Das Tierheim würde ich nicht fragen, die kommen ja selbst mit dem Geld kaum zu Rande. Vielleicht legt ihr alle zusammen wenn ihr mehrere Leute im Stall seid.

Andere Idee hab ich leider auch nicht. Vielleicht noch bei der Stadt nachfragen

...zur Antwort

Was daran liegt kp

Sehr speziell, also würde ich zu nem Arzt gehen. Vielleicht auch erstmal blos anrufen, is anonym (kannst ja auch Nummer unterdrücken) und wenn die Sekretärin dann sogar sagt du solltest kommen weil man das besser regeln kann.... naja dann würde ich dir das empfehlen. Aber der Arzt und die Sprechstundenhilfen wissen meistens eh mehr als der Rest der Menschheit :)

...zur Antwort

Kommt drauf an wie er drauf is aber ich würde so rangehen:

Herr xxx ich muss kurz mit Ihnen reden. Ich fühle mich hier wirklich wohl in der Arbeit aber ich kann leider nicht mit Ihnen zusammenarbeiten, da ich mit den Gerüchen nicht umgehen kann.

Nett umschrieben und er fühlt sich hoffentlich nicht auf den Schlips gefühlt

...zur Antwort

Wenn du das erste mal nen Tampon benutzt, würde ich dir raten kleine zu nehmen.

Und bei euch in der schule müsste es wahrscheinlich mülleimer in den Klokabinen geben.

Wechsel wenn du meinst es ist unangenehm. nicht jeder mag tampons vom gefühl her

...zur Antwort

Meine Partnerin geht mit einem Arbeitskollegen Abendessen. Ist das okay?

Meine Freundin und ich sind nun gut 5 Monate zusammen. Seit einem Jahr hat sie einen neuen Job und somit auch jede Menge neue Arbeitskollegen. Ich würde mich als nicht besonders eifersüchtig bezeichnen. Meine Freundin ist, als wir gut 3 Monate fest zusammen waren, alleine in Urlaub geflogen, da ich aus beruflichen Gründen nicht mit konnte. Das war absolut okay für mich und ich hatte keinerlei Probleme damit, dass sie sich 10 Tage alleine im Süden ans Meer gelegt hat, weil ich ihr vertraut habe und weil der Anlass der Reise ja Erholung vom Arbeitsstress und nicht eine Einladung von einem fremden Mann war. Als wir am Montag miteinander telefonierten, wann wir uns die Woche abends sehen, sagte sie mir, dass sie am Mittwoch Abend keine Zeit hat, weil sie mit einem Kollegen essen geht. Er ist der Außendienstleiter der Firma und ist 3 Tage bei Ihr in der Niederlassung und ihm wäre abends langweilig, sodaß er sie zum Abendessen in ein Restaurant eingeladen hat. Er hat Familie und ist ein paar Jahre älter als meine Freundin. Sie kennt ihn wenig, hatte anfangs mit ihm telefonischen Kontakt wegen der Arbeit und beim Sommerfest der Firma im September haben sie sich vermutlich das erste mal näher kennen gelernt. Komischer Weise blockt meine Freundin jeden privaten Kontakt von Kolleginnen ab um Arbeit und Privat nicht verschmelzen zu lassen. Aber die Einladung von dem Kollegen zu Abendessen nimmt sie an. Ich finde, dass man zum besseren Kennenlernen unter Kollegen gerne zum Mittags-Lunch in die Kantine oder auch extern essen gehen kann. Das ist für mich alles im Rahmen. Aber warum muss man mit einem Kollegen, mit dem man nicht viel beruflich zu tun hat, sich zum Abendessen einladen lassen, wenn man in einer festen Beziehung ist? Meine Freundin sagt es wäre doch nichts dabei. Schließlich hat er Familie und es geht ja nur darum eine gute Beziehung unter Kollegen aufzubauen. Wie gesagt, ich finde dafür ein Mittags-Lunch passender und ein Abendessen im Restaurant unpassend. Wäre es ein Abendessen mit mehreren Kollegen/Kolleginnen, wäre es auch okay.

Wie seht Ihr das?

...zur Frage

Vielleicht drauf ansprechen was du denkst und was du für befürchtungen hast

ich bin IMMER für ehrlichkeit

...zur Antwort

Bild ändern geht nur wenn du einen neuen Führerschein anforderst. der Kostet

Aber wenn dich das bild wirklich stört, kanns tu das schon tun

Wieviel weiß ich allerdings nicht

Die anderen Fragen wurden schon beantwortet :)

