Habe gerade nochmal selber etwas gesucht und dazu einen Eintrag hier auf GF von 2012 gefunden: https://www.gutefrage.net/frage/markenlogos-privat-verwenden

Dort heißt es in der Expertenantwort: 

Dazu: § 14 Markengesetz verbietet lediglich die Nutzung einer "Marke im geschäftlichen Verkehr". Und auch nur dann, wenn es zu Verwechslungen und Verwässerungen kommen kann*).

Also etwa dann, wenn du den falschen Eindruck erwecken solltest bei einem verständigen Bürger, du hättest geschäftliche Beziehungen zu Adidas. Etwa als Filialist. Ansonsten gilt:

"Für alle Fotografen von Bedeutung ist die jüngst vom Europäischen Gerichtshof bekräftigte Freiheit der Benutzung von Marken in Zusammenhängen, in denen sie einfach nur als Bestandteil der Wirklichkeit und nicht als besondere Kennzeichnung erscheinen ..." (Quelle: Link oben)

Zudem gibt es Urteile, wonach zum Spott über eine Marke diese auch gezeigt werden darf, weil "Scherz und Satire durch das Recht der Meinungs- und Kunstfreiheit (Art. 5 Grundgesetz) gedeckt ist" (ebenda).

Gruß aus Berlin, Gerd

*) "(2) Dritten ist es untersagt, ohne Zustimmung des Inhabers der Marke im geschäftlichen Verkehr ... 3. ein mit der Marke identisches Zeichen oder ein ähnliches Zeichen für Waren oder Dienstleistungen zu benutzen, die nicht denen ähnlich sind, für die die Marke Schutz genießt, wenn es sich bei der Marke um eine im Inland bekannte Marke handelt und die Benutzung des Zeichens dieUnterscheidungskraft oder die Wertschätzung der bekannten Marke ohne rechtfertigenden Grund in unlauterer Weise ausnutzt oder beeinträchtigt." § 14 Markengesetz

Das scheint mir durchaus fundiert und gut recherchiert zu sein, widerspricht aber allen Antworten hier...

...zur Antwort

Also für alle, die das hier ggf. später noch finden, weil sie ein ähnliches Problem haben: Die Sendung wurde heute Abend gegen halb 8 (also ca. 33 Stunden nach Abholung aus der Packstation) im Startpaketzentrum gescannt. Weiß der Geier, was in der Zeit mit dem Paket passiert ist, ich vermute ja immer noch der Paketbote hat nach der Tour gestern schlichtweg vergessen das Paket mit auszuräumen, der Mitarbeiter beim DHL Servicechat hat zwar dagegen protestiert, dass so etwas passiert, konnte mir jedoch auch keine alternative Erklärung anbieten...Naja, was soll's ^^

...zur Antwort

Paypal Betrug? Bin mir nicht sicher...

Hallo, eigentlich sind so Betrugsmails ja immer gut zu erkennen, aber jetzt habe ich eine Mail bekomen wo ich mir nicht sicher bin. Ich werde mit meinem Namen angesprochen, die Mail kommt von service@paypal.de, also einer richtigen Adresse und in der E-Mail ist kein Link, dafür aber folgender Text:

Loggen Sie sich so bald wie möglich in Ihr PayPal-Konto ein Guten Tag, [mein vollständiger Name]!

Wir haben in Ihrem PayPal-Konto ungewöhnliche Aktivitäten festgestellt. Loggen Sie sich bei PayPal ein, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Passwort und die Sicherheitsfragen zu aktualisieren. Zum Schutz Ihres Kontos kann niemand Geld senden oder Geld abbuchen. Außerdem kann niemand Geld auf Ihr Konto einzahlen, Kreditkarte hinzufügen, Bankkonto hinzufügen, Bankkonten entfernen, Kreditkarten entfernen, Rückzahlungen senden, oder Konto schließen.

Was ist los?

Hat jemand ohne Ihr Wissen Ihr PayPal-Konto verwendet? Wir haben in Ihrem PayPal-Konto ungewöhnliche Aktivitäten festgestellt.

Das sollten Sie tun

Loggen Sie sich so bald wie möglich in Ihr PayPal-Konto ein. Wir bitten Sie möglicherweise, Informationen zu bestätigen, die Sie beim Eröffnen Ihres Kontos angegeben haben. So wird sichergestellt, dass Sie der Kontoinhaber sind. Wir bitten Sie dann, Ihr Passwort und die Sicherheitsfragen zu ändern. Außerdem sollten Sie Folgendes zu Ihrem eigenen Schutz tun:

Prüfen Sie die Kontodetails (Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.), um sicherzustellen, dass sie korrekt sind. Überprüfen Sie den Kontozugriff und die letzten Transaktionen. Melden Sie jeden unbekannten oder unbefugten Kontozugriff. Klicken Sie unter "Konfliktlösungen" auf Problem melden. Wie geht es nun weiter?

Lassen Sie uns Ihr Konto gemeinsam wiederherstellen. Nachdem Sie alle Schritte durchgeführt haben, antworten wir Ihnen innerhalb von 72 Stunden.

Wir freuen uns, dass Sie PayPal nutzen. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, rufen Sie uns unter 0800 723 4500, Mo.-Fr. 8:00 bis 21:30 Uhr, Sa.-So. 9:00 bis 19:30 Uhr an.

Viele Grüße Ihr Team von PayPal

Hilfe-Center | Sicherheits-Center Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. E-Mails an diese Adresse werden von uns nicht gelesen. Um mit einem Mitarbeiter unseres Kundenservice zu sprechen, loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein und klicken Sie unten auf "Kontakt".

Copyright © 1999-2015 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.

PayPal (Europe) S.à r.l.et Cie, S.C.A. Société en Commandite par Actions Sitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg RCS Luxemburg B 118 349

PayPal-E-Mail-ID PP1781 - cac18ea543e21

...zur Frage

Also für alle: Wie sich herausstellte, ist da tatsächlich was faul. Wie gesagt, in der Mail war kein Link, die E-Mail Adresse war auch die richtige und bei Paypal auf der Seite bekam ich auch eine Meldung, dass mein Konto jetzt eingeschränkt ist, bis alles geklärt ist. Musste da eine Kopie vom Ausweis hinschicken und warte jetzt mal bis die bestätigt wurde. Auffällige Transaktionen gab es keine, bin mal gespannt, was das gibt...

...zur Antwort

Die spielen in der Regel Pads von Riddell oder Douglas, das ist aber von Team zu Team verschieden. Kaufen kannst du die so auch nirgendwo, das sind alles Custom-Pads für den jeweiligen Spieler.

...zur Antwort