Wie wird unsere WhatsApp Gruppe aktiver?

Hallo, ich bin seit über 3 Jahren in einer WA-Gruppe mit meinen Internetfreunden/-innen. Mit der Zeit sind einige rausgegangen, andere dazu gekommen usw -wir sind jetzt nur noch 3 aus der ursprünglichen Gruppe und 6 Neue, aber das hat uns nie gestört. Wir verstanden uns trotz Altersunterschied (Jüngste ist 13, Älteste 18) super, sodass sich 2018 sogar ein paar getroffen und ich wollte da eig auch hin, aber meine Eltern erlaubten es nicht, weil wir uns wie gesagt nur übers Internet kennen. Ich musste die Gruppe verlassen, hatte aber noch zu einzelnen Leuten Kontakt. So habe ich mitbekommen, dass die Gruppe seit dem Treffen sehr inaktiv geworden ist, weil sich einige ausgeschlossen gefühlt haben und es eine neue Gruppe gab wo nur die waren, die sich getroffen haben. Vor 2 Monaten bin ich der Gruppe wieder beigetreten und wurde direkt freundlich begrüßt. 2 Tage haben wir dann geschrieben wie früher, aber seitdem herrscht Funkstille. Ich versuche irgendwie den Kontakt aufrecht zu erhalten, zb. habe ich allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch gewünscht. Danach schrieben wir wieder mal ein paar Stunden miteinander, bevor wieder tagelang nichts kam. Ich möchte, dass die Gruppe wieder so aktiv ist wie früher, ohne dass ich ständig den ersten Schritt machen muss (bin die einzige). Ist das überhaupt noch möglich oder haben wir uns vielleicht auseinander gelebt?

chatten, Handy, Freizeit, Chat, Smartphone, Freundschaft, Technik, Schreiben, Freunde, Jugendliche, Gesprächsthemen, Gruppe, Jugend, Kontakt, Liebe und Beziehung, Liebe und Freundschaft, Chatverlauf, Gesprächsstoff, internetfreunde, WhatsApp, IBF, WhatsApp-Gruppe, Ibf treffen
Bester Freund stört?

Die Frage klingt hart, aber mein bester Freund stört mich. Ich hab ihn echt lieb und bin froh ihn zu haben, aber er "hindert" mich daran meinem Crush näher zu kommen. Mein bester Freund und ich hatten nie etwas miteinander, aber er war mal in mich verliebt und das ziemlich lange (3 Jahre). Ich weiß nicht, ob er mich immer noch liebt, aber es macht schon sehr den Eindruck. Er hängt immer mit mir und meinen Freundinnen rum. Oft sind wir auch nur zu zweit wogegen ich gar nichts einzuwenden habe. Nur denken deswegen viele, dass wir ein Paar wären und da kommt mein Crush ins Spiel.

Mir ist aufgefallen, dass er mich und meinen besten Freund in den Pausen mit einem kritischen Blick beobachtet. Heute hat er folgendes mitbekommen: Wir saßen mit Freunden in der Cafeteria (mein bester Freund saß neben mir) und eine Klassenkameradin wollte sich zwischen uns setzen. Mein bester Freund sagte dann zu ihr "Ich möchte aber neben (mein Name) sitzen. Keiner kann uns trennen" -es war halt als Scherz gemeint, aber mein Crush ist vom Tisch aufgestanden und gegangen. Das hat er schon oft gemacht, wenn mein bester Freund und ich herumalbern oder er "Andeutungen" macht.

Zu Beginn des Schuljahres hatten mein Crush und ich ständig Blickkontakt, haben uns angelächelt etc (da war ich aber noch nicht in ihn, sondern dachte nur dass ich ihn nett finde). Zur selben Zeit gab es so eine Phase wo er und seine Freunde meinen besten Freund immer "geärgert" (nicht gemobbt, aber unpassende Bemerkungen gemacht) haben. Seit mein Crush gesehen hat, dass er mein bester Freund ist, hat das komplett aufgehört. Aber er sieht mich seitdem auch nicht mehr so oft an wie früher, sondern ignoriert mich manchmal. Vor allem wenn mein bester Freund dabei ist ignoriert mein Crush mich oder guckt sehr ernst/nachdenklich?

Wie kann ich meinem Crush zeigen, dass mein bester Freund NUR mein bester Freund ist und ich an ihm interessiert bin? Und muss ich mich dafür von meinem besten Freund distanzieren? Wie handle ich jetzt am besten?

flirten, Liebe, Leben, Schule, Freundschaft, Mädchen, Selbstbewusstsein, Pubertät, bester Freund, blickkontakt, Entscheidung, freundschaft und liebe, Jungen ansprechen, Jungs, Jungs und Mädchen, Liebe und Beziehung, verliebt, Entscheidungshilfe, Blicke, Freundschaft und Beziehung, ProblemFrage, crush, Jungendlichen
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.