Üben Üben Üben! Studieren und dann machst du Aufnahmeprüfungen, wenn eine Stelle frei sein sollte... Man bewirbt sich ganz normal für eine Stelle, und dann spielen die Musiker und man guckt, wer der beste ist...Am besten wäre es, wenn du schonmal im Jugendorchester gespielt hast...

...zur Antwort

Dir eine Freundin oder einen Freund suchen?

Ist der erste Schritt... Und keine Ausreden von wegen nicht so leicht, ich sehe nicht gut genug aus... Alles Quatsch! Versuch neue Leute kennenzulernen und dann wird das

...zur Antwort
was anderes…

Keiner ist hier im Recht. Sollte ja auch kein Streit deswegen sein...

...zur Antwort

Du hast in deinen Text hausfenweie Thesen genannt, die alle nicht anerkannt sind.

"Die Welt ist logisch, weil sie nur so funktionieren kann und einen Sinn hat."

Wie funktioniert unsere Welt? Ist nur die Erde unsere Welt, oder (, da du ja Gott angesprochen hast) gehört Himmel und Hölle auch dazu? Was bedeutet in deinen Augen "logisch" und wie kann etwas, dass nicht ist, logisch sein? Oder ist die Welt ein Lebewesen? Welchen Sinn hat die Welt?

"Vorher war sie unlogisch"

Wann ist vorher? Wie soll etwas, dass nicht ist unlogisch sein? Wie definierst du unlogisch?

"Daher gibt es die Welt logischerweise immer schon"

Wie soll denn etwas immer dagewesen sein? Oder: Die Welt gibt es unendlich lange. Ich baue 2000 n.Chr. eine Maschine, die auch unendlich lange vorhanden sein wird. Was ist länger da? Oder: Zwei Straßen, die unendlich lang sind. Auf der einen Straße steht alle 10 Meter ein Haus. Auf der anderen Straße steht alle 5 Meter ein Haus. Stehen auf der zweiten Straße doppelt so viele Häuser?

"Und Gott ist daher logisch notwendig, weil die Welt sonst keinen Sinn hätte."

Ist Gott der Erschaffer der Welt und wenn ja, kann es die Welt dann schon immer gegeben haben? Wieso ist Gott notwendig für unsere Welt? Welchen Sinn hat die Welt und was hat Gott damit zu tun?

"Nur ein mächtiger Geist schafft das Unmögliche"

Kann etwas, was unmöglich ist überhaupt erschaffen werden, und wäre es dann nicht möglich?

Denk mal drüber nach!

...zur Antwort

Zu deiner Ergänzung: Ja. Muskelkater wird seltener und tritt nur noch auf wenn du dein Niveau steigerst.

Zu deiner Frage: Als Anfänger macht man 3x die Woche Training. So, dass deine Muskeln immer mindestens einen Tag zum Ausruhen haben. Sonst wäre dein Training kontraproduktiv.

Und jetzt zum Muskelkater: Wie gesagt, immer einen Tag Pause und sollte der Muskelkater danach immer noch schlimm sein, macht man trotzdem Sport, nur eben auf einem niedrigerem Niveau. Sprich: anstatt 10 Liegestütze machst du 5....

PS: Das mit dem im Kreis drehen ist Quatsch, da du ja durch jedes Training Muskelmasse/Kraft aufbaust und das in 1 oder 2 Tagen auch nicht wieder abgebaut wird. Grundsätzlich bauen sich Muskeln erst nach einer Woche ab.

...zur Antwort

Das ist meiner Meinung nach total in Ordnung. Es ist ja keine Arbeit einmal aufzustehen. Außerdem stehen die Lehrer in der Schule auch über euch. Ihr seid die Schüler und müssen hören, was der Lehrer sagt. Und um ehrlich zu sein, finde ich es, wenn man die meisten Schüler so sieht, auch absolut richtig. Disziplin ist der Schlüssel zum Erfolg.

...zur Antwort

Das ist das Problem unseres Denkens. Wir denken Zeitlich, Räumlich und Kausal. Und mit diesem Voraussetzungen ist es nicht möglich deine Frage zu beantworten.

...zur Antwort

Versuch dich zu disziplinieren. Mamchmal geht das nicht, aber sonst sollte es kein Problem sein so Wörter aus dem Wortschatz zu nehmen.

...zur Antwort

Spaßige Sachen kommen bei Jungs gut an. Versuch einfach locker zu bleiben und nicht unbedingt jetzt irgendwie schreiben. Wenn dir nichts mehr einfällt lass es sein. Er kann ja auch was schreiben...

...zur Antwort