Vielleicht hilft das weiter

Kannst du dir hier -> https://www.deskpad.de/gaming-mousepad/ anfertigen lassen.
Da bekommst du sicher die größe ist aber nicht billig.

Etwas größer aber "normal" zu kaufen (1600x800)
https://www.caseking.de/nitro-concepts-deskmat-dm16-1600x800mm-schwarz-gama-798.html
https://www.caseking.de/nitro-concepts-deskmat-dm16-1600x800mm-schwarz-rot-gama-799.html

...zur Antwort

Ja, bei "1080p" kommt es zu CPU bedingten Flaschenhälsen bei der Kombination.

Eine Aufrüstung (z.B auf R5 3600x) wäre nicht verkehrt, wobei man die Kombi so laufen lassen kann natürlich, du "verschenkst" halt Potential/Performance.

lg

...zur Antwort

Hi,

ich würde das b550m Pro4 vorschlagen, für 8€ Aufpreis bekommst du

>bessere Spannungsaufbereitung und Kühlkörper, beim 8. Kerner kann das schon von Vorteil auch ohne OC sein.
In der Beziehung gilt desto besser = besser.
> Wifi Steckplatz (man kann sich ein WLAN Kit holen)
> Besserer Soundchip
> Passiven m.2 Kühlkörper
> USB-C

Die 8€ Aufpreis wären gut angelegt meiner Meinung.

Generell kannst du alles erwähnte auch aufs Phantom Gaming 4 packen.

Beide Boards haben je 2 RGB 12v als auch 2 ARGB 5v Header, damit massig Platz für RGB Spielerein.

lg,
Vala
PS: sollte es ins Budget passen würde ich die Kühler Produkte von Scythe mal empfehlen zu betrachten.

...zur Antwort

Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht, 2 davon durch meinen Bekanntenkreis in den Fingern gehabt und beide hatten massive Probleme dieser Art.

Meiner Meinung, besser die Finger von lassen, obwohl es offensichtlich auch Leute gibt die damit zufrieden sind.

lg,
Vala

...zur Antwort

Auf dem Board laufen noch alle aktuellen Grafikkarten, momentan sind aber Grafikkarten sehr schwer und sehr teuer nur erhältlich auch gebraucht gehen die Karten teilweise zu Preisen weg auf Auktionen, wo man sich nur noch an den Kopf fassen muss.

Vielleicht mal nach einer GTX 960 (wichtig 4GB Version nicht 2GB) oder 970 alternativ RX 470 oder 480 umsehen.

lg

...zur Antwort

Macht keinen großen Unterschied, PDF ein bisschen was meiner Erfahrung, kommt natürlich darauf an was drinne ist in der PDF,

je nach Drucker kannst du aber einsparen wenn du bei den Druckqualitätsoptionen auf Entwurfsqualität gehst oder halt einfach die niedrigste Qualitätsstufe nimmst, das es noch erkennbar ist.

Bei meinen HP Druckern ist "Entwurf" die Qualitätsunterstufe, reicht mir für das meiste und verbraucht nur ein Bruchteil von den Qualitätsstufen "normal" oder "optimal".

...zur Antwort

Hi,

die Halos, kommen mMn. gut auf „be quiet!“ Lüftern.

Hier ein 7 Sekunden Video.

lg,

Vala

...zur Antwort