Habt ihr auch solche Angst?

Hey, ich bin 18 und bin mit 10 jahren also nach der 3ten Klasse nach Deutschland gezogen, ohne ein Wort Deutsch sprechen zu können. Alles war neu, jeder hat versucht mich zu verarschen. Alles was mir lieb war, musste ich in meinem Land zurücklassen und von neu auf suchen. In der Oberschule 5-7 Klasse, war alles gut. Ich habe mich mit den meisten verstanden. Dann bin ich nach Bayern gezogen und alles hat sich verändert. Die 8-9 Klasse bin ich gemobbt worden. Im Bus ist es ab dem 1 Tag über mich gelästert worden, in der Schule wurde ich ausgegrenzt und teilweise mit Steinen beschmissen. Ich hatte NIEMANDEN mit dem ich reden konnte, zuhause hatte ich nur Bekannte ausm Netz. Nach der 9ten, habe ich eine 1 jährige Ausbildung gemacht, wo ich zu 50% wegen meinem Gewicht durch meine Mitschüler reduziert worden bin. Ich habe gelernt alleine für mich zu sorgen (Miete zahlen, Essen kochen) und das mit 16 Jahren. In der Ausbildung bin ich auf meiner Station gemobbt worden, mir wurde nichts gezeigt unx ich bin nur angeschrien worden. Seit dem habe ich Angst vor Krankenhäusern. Jetzt arbeite ich in einem Seniorenheim.

MEINE EIGENTLICHE FRAGE KOMMT JETZT

Ich habe sehr große Angst vor meiner Arbeit entwickelt. Wenn ich mir vorstelle, dass ich gleich arbeiten muss bekomme ich Bauchschmerzen und fange an zu zittern. Ich wollte schon damals zum Psychologen gehen, aber mein konservativer Vater hat mich deswegen angeschrien, dass ich nicht normal wäre, wenn ich das tun würde. Ich war 1 Jahr arbeitslos, weil mich keiner wollte. Jetzt bin ich in einer anderen Stadt, 800km von meiner Freundin entfernt (bin lesbisch). Ich vermisse sie sehr und dazu diese Angst vorm Arbeiten. Ist das nachvollziehbar in meiner Situation? Habt ihr auch Angst arbeiten zu gehen? Ich habe sogar aäAngst eine Ausbildung anzufangen und manchmsl habe ich Angst auf die Straße zu gehen oder zu einkaufen, weil ich denke die Verkäuferinnen sind sauer dass die mir was zu essen verkaufen müssen und dass ich denen nur abeit mach und es eigentlich kicht verdient hab zu essen und zu leben. Habt ihr ein paar Tipps für mich? Denkt ihr das ist wegen meiner Kindheit mit dem umziehen und dem Mobbing?

Vielen Dank im Voraus

Arbeit, Angststörung
3 Antworten