...zur Antwort

Ich fühle mich zu dumm um arbeiten zu gehen

Hallo,

wie die Überschrift schon aussagt fühle ich mich zu dumm, um später nach der Ausbildung arbeiten gehen zu können. Meine Ausbildung macht mir Spaß, aber es ist eine schulische und keine richtige Ausbildung. Vor dem Beginn hatte ich mich bei minimum 60 Betrieben beworben und auch um die 5-10 Bewerbungsgespräche gehabt. Bei einer musste ich ein Tag Probearbeiten und habe dann wie bei den anderen Firmen eine Absage bekommen oder nichts mehr von gehört. Diese eine Probearbeit war meiner Meinung nach schwer. Wenn ich schon mit so einfachen Sachen nicht wirklich zurechtkomme bzw. alles richtig mache (Eingangs- von Ausgangsrechnungen z.B. trennen) frage ich mich wie es nach meiner Ausbildung sein wird. Dann warten viel schwierigere Sachen auf mich. Kundenaufträge und co. Handwerkliches Zeug liegt mir auch nicht. Das habe ich letztens gemerkt, als ich renoviert habe. Die gestrichene Wand sieht wie sau aus und Tapetten schaff ich auch nicht gerade an die Wand zu kleben. Es heißt man soll sein Hobby zum Beruf machen, was ich auch gerade mache, aber das ist wohl auch nicht das Wahre, weil wenn ich etwas kann, dann ist es nur maximal mittelmäßig oder schlechter (zeichnen z.B. oder Gitarre spielen). Es gibt einfach nichts wo ich sagen kann "das kann ich gut, da bin mir sicher dass ich es schaffen werde". Meine Ausbildung werde ich fertig machen, aber ich denke nicht, dass mich dann eine Firma als Arbeitskraft nimmt. Immerhin ist das mit der Ausbildungssuche auch schief gegangen und eine Ausbilduns-/Arbeitssuche ist nicht großartig anders. Jetzt denkt man bestimmt ich gehe zu den Bewerbungsgesprächen mit "so ein Gesicht", aber das mache ich nicht. Ich kann sowas gut verstecken, weshalb das kein Grund sein kann.

MfG

...zur Frage

Du stehst mal am anfang, denke ich

Du zweifelst an dir, was normal ist, wenn man etwas unter "Druck" machen soll. "Druck" weil du an sich nur den eigenen hast. Niemand wird etwas super beherrschen. Ich hab am Anfang so einiges 100 mal schief laufen lassen :D

Nicht aufgeben! Es wird besser!

...zur Antwort

Keine Luft beim vorlesen

Ich weiß dass ich schon mehrmals nach Rat bezüglich dieses Problems gefragt habe.. Doch geholfen hat mir leider nichts. Ich gehe inzwischen in die 10. klasse und seit der 7. klasse kann ich keine texte, die länger als 3 Zeilen sind vorlesen, da ich dann einfach keine Luft mehr habe zum lesen. Meine stimmet fängt an zu zittern und dann nach drei Zeilen muss ich ständig nach Luft schnappen und kann einfach nicht weiter lesen. Ich weiß einfach nicht was ich tuen soll, bei Vorträgen ist es genauso. Meistens nehm ich dann von Anfang an einfach die sechs obwohl ich eigentlich eine gute Note bekommen könnte, wenn ich dann nicht diese "Luft Problem" hätte. Ich bin eigentlich sehr gut in der Schule, hatte auf meinem letzten Zeugnis ein Schnitt von 2,0 gehe auf eine Realschule und möchte eigentlich auf ein Gymnasium nach der 10. und danach Jura studieren. Das kann ich wohl vergessen. Ich werde niemals mein Abitur machen können, weil ich die mündliche Prüfung niemals schaffen werde.. Ich habe schon probiert mit meiner Lehrerin darüber zu sprechen, doch habe mich einfach nicht getraut, genauso wie mit meinen Eltern. Ich krieg dann einfach kein ton raus weil es mir einfach so schrecklich peinlich ist.. Ich kann mein leben eigentlich vergessen, ich habe sogar schon überlegt die Schule abzubrechen und einfach Putzfrau oder Verkäufer zu werden, da ich dort nie wieder vorlesen werden muss.. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, diese Angst vor jeder Schulstunde ist einfach so schrecklich, ständig muss ich daran denken, dass ich vielleicht zum lesen aufgefordert werden könnte.. Was soll ch bloß tun?

...zur Frage

Vielleicht machst du dir zu viele Gedanken.

Deine Eltern, sollten Sie keine Rabeneltern sein, werden dir helfen! Ich hatte das auch mal. Nach nem halben Satz fehlte mir jede puste....Ein langer weg aber inzwischen geht es schon gannz gut :) Ich atme nach jedem Satz tief ein und aus. erstmal daheim und dann nach und nach in der Schule. Hatte mich ein Schüler dumm angemacht, hab ich ihn böse angeschaut -Vernichtung- und weitergelesen. Sollten Sie ein Problem haben, hätten Sie gern kommen können. Der Rektor empfängt solche Vollproleten gerne :)

Die Lehrer werden dich weiterhin aufrufen wenn du nichts sagst. Die meinen dann die helfen dir. Wenn sie aber WISSEN dass das so ist, dann werden Sie dich nur für ein paar Zeilen oder garnicht aufrufen

Vielleicht hilft dir das ja deine Angst zu überwinden. :)

...zur Antwort