Cannabis kann die Depression verstärken , wenn diese denn echt sein sollte , was ich bezweifle.

...zur Antwort

Ignorieren

...zur Antwort

Nimm Kaugummi und optional paar schlücke energy und der Geruch ist weg

...zur Antwort

Lass es einfach

...zur Antwort

Er hat dich einfach nur sehr lieb. Du solltest dich darüber freuen, dass du einen Bruder hast der dich wirklich lieb hat und gut behandelt. Du solltest keinesfalls in irgendeine sexuelle Richtung denken

...zur Antwort

Mich persönlich ,,beindrucken", diese Videos 0. Wenn ich eins gesehen habe , dann ist es nach paar Minuten vergessen

...zur Antwort

Du musst deine Mitgliedschaft deaktiviert , warten bis sie deaktiviert ist (passiert am Zahlungsdatum), und dann auf reaktivieren drücken.

...zur Antwort

Meine Mutter will dass ich mit meiner Freundin schluss mache! und beleidigt sie aufs letzte! BITTE UM HILFE!?

Ich m/16 bin mit meiner freundin/15 seit 4 monaten zusammen und bis JETZT lief alles super. Bis meine mama plötzlich der meinung ist dass meine freundin sich gegenüber anderen jungs (insbesondere meinen kumples) "nuig" verhält. Sie meint immer wenn ein paar freunde von mir nachhause kommen und meine freundin auch da ist versucht sie dass sie ihre brüste und ihren arsch den anderen "presentiert".

Und jetzt zu dem ausschalg gebenden punkt!

gestern abend war meine freundin bei mir, ich hab nen kumpel angerufen und gefragt ob er vorbeischaut. er kam. wir saßen in der küche redeten usw... dann bin ich mich duschen gegangen. danach sind wir raus gegangen. ca 1 stunde nach dem wir los gegangen sind ruft mich meine mama an: wir müssen jetzt mal ein ernstes wörtchen reden.

Sie erzählte: während ich in der dusche war saßen meine freundin und mein kumpel weiterhin in der küche und warteten auf mich. meine mama sagte sie hat sich umgedreht ist zum kühlschrank gegangen und aufeinmal steht meine freundin auf nimmts sich was vom tisch "sie liegte laut ihr fast am tisch" und hat vor dem gesicht meines kumpels ein paar sekunden mit dem arsch gewackelt. dann hat sie sich wieder hingesetzt und ihren reisverschluss von ihre weste ein wenig aufgemacht. darauf hin hab ich aufgelegt. (handy)

Ich und sie sind nachhause und direkt wir ins wohnzimmer rüber um zu reden. und meine mama wollte nicht reden. sie hat nichts gesagt. dann sind wir in mein zimmer gegangen. 5min später kommt sie rein, beschipft meine freundin aufs letzte, was sie nicht für eine schpe ist usw. sie soll sofort gehen. sie hat ihre mutter angerufen sie soll sie sofort abholen. ich bin dann mit ihr zu ihr gefahren und bin über nacht.dann hat meine mama die mutter von meiner freundin angerufen was ihr nicht einfällt dass sie mich einfach so mit nimmt ohne die erlaubnis meiner mama. sie hat sie ebenso beschimpft und dann hat die mutter meiner freundin aufgelegt.

Heute gegen mittag war ich daheim und natürlich redeten wir wieder (meine mama und ich) sie sagt ich muss mich von ihr trennen sie ist eine nue, wird mich früher oder später betrügen und und und.

ich hab mit dem freund bei dem sie das mit dem arsch wackeln getan hat geredet und er sagte das das nicht stimmen würde. und ich glaub ganz ehrlich auch nicht dass das was meine mama sagt stimmt.

meine freundin wurde von meiner mutter also auf das letzte beschimpft für etwas was garnicht vorgefallen ist. Meine freundin wär sogar bereit mit meiner mama zu reden und ihr das zu erklären dass sie scheinbar was falsch gesehn hat aber meine mama ist nicht bereit mit ihr zu reden. sie darf nie mehr zu mir kommen, meine mama redet kein wort mehr mit ihr. und ich darf auch nicht mehr bei merner freundin schlafen.

darum frag ich jetzt euch, was würdet ihr tun?

ich hoffe es kann mir wenigstens einer helfen.

danke!

(der text wär doppelt so lang, musste viels löschen weil das zeichenlimit bei 3000 liegt)


...zur Frage

Woher willst du denn wissen, ob deine Mutter lügt. Entweder will deine Mutter euch auseinander bringen , oder sie sagt die Wahrheit , und du bist einfach nur zu verblendet, um es zu erkennen ...

Sie ist sicher nicht ohne Grund, so sauer auf deine Freundin

...zur Antwort