Gedicht für Vortrag kürzen?

Hallo, ich bewerbe mich für eunen Studienplatz als Musicaldartsellerin und soll dafür ein Gedicht von maximal einer Minute vortragen. Ich habe aber nichts gefunden das mir zusagt, das nicht nur 2 Zeilen oder dann gleich über 2 Minuten ist. Ich habe jetzt überlegt, ob ich ein langes Gedicht nehmen kan und es gekürzt vortragen, konkret das Gedicht John Maynard von Theodor Fontane, von mir gekürzte Form:

John Maynard!

„Wer ist John Maynard?“

„John Maynard war unser Steuermann,

aushielt er, bis er das Ufer gewann,

er hat uns gerettet, er trägt die Kron',

er starb für uns, unsre Liebe sein Lohn.

John Maynard.“

Die „Schwalbe“ fliegt über den Erie-See,

Gischt schäumt um den Bug wie Flocken von Schnee;

von Detroit fliegt sie nach Buffalo -

die Herzen aber sind frei und froh,

und die Passagiere mit Kindern und Fraun

im Dämmerlicht schon das Ufer schaun,

und plaudernd an John Maynard heran

tritt alles: „Wie weit noch, Steuermann?“

Der schaut nach vorn und schaut in die Rund:

„Noch dreißig Minuten ... Halbe Stund.“

Alle Herzen sind froh, alle Herzen sind frei -

da klingt's aus dem Schiffsraum her wie Schrei,

„Feuer!“ war es, was da klang,

ein Qualm aus Kajüt und Luke drang,

ein Qualm, dann Flammen lichterloh,

und noch zwanzig Minuten bis Buffalo.

„Noch da, John Maynard?“

„Ja, Herr. Ich bin.“

„Auf den Strand! In die Brandung!“

„Ich halte drauf hin.“

Und das Schiffsvolk jubelt: „Halt aus! Hallo!“

Und noch zehn Minuten bis Buffalo. - -

„Noch da, John Maynard?“ Und Antwort schallt's

mit ersterbender Stimme: „Ja, Herr, ich halt's!“

Und in die Brandung, was Klippe, was Stein,

jagt er die „Schwalbe“ mitten hinein.

Soll Rettung kommen, so kommt sie nur so.

Rettung: der Strand von Buffalo!

Denkt ihr man darf so etwas gekürzt vortragen?

Schauspiel, Schule, Musical, Filme und Serien, Gedicht, vorsprechen
2 Antworten