Hab immer noch Iphone 6 Plus und gönne mir das neue :D wo kann man bestellen?

...zur Antwort

Nach einem Update gibt es sehr oft Warteschlangen. EpicGames versucht die Server stabil zu halten indem nicht alle Millionen Spieler gleichzeitig den Server beitreten können. Der Server würde am Anfang alles nicht packen und die Server wären somit nicht  stundenlang  erreichbar.

...zur Antwort

Hier wäre was siehe Bilder vor allem die Kette mit dem Auge

...zur Antwort

Vorgestern erklärte der Nationale Sicherheitsrat der Türkei, "sollte das Referendum trotz aller Bedenken stattfinden, behalte es sich die Türkei vor, im Rahmen bilateraler und internationaler Vereinbarungen (Vertrag von Ankara 1926) ihren Rechten Gehör zu verschaffen."
Fazit: Kirkuk gehört laut Vertrag 1926 wieder der Türkei.

Dieser war zwischen der Türkei, Großbritannien und dem Irak zur Festlegung der neuen Grenzen zwischen der Türkei und Irak geschlossen worden. Die Türkei hatte den Vertrag unter der Bedingung des Schutzes der territorialen Integrität des Irak unterzeichnet.

Die Türkei/Iran/Irak haben schon mit Sanktionen angefangen. Irak/Iran wird vielleicht auch einschreiten. Abwarten.

...zur Antwort

Das kommt auf die Situation an :) Wenn du Bilder von Fremden Personen verwendest (gleiche Name) und den Ruf zerstört bzw. Missbraucht dann könnte dich jemand anzeigen. Wenn du einfach so Bilder (Google) verwendest mit anderen Namen wird soweit ich weiß nur dein Konto gesperrt.

...zur Antwort

Defekt ?

...zur Antwort

Sagen wir es mal so. Wenn du ein Kurde bist der sich von der PKK Terrororganisation distanziert, sollte es eigentlich keine Probleme geben.

...zur Antwort

Er ist nur Sauer auf uns,weil...
-Putschisten hier Asyl gewährt wird die viele Menschen in der Putschnacht  ermordet haben.
-PKK (Terrororganisation) Veranstaltungen dürfen  hier ausgeübt werden.
-Opposition darf hier für Nein (Referendum) werben Erdogan nicht
-Medien Erdogan falsch darstellen (falsche Übersetzung sowie bei Putin.
-Deutschland hat immer noch nicht die 3 Milliarden Gelder überwiesen (zurzeit nicht mal 1 Milliarden) Flüchtlingsdeal

-Irgendwann hat es Erdogan gereicht was ich nachvollziehen kann und hat unsere Politiker als Nazi Vorgehen bezeichnet.

...zur Antwort

Wofür steht die PKK?
Die PKK ist eine kurdisch marxistisch ausgerichtete Organisation, die scheinbar für die Rechte der Kurden kämpft und ein unabhängiges Kurdistan anstrebt.

Warum ist die PKK entstanden?
Die PKK ist deshalb entstanden, weil die Kurden in der Türkei zwangsassimiliert wurden und ihnen ihre Identität geraubt wurde.
Damals in der Türkei, hatte man nicht die Freiheit zu demonstrieren, geschweige denn seine Stimme gegenüber dem Staat zu erheben.
Nicht nur Kurden, auch andere Minderheiten die in der Türkei leben, wurden verfolgt und teilweise ermordet. Der Staat hat alles kontrolliert, selbst die Muslime hatten keine Freiheiten. Widerstand gegen den Staat leisten bedeutete den sicheren Tod- zumindest jahrelange Haft. Das Traurige an allem ist, dass die Türkei damals kurz vor dem Staatsbankrott stand, die Menschen am Hungertuch nagten, sie aber trotzdem weiterhin in bürgerkriegsähnlichen Zuständen lebten. Keinem dieser Politiker ist je eingfallen diese Krise und diesen Krieg zu beenden. Wenn es dann doch einen Politiker gab, der eine andere innerstaatliche Stabilität anstrebte, wurden sie wie Adnan Menderes hingerichtet, wie Turgut Özal vergiftet, oder wie Necmettin Erbakan mit lächerlichen Anschuldigungen vom Amt gestürzt. Die Türkei hatte nie die Chance aufzusteigen, weil sie abhängig von anderen Ländern war. Auf der einen Seite stehen die Terrororganisationen wie die PKK und auf der anderen Seite die käuflichen Offiziere, Kommandanten und Politiker, die nur an ihre eigene Tasche dachten. Deren Motto lautete: Die Türkei ist klein aber Mein. All diese Jahre wurde das Volk gespalten.
Sunniten - Aleviten ; Türken - Kurden.
So entstand neuer Nährboden für Terroristen in der Türkei.

