sollten wir einen Genderstate schaffen?

Die Idee ist es Mehrere Staaten errichten die jeweils nur Frauen oder Männer als Bevölkerung haben, weil Frauen deutlich weniger Gewaltverbrechen begehen als Männer und man so einen Staat schaffen könnte in dem es so gut wie keine Gewaltverbrechen gibt.

Hier habe ich noch eine Interessante Statistik zu dem Thema auf http://www.bpb.de gefunden.

Mitlereweile ist Sexuelle Fortpflanzung durch Geschlechtsverkehr nicht länger notwendig und man könnte durch künstliche Schwangerschaften oder klonen Nachwuchs sichern und auch so die Größe und die Genetik der Population kontrollieren und für die, die Liebe oder ähnliche Bedürfnisse verspüren könnte man durch Manipulation während der Sozialisierung schon in Kindesalter homosexualisieren.

Was uns das ganze bringt: Frauen können so wahrscheinlich ihr wahres Potential entfalten und eine Monogeschlechtliche Gesellschaft ist wohlmöglich viel effizienter als die jetzige, auch für Männer weil sie so nicht von Frauen abgelenkt werden.

Was glaubt ihr welcher Staat würde sich besser entwickeln:

Ich bin selbst männlich, aber wir müssen eingestehen das Männer mehr Gewaltverbrechen begehen und deshalb von getrennt von Frauen leben soten, das ganze ist natürlich nur rein hypothetisch und die Welt ist vermutlich nicht bereit für so einen großen schritt, aber mittel bis langfristig könnten wir auf dieses ziel hinarbeiten.

Liebe, Männer, Politik, Frauen, Wissenschaft, Gender, Geschlecht, Homosexualität, Philosophie und Gesellschaft
19 Antworten