Ich SAG dir wie es ist: entweder sie finden etwas oder sie lassen dich erneut auf deine kosten Antanzen, da ganz klar dabei steht, nicht mehr als so in etwa zwei Tassen Wasser vor dem Test zu trinken, da er, wenn zu klar, nicht gewertet werden kann.

...zur Antwort

Naja, manchmal hilft ja ein Ratschlag von Gleichgestellten, sprich selbst Usern, mehr. So in Richtung " Du ich kokse auch, aber wirklich nur auf Festen, hab gemerkt, dass es mir, aber auch anderen nicht gut tut dies zu oft zu machen". Also das koksen als Beispiel. Wenn es deine Art ist, etwas zu sagen, dann mach es. Und klar musst du auch damit rechnen, "das sie alles unter Kontrolle hat". Aber TU es. Besser einmal zu viel, als einmal zu wenig!

...zur Antwort

Hallo, ja du hast bestimmt eine, frag mal bei deinen Eltern nach. Ich habe für meine drei Kinder (die jüngste ist drei Jahre, die älteste dreizehn) einen Brief bekommen, in welchem sie angegeben war.

...zur Antwort

Das gefährliche an Benzos ist die lange Halbwertszeit, vor allem beim Diazepam. Also ein tag nehmen, ein Tag nicht wird definitiv nicht reichen, auch beim tavor nicht. Und die Frage ist auch, wie diszipliniert Du damit umgehen kannst...Allerdings wenn Dir gar nichts anderes hilft, dann musst Du es halt versuchen. Es gibt auch Menschen, die nach einer Sucht mit einer in der Tasche rumlaufen, als "Krückstock" sozusagen...Dafür kenne ich Dich nicht genug. Wenn es irgend etwas anderes gibt, würde ich es jedenfalls vorziehen. Alles Liebe.Val

...zur Antwort

Da wir gerade unser etwas baufälliges Haus verkauft haben, ist es tatsächlich so: Gekauft, wie gesehen, also mit den Mängeln. Da muss der Verkäufer nicht dafür aufkommen. Solltet ihr Schimmel entdecken ist es tatsächlich so, dass dem Verkäufer Arglist nachgewiesen werden muss, also dass er davon gewusst hat, aber es absichtlich verschwiegen hat. Wusste er nichts davon, so ist es das Problem des Käufers.

...zur Antwort

Zum Hausarzt oder Kinderarzt, bis zum glaube ich 12. Lebensjahr wird das Läusemittel bezahlt, denn sehen, ob die Nissen tot sind oder noch lebende Eier beinhalten geht nicht. Das Auskämmen ist aber auch eine Lösung. hatten das Läuseproblem ein halbes Jahr, mittlerweile nehme ich ein freiverkäufliches Mittel und kämme regelmäßig aus.

...zur Antwort

Das ist Quatsch! Ich würde es erstmal mit Buscopan probieren und Wärmflasche. Wenn Du immer so extreme Schmerzen hast, dann geh zum Frauenarzt. Meine Freundin musste z.B. Gelbkörperhormone in ihrer Jugendzeit nehmen, weil es bei ihr so schlimm war, bis zum Umkippen. Deine Freunde erzählen, es tut mir leid, einen totalen Unsinn. Da bleibt kein "Dreckiges Blut im Körper". Alles Liebe

...zur Antwort

"Gefühle verstehen, Probleme bewältigen" von Doris Wolf und Rolf Merkle ist gut verständlich geschrieben und ich fand es auch oft hilfreich, auch "So bin ich unverwundbar" von Barbara Berckham. Beide Autoren haben viele Bücher zu diesen Themen herausgegeben und manches ist leicht umzusetzen. Auch sämtliche Bücher und Hörmeditationen von Robert Betz sind absolut empfehlenswert, ich habe z.B. "Negative Emotionen in Freude verwandeln" und auch eine Variante für meine Tochter, die sehr zu extremen Wutanfällen und Angst neigt.

Also, ich konnte mir damit sehr gut selber helfen, allerdings hatte und habe ich auch immer gleichzeitig einen Therapeuten gehabt bzw. meinen jetzigen Partner, um offen zu reden!

Alles Liebe Dir.Val

...zur Antwort

Einen Besuch beim Arzt. Hab versucht mich dabei selber zu kurieren, mit viel Tee, Cistustee, Ingwer etc. und eine Woche halbtot herumgelaufen. Und dann musste ich drei Tage doch ein Antibiotika nehmen und alles war okay. Bin jetzt auch kein Fan davon, aber in diesem Falle halfen keine Naturheilmittel und ich hätte definitiv schneller auf die Beine kommen können und nicht alle mit meinen Streptok0kken angesteckt.

Gute Besserung.Val

...zur Antwort

Ich durfte die Tabletten (auch starke) für meinen vater abholen, allerdings kannte die Apo uns....Gut wäre natürlich was schriftliches. Wie wäre es, wenn Die Apo sich gegebenfalls telefonisch rückversichern könnte?

Normalerweise sollte es aber keine Probleme geben.

...zur Antwort

Also ich kenne mich eher mit Typ2 aus, wollte gerade versuchen, deine Frage zu beantworten, aber eh ich hier einen Quatsch schreib....Frag deinen Arzt....Ich denke der Traubenzucker gibt Dir schon die Kalorien, auch wenn Du unterzuckert bist, aber er wird nicht dick machen, falls das deine Angst ist....Die andere Frage, Insulin selbst macht nicht dick....

...zur Antwort