2001 ist ein neuer Held der Nation an die Macht gekommen. Recep Tayyip Erdoğan.
Er hat jahrelang bis heute für die Rechte der Unterdrückten gekämpft.
70% der türkischen Frauen durften nicht studieren, auch nicht im Staatsdienst arbeiten, weil sie ein Kopftuch trugen. Dieses Verbot hat Recep Tayyip Erdoğan aufgehoben.
Er musste jahrelang dafür kämpfen und das in einem muslimischen Land.
Die Kurden haben  ihre zustehenden Rechte bekommen, dass heisst: Kurdisch als Fach, kurdische Kanäle, sie dürfen kurdisch sprechen und kurdische Lieder singen. Was vor Recep Tayyip Erdoğan undenkbar war, hat Erdoğan verwirklicht. Parteien wie die MHP und CHP haben immer gegen alles gestimmt.
Der Osten wurde infrastrukturell erfasst, die Steuern aus Ankara flossen in den Osten, jedoch verhinderte die PKK die Entwicklung und Modernisierung der vorwiegend von Kurden bewohnten Gebiete. Der Osten wurde mit Recep Tayyip Erdoğan erst wieder vernünftig wahrgenommen ebenso die dort lebenden Menschen. Aber die PKK, hat das Volk kontrolliert Ingenieure, Ärzte, Ladenbesitzer bedroht, Lehrer und Polizisten ermordet und verjagt, die nicht mit ihnen sympathisieren. Krankenhäuser, Schulen und Universitäten wurden bombardiert. Kinder werden entführt und zur PKK in die Berge verschleppt. Deshalb kann es nicht sein, dass die PKK für die Rechte der Kurden kämpft. Dort sind auch mehrheitlich Armenier, Israelis und Amerikaner. Die PKK wurde zwar mit dem Gedanken, für die Rechte der Kurden zu kämpfen, gegründet. Jedoch unterdrücken sie selber ihre Landsleute und verhindern ihre Entwicklung.
Da sie ihre Rechte bekommen haben, gibt es keinen Grund mehr zu kämpfen, oder nicht? Anscheinend ist das erklärte Ziel nicht die Rechte der Kurden, sondern die Spaltung.
Der Friedensprozess wurde abgebrochen, weil weitere Zivilisten und Polizisten ermordet wurden und die PKK mehrmals den Prozess sabotiert hat.
Die PKK ist nur ein billiger abklatsch der Großmächte, die sie benutzen um die Türkei von innen zu zerstören und Großisraels Plan zu verwirklichen.
Die Türkei früher war politisch bedeutungslos und hatte nichts zu sagen. Und heute stehen wir jeden Tag auf der ganzen Welt in den Medien. Europa und die USA versuchen mit allen Mitteln den Aufstieg der Türkei zu verhindern und provozieren deshalb von allen Seiten die ideologischen Türkei Feinde und hetzen sie auf. Keine Partei hat vor der AK-PARTEI die Türkei so verändert ...

