Wenn ich sie nämlich einzeln ändere dann schaffe ich es nie, dass sie alle genau gleich schnell sind :)

...zur Antwort

Hey :) 

deine Kondition für's Laufen steigerst du am besten durch Laufen xD hört sich jetzt etwas absurd an, aber so geht es am besten. Du fängst klein an, suchst dir eine kleine Runde, am besten mit möglichst wenig Steigung und joggst einfach mal los. Mach nach ein paar Minuten regelmäßig eine kurze Pause, in der du dich ein bisschen dehnst und weitergehst. Wenn du dich nicht gerade dehnst, dann immer weiter gehen! Nicht stehen bleiben! Dann machst du die Laufabschnitte irgendwann immer größer und die Pausen kürzer. Irgendwann brauchst du für die Strecke keine Pausen mehr, dann kannst du eine größere Runde laufen, auch ruhig wieder erst mit Pausen. Irgendwann bist du dann soweit, dass du es locker schaffst, eine halbe Stunde durchzulaufen. Vielleicht hilft es dir ja auch dabei Musik zu hören, dadurch kann ich es zum Beispiel viel besser, das ist aber nicht bei allen so. Übertreib am Anfang nicht mit dem Tempo, fang auch da klein an. Und falls du mit jemand anderem joggen gehen willst, dann dabei nicht reden, dabei kommt man viel schneller aus der Puste und hat schnell Seitenstechen.

Du kannst es außerdem auch mal mit Seilchen springen probieren, einfach so mal für zwischendurch. Das ist auch viel anstrengender als man meint. Versuche aber trotzdem REGELMÄSSIG zu joggen. Leg dir ein oder zwei Tage in der Woche fest, an denen du jetzt immer joggen gehst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße

Alina :)

...zur Antwort