Microsoft Betrüger rufen einen zuhause an?

Hallo! Vorhin hat mich ein angeblicher Microsoft Mitarbeiter angerufen und gesagt, dass mein Computer gehackt worden sei. Da mein Computer sehr alt ist und voll mit irgendwelchen Schrott, der sich über die Jahre angesammelt hat, habe ich es im ersten Moment nicht für unwahrscheinlich gehalten. Er fing auf Englisch an zu reden und wolle mir helfen den Computer zu reinigen.. Dafür sollte ich den Computer anschalten und verschieden Schritte ausführen unter anderem einen Lizens Code eingeben. Ich habe natürlich NICHT meinen Computer angeschaltet und seine Schritte befolgt, sondern nur so getan und mitgespielt, weil ich wissen wollte was er noch alles vor hat. Er hat alles im Detail erklärt und mich durch Fragen wie " Was sehen Sie auf ihrem Bilschirm?"überprüft ob ich wirklich etwas tue. Da ich ein wenig Ahnung von PC habe, konnte ich ihm einfach so irgendwas erzählen was ich sehe.. Ich sollte irgendwelche Codes ändern, was dadurch schon nach Betrug gerochen hat. Nach 10 Minuten hatte ich keine Lust mehr das Spielchen mitzuspielen und habe aufgelegt. Infolge dessen hat er mich weitere 5 Male angerufen, weil er natürlich gedacht hatte, dass ich seine Schritte weiterhin am Computer befolge. Schlussendlich habe ich noch einmal abgenommen,um Ihm zu sagen, dass er mich nicht noch einmal wieder anrufen soll!! Bis jetzt nichts mehr von ihm gehört. Hattet ihr auch schon einmal solche Anrufe? Nur das Gespräch mit ihm, kann mir doch nichts anhaben oder? Habe ihm ja nichts persönliches oder vertrauliches erzählt. Habe meistens nur mit "Yes" oder "Ok" geantwortet. Hiermit auch an alle eine Warnung vor Betrügern im Internet ! ! ! Lg

...zur Frage

Wenn er das nächste mal anruft, frag ihn woher er deine Nummer hat und dass er sie löschen soll. Dies muss er nach der neuen Datenschutzverordnung und macht er dies nicht, meldest du ihn. Sowas gibt hohe Geldstrafen und die will er sicherlich sparen.

...zur Antwort