...zur Antwort

Erdogan war der erste Politker der betonte, dass Kurden und Türken Brüder sind.
Erdogan war der erste Politker der den Kurden rechte gab.  Dank Erdoğan werden die Kurden nicht wie früher als Minderheit gezählt!
Dank Erdogan dürfen Kurden, absofort seit 2003 Kurdisch reden, es gibt zum ersten mal in der Geschichte der Kurden, Kurdische Sender, Kurden haben ein Wahlrecht bekommen, sie dürfen eigene Parteien, Gemeinden gründen.
Dank Erdoğan kann man ab sofort Kurdisch als Fach wählen!
Dank Erdoğan kamen über 3 Mio Flüchtlinge; Christen, Juden, Muslime, Jesiden, Atheisten... zur Türkei und für sie wurde Humanisch gesorgt, ihn wurde Bildung sowie aufenthalt ohne einen Pass gewehrt.
Wirtschaftlich:
Über Tausende von Kilometer  neue Straßen
Neue Hochäuser
Eigene Automarke, Flugzeug, Jets, Hubschrauber, Drohnen, Waffen, Panzer
Erste Schnellzüge in den Großstädten Istanbul, Ankara, Samsun und Konya.
Neue Verkehrsmittel, neue Polizeilich sowie Medizinische Fahrzeuge und Fortschritte
Es werden zum ersten mal in der Geschichte der Türkei Tablets für den Unterricht zur Verfügung gestellt.
Schulbücher sind Gratis...
Schaut euch die Muslimischen Länder an. Zu 70% Krieg, Terror und Armut. Er versucht wieder wie im Osmanischen Reich die Verbindung zu den Staaten herzustellen, sowohl Religiös  als auch Politisch.
2001 ist ein neuer Held der Nation an die Macht gekommen. Recep Tayyip Erdoğan.
Er hat jahrelang bis heute für die Rechte der Unterdrückten gekämpft. 
70% der türkischen Frauen durften nicht studieren, auch nicht im Staatsdienst arbeiten, weil sie ein Kopftuch trugen. Dieses Verbot hat Recep Tayyip Erdoğan aufgehoben.
Er musste jahrelang dafür kämpfen und das in einem muslimischen Land. 
Die Kurden haben  ihre zustehenden Rechte bekommen, dass heisst: Kurdisch als Fach, kurdische Kanäle, sie dürfen kurdisch sprechen und kurdische Lieder singen. Was vor Recep Tayyip Erdoğan undenkbar war, hat Erdoğan verwirklicht. Parteien wie die MHP und CHP haben immer gegen alles gestimmt.
Der Osten wurde infrastrukturell erfasst, die Steuern aus Ankara flossen in den Osten, jedoch verhinderte die PKK die Entwicklung und Modernisierung der vorwiegend von Kurden bewohnten Gebiete. Der Osten wurde mit Recep Tayyip Erdoğan erst wieder vernünftig wahrgenommen ebenso die dort lebenden Menschen.

...zur Antwort

Die auf der Insel lebenden etwa 778.000 Zyperngriechen machen etwa 72 % der Bevölkerung aus. Die Zahl der Zyperntürken betrug im Jahre 2011 294.406; allerdings sind hierin auch enthalten die etwa 80.000 Türken, die erst nach der Besetzung des Nordens Zyperns durch die türkischen Streitkräfte im Juli 1974 angesiedelt worden sind, sowie weitere etwa 35.000[12] in Nordzypern stationierte türkische Soldaten.

Heute leben im südlichen Teil der Insel etwa 2000 Zyperntürken, im nördlichen Teil der Insel, vor allem in Dipkarpaz, etwa 500 Zyperngriechen.

Neben einem eigenen Dialekt des Neugriechischen (Zypriotisches Griechisch), Türkisch und Arabisch wird Englisch als Bildungs- und Verkehrssprache gesprochen. Seit der türkischen Besetzung leben etwa 200.000 Zyperngriechen aus dem türkisch besetzten Norden im Süden der Insel. Die Zyperntürken aus dem Süden haben teilweise Ortschaften gegründet, deren Namen an ihre Heimatorte erinnern. Manche älteren Zyperntürken sprechen auch griechisch, in einigen Dörfern auf der Halbinsel Karpas wird die Schwarzmeer-Mundart pontisches Griechisch gesprochen

