...zur Antwort