* Tasche bzw. Ordner immer ordentlich halten, sonst verliert man die Übersicht. *Tasche am besten schon am Abend packen, damit man morgens nicht im Stress ist. *Direkt in der Schule aufpassen und mitschreiben, sonst kommt man später nicht mehr mit dem ganzem Lernstoff hinterher. *Ein Ordner anschaffen, damit man immer alles dabei hat und nichts zuhause vergisst. *Hausaufgaben machen die Vokabeln lernen. *Notizbuch oder Block in den Ordner kleben, damit man wichtige Sachen mitschreiben kann. *Ordner oder Mappe schön gestalten, macht mehr Spaß in der Schule damit zu Arbeiten, als mit einem langweiligem Ordner :). *Wenn man in paar Fächern Schwierigkeiten hat, am besten Nachhilfe holen. *Früher schlafen gehen, damit man nicht in der schule halb am schlafen ist und nichts mehr mitbekommt. *Wenn man sich ein spicker macht und am Fenster sitzt bzw da wo eine Heizung ist, versuchen geschickt dahinter zu kleben so das man was lesen kann :D (geht natürlich nur, wenn man die Tische bei Arbeiten zu Einzeltischen machen muss) *Wenn man schriftlich nicht so gut ist, versuchen mündlich alles raus zu hauen, und umgekehrt auch. *Sich am besten am Anfang des Schuljahres nach vorne setzten oder zu den schlauen, die dir dann mal helfen können. Also immer weg von denen, die nur stören. *Cooles Auftreten z.B. mit neuen Schuhen, macht mehr Spaß in die schule zu gehen, wenn jeder deine neuen coolen Schuhe sehen kann :D. *Alles ruhig angehen und immer Konzentriert bleiben Im Unterricht. *Aber auch Spaß haben mit freunden ist sehr wichtig, damit man in den pausen bisschen Ablenkung hat.

...zur Antwort