Quelle: Wikipedia

...zur Antwort

Wofür steht die PKK? 
Die PKK ist eine kurdisch marxistisch ausgerichtete Organisation, die scheinbar für die Rechte der Kurden kämpft und ein unabhängiges Kurdistan anstrebt.
Warum ist die PKK entstanden? 
Die PKK ist deshalb entstanden, weil die Kurden in der Türkei zwangsassimiliert wurden und ihnen ihre Identität geraubt wurde. 
Damals in der Türkei, hatte man nicht die Freiheit zu demonstrieren, geschweige denn seine Stimme gegenüber dem Staat zu erheben. 
Nicht nur Kurden, auch andere Minderheiten die in der Türkei leben, wurden verfolgt und teilweise ermordet. Der Staat hat alles kontrolliert, selbst die Muslime hatten keine Freiheiten. Widerstand gegen den Staat leisten bedeutete den sicheren Tod- zumindest jahrelange Haft. Das Traurige an allem ist, dass die Türkei damals kurz vor dem Staatsbankrott stand, die Menschen am Hungertuch nagten, sie aber trotzdem weiterhin in bürgerkriegsähnlichen Zuständen lebten. Keinem dieser Politiker ist je eingfallen diese Krise und diesen Krieg zu beenden. Wenn es dann doch einen Politiker gab, der eine andere innerstaatliche Stabilität anstrebte, wurden sie wie Adnan Menderes hingerichtet, wie Turgut Özal vergiftet, oder wie Necmettin Erbakan mit lächerlichen Anschuldigungen vom Amt gestürzt. Die Türkei hatte nie die Chance aufzusteigen, weil sie abhängig von anderen Ländern war. Auf der einen Seite stehen die Terrororganisationen wie die PKK und auf der anderen Seite die käuflichen Offiziere, Kommandanten und Politiker, die nur an ihre eigene Tasche dachten. Deren Motto lautete: Die Türkei ist klein aber Mein. All diese Jahre wurde das Volk gespalten. 
Sunniten - Aleviten ; Türken - Kurden.
So entstand neuer Nährboden für Terroristen in der Türkei.

...zur Antwort

Der Minister hat eine Veranstaltung in Holland organisiert, als er im Flieger war -> kurz vor dem Landen wurde die Fluggenehmigung verboten. Es hieß Niederlande verweigern türkische Außenminister die Einreise. Danach entschloss sich  die Ministerin mit dem Auto fortzubewegen Deutschland nach Rotterdam, dort wurde sie wiederum angehalten! Sie dürfe dort keine Rede halten und wurde dort nach Deutschland abgeschoben. Die türkischen Bürger hielten diesen Vorgehen als inakzeptabel. Sie fragten sich " Wo ist hier die Demokratie "? "Wo ist hier die Pressefreiheit "  Daraufhin fingen die Tüken an vor dem Konsulat friedlich zu demonstrieren.
Anadolo Ajani Nachrichtenkanal wurde es nicht erlaubt dort aufzunehmen. Die anderen haben es geschafft.
Die Journalisten (Bürger) wurden  ohne einen Grund mit Hunden,Wasserwerfer Stöcke geschlagen/gebissen.
Es gibt Videos Livestreams die das Bestätigen. Nach den Angriffen der Polizisten wehrten sich die Türken.....  Wieso die das Verboten haben?
Kann ich auch nicht nachvollziehen! Die Opposition darf das aber die Erdogan Anhänger anscheinend nicht! Ist das fair?

...zur Antwort

Der Prophet Muhammed s.a.v. besaß doch selber eine Katze im Haus. Die Katzen sind sauber:)

...zur Antwort

Die Türken und Kurden haben normalerweise kein Problem miteinander.
Es leben in der Türkei etwa 15Mio Kurden,wenn diese 15Mio Kurden die Türken verabscheuen,dann würde es die Türkei überhaupt nicht mehr gegeben-> Gewalt,Krieg, Hass. Man sollte natürlich Kurden die mit der PKK sympathisieren unterscheiden können.
Die Türken hassen eben die PKK Terrororganisation die 40000 unschuldige Menschen ermordet haben.
Wusstest du das die Türkei Kurdische Minister bei der AKP hat (Regierende Partei)  
Ministerpräsident ist Kurde! Binali Yildirm
Finanzminister ist Kurde!
Vizekanzler ist Kurde!
MIT Geheimdienstchef ist Kurde!
Der Präsident für religiöse Angelegenheiten ist Kurde!

Wofür steht die PKK?
Die PKK ist eine kurdisch marxistisch ausgerichtete Organisation, die scheinbar für die Rechte der Kurden kämpft und ein unabhängiges Kurdistan anstrebt.

