grammar-nazis incoming

Die Lehrer wollen am Ende des Tages nur das Beste für dich. Wenn du die Lerninhalte daheim nochmal durchgehst, kannst du alles viel besser verinnerlichen.

...zur Antwort

"In jedem Einzelfall ist der Inhalt also ein anderer, wodurch es nicht möglich ist, die Erbverzichtserklärung in einen Vordruck zu pressen, der dann allgemeingültig anwendbar wäre. Stattdessen können Sie den Erbverzicht anhand eines Musters Ihren jeweiligen Bedürfnissen anpassen und zur Kontrolle einem Notar vorlegen."

Also es muss schon ausdrücklich drin stehen, worauf verzichtet wird usw.

...zur Antwort

Kauf dir als erstes Auto immer eine "Schrottkarre". Du kannst dir auch später noch ein gutes Auto kaufen. Hab ich auch so gemacht.

...zur Antwort
Traumhaft naturalistisch gemaltes Ölgemälde (Chrysanthemen in Vase) von der bekannten, gelisteten amerikanischen Malerin C (Caroline?) v. Bibra (deutsches Adelsgeschlecht), Jugendstil.
Das kleine Ölbild ist sehr fein gemalt und die Chrysanthemen wirken fast echt

Quelle: https://picclick.de/Bild-%C3%96lbild-%C3%96lgem%C3%A4lde-Blumenbild-Blumenstrau%C3%9F-Vase-signiert-CvBibra-121663544965.html

...zur Antwort

Bei der Multiplikation zweier