das ruft nach einer Auszeit. ich glaub das tut euch beiden gut. wenn ihr beide euch wirklich liebt,dann wird bei euch beiden während der auszeit es klick machen. du hast luft und kannst darüber nachdenken was du wirklich möchtest und sie muss lernen, dass klammern, kind und hochzeit einfach nur schwachsinn ist. besonders mit 22.! (meiner meinung nach) lg

...zur Antwort

ich kann dir nur sagen wie es damals bei mir war. als ich 15 jahre alt war musste ich von einem an den anderen tag ins krankenhaus. eine woche zuvor war ich bei sämtlichen ärzten und niemand konnte mir helfen, niemand wusste was ich hatte. ich wurde von tag zu tag schwächer, lag nur noch im bett und woran ich dachte?- das alles bald ein ende finden solle. jede nacht lag ich wach, weil mein herz wild pochte, ich jeden atemzug hörte. ich hatte so eine unbeschreibliche angst. ich war gedankenverloren, wollte nur noch schreien, ich zitterte und hatte einfach nur angst. angst davor das ich sterben würde. ich das wäre ich auch... aber gottseidank haben die leute im krankenhaus mich gerettet. Todesangst fühlt sich nicht gut an, man ist gelähmt und sprichwörtlich zieht das ganze leben an dir vorbei und denkst an die schönen zeiten und an die schlimmen, an deine Fehler an das was du noch vor hattest, an deine zukunft.

ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

...zur Antwort

einfach den mädels in die Augen schauen und anlächeln! wenn du das schaffst dann glückwunsch :) das weckt nämlich das Interesse von den mädels und vlt. mal anquatschen und ein kleines gespräch führen

...zur Antwort

ganz einfach. Ein Sonnenuntergang erweckt Gefühle und beeinflusst uns. Wir fühlen uns wohl, geborgen etc. Genauso wie die Liebe eben. Ich weiß das klingt komisch, aber es ist wirklich so. Nicht ohne Grund steht auch die Farbe rot für die Liebe. Ein Sonnenuntergang zu beobachten erweckt das gleiche Wohlbefinden, als wenn man bei dem Partner im Arm liegt. Man spürt innerliche Wärme und das Gefühl von Geborgenheit. Ich hoffe ich konnt dir ein wenig helfen Lg :)

...zur Antwort