Warum ist die PKK entstanden?
Die PKK ist deshalb entstanden, weil die Kurden in der Türkei zwangsassimiliert wurden und ihnen ihre Identität geraubt wurde.
Damals in der Türkei, hatte man nicht die Freiheit zu demonstrieren, geschweige denn seine Stimme gegenüber dem Staat zu erheben.
Nicht nur Kurden, auch andere Minderheiten die in der Türkei leben, wurden verfolgt und teilweise ermordet. Der Staat hat alles kontrolliert, selbst die Muslime hatten keine Freiheiten. Widerstand gegen den Staat leisten bedeutete den sicheren Tod- zumindest jahrelange Haft. Das Traurige an allem ist, dass die Türkei damals kurz vor dem Staatsbankrott stand, die Menschen am Hungertuch nagten, sie aber trotzdem weiterhin in bürgerkriegsähnlichen Zuständen lebten. Keinem dieser Politiker ist je eingfallen diese Krise und diesen Krieg zu beenden. Wenn es dann doch einen Politiker gab, der eine andere innerstaatliche Stabilität anstrebte, wurden sie wie Adnan Menderes hingerichtet, wie Turgut Özal vergiftet, oder wie Necmettin Erbakan mit lächerlichen Anschuldigungen vom Amt gestürzt. Die Türkei hatte nie die Chance aufzusteigen, weil sie abhängig von anderen Ländern war. Auf der einen Seite stehen die Terrororganisationen wie die PKK und auf der anderen Seite die käuflichen Offiziere, Kommandanten und Politiker, die nur an ihre eigene Tasche dachten. Deren Motto lautete: Die Türkei ist klein aber Mein. All diese Jahre wurde das Volk gespalten.
Sunniten - Aleviten ; Türken - Kurden.
So entstand neuer Nährboden für Terroristen in der Türkei.

...zur Antwort

Wofür steht die PKK? 
Die PKK ist eine kurdisch marxistisch ausgerichtete Organisation, die scheinbar für die Rechte der Kurden kämpft und ein unabhängiges Kurdistan anstrebt.
Warum ist die PKK entstanden? 
Die PKK ist deshalb entstanden, weil die Kurden in der Türkei zwangsassimiliert wurden und ihnen ihre Identität geraubt wurde. 
Damals in der Türkei, hatte man nicht die Freiheit zu demonstrieren, geschweige denn seine Stimme gegenüber dem Staat zu erheben. 
Nicht nur Kurden, auch andere Minderheiten die in der Türkei leben, wurden verfolgt und teilweise ermordet. Der Staat hat alles kontrolliert, selbst die Muslime hatten keine Freiheiten. Widerstand gegen den Staat leisten bedeutete den sicheren Tod- zumindest jahrelange Haft. Das Traurige an allem ist, dass die Türkei damals kurz vor dem Staatsbankrott stand, die Menschen am Hungertuch nagten, sie aber trotzdem weiterhin in bürgerkriegsähnlichen Zuständen lebten. Keinem dieser Politiker ist je eingfallen diese Krise und diesen Krieg zu beenden. Wenn es dann doch einen Politiker gab, der eine andere innerstaatliche Stabilität anstrebte, wurden sie wie Adnan Menderes hingerichtet, wie Turgut Özal vergiftet, oder wie Necmettin Erbakan mit lächerlichen Anschuldigungen vom Amt gestürzt. Die Türkei hatte nie die Chance aufzusteigen, weil sie abhängig von anderen Ländern war. Auf der einen Seite stehen die Terrororganisationen wie die PKK und auf der anderen Seite die käuflichen Offiziere, Kommandanten und Politiker, die nur an ihre eigene Tasche dachten. Deren Motto lautete: Die Türkei ist klein aber Mein. All diese Jahre wurde das Volk gespalten. 
Sunniten - Aleviten ; Türken - Kurden.
So entstand neuer Nährboden für Terroristen in der Türkei.

...zur Antwort

Hier hast du welche Argumente Bruder :)

Erdogan war der erste Politker der betonte, dass Kurden und Türken Brüder sind.

Erdogan war der erste Politker der den Kurden rechte gab.  Dank Erdoğan werden die Kurden nicht wie früher als Minderheit gezählt!

Dank Erdogan dürfen Kurden, absofort seit 2003 Kurdisch reden, es gibt zum ersten mal in der Geschichte der Kurden, Kurdische Sender, Kurden haben ein Wahlrecht bekommen, sie dürfen eigene Parteien, Gemeinden gründen.

Dank Erdoğan kann man ab sofort Kurdisch als Fach wählen!

Dank Erdoğan kamen über 3 Mio Flüchtlinge; Christen, Juden, Muslime, Jesiden, Atheisten... zur Türkei und für sie wurde Humanisch gesorgt, ihn wurde Bildung sowie aufenthalt ohne einen Pass gewehrt.

Wirtschaftlich:

Über Tausende von Kilometer  neue Straßen

Neue Hochäuser

Eigene Automarke, Flugzeug, Jets, Hubschrauber, Drohnen, Waffen, Panzer

Erste Schnellzüge in den Großstädten Istanbul, Ankara, Samsun und Konya.

Neue Verkehrsmittel, neue Polizeilich sowie Medizinische Fahrzeuge und Fortschritte

Es werden zum ersten mal in der Geschichte der Türkei Tablets für den Unterricht zur Verfügung gestellt.

Schulbücher sind Gratis...

Schaut euch die Muslimischen Länder an. Zu 70% Krieg, Terror und Armut. Er versucht wieder wie im Osmanischen Reich die Verbindung zu den Staaten herzustellen, sowohl Religiös  als auch Politisch.

2001 ist ein neuer Held der Nation an die Macht gekommen. Recep Tayyip Erdoğan.
Er hat jahrelang bis heute für die Rechte der Unterdrückten gekämpft.
70% der türkischen Frauen durften nicht studieren, auch nicht im Staatsdienst arbeiten, weil sie ein Kopftuch trugen. Dieses Verbot hat Recep Tayyip Erdoğan aufgehoben.
Er musste jahrelang dafür kämpfen und das in einem muslimischen Land.
Die Kurden haben  ihre zustehenden Rechte bekommen, dass heisst: Kurdisch als Fach, kurdische Kanäle, sie dürfen kurdisch sprechen und kurdische Lieder singen. Was vor Recep Tayyip Erdoğan undenkbar war, hat Erdoğan verwirklicht. Parteien wie die MHP und CHP haben immer gegen alles gestimmt.
Der Osten wurde infrastrukturell erfasst, die Steuern aus Ankara flossen in den Osten, jedoch verhinderte die PKK die Entwicklung und Modernisierung der vorwiegend von Kurden bewohnten Gebiete. Der Osten wurde mit Recep Tayyip Erdoğan erst wieder vernünftig wahrgenommen ebenso die dort lebenden Menschen.

...zur Antwort

Der Vater ist der Führer und hat das sagen. So werden auch gute türkische  Kinder erzogen.
Das wird aber desto älter wirst nachlassen :)
Das hat weniger mit "Haram" zu tun. Ich habe auch ne Schwester ( Türkin) die auch nicht bei Ihrer besten Freundin alleine schlafen darf und Wieso? Weil man sich eben sorgen macht :) Es könnten zahlreiche Dinge dort passieren.  Es wird aber nach der Zeit nachlassen also macht dir keine Sorge darüber.

...zur Antwort



Hallo Türkin, xD
Du kannst ja versuchen alleine mit deinen Lehrerin darüber zu reden. Sie sollte eventuell auch andere Präsidenten zum Vorschau bringen wie Putin und Trump oder Sie soll es ganz lassen. Wenn es nicht klappen sollte umgehend zum Rektor (Vertrauenslehrer). Sowas würde ich mir auch nicht gefallen.  

PS:

Bleib loyal zu deinem Land :) und Sei kein Haustürke/in  :D

Bayraklari as 🇹🇷🇹🇷🇹🇷🇩🇪🇩🇪🇩🇪


...zur Antwort

Nope :) Bei mir waren es 9mm,6mm und perfekt finde ich 3mm :D

Durchschnittlich wachsen die Kopfhaare zwischen 0,3 und 0,5 Millimetern pro Tag.
Macht also kaum so ein Unterschied.

...zur Antwort

Unter Einstellung-> Safari->Verlauf und Websitedaten löschen

...zur Antwort

Das sind türkische Serien die von den deutsch/türken angeschaut werden. Du meinst sicherlich die Serie Icerde :) In der Serie geht es um die Mafia :D schwer zu erklären. Kenne viele deutsche so fast wie ich die nichts verstehen es aber trotzdem anschauen haha

...zur Antwort

Was du falsch machst ist sehr einfach.
Du machst fast alles Richtig du benötigst viel Schlaf... Wecker klingelt stehst auf 15min Wach bleiben.Danach ins Bett "Achtung" da machst du  dein Fehler! Augen zu machen und versuchen nicht einzuschlafen du musst theoretisch dein Körper zum einschlafen bringen der Geist in dir muss Wach sein. Üben Üben. Halluzinationen sind möglich.  

...zur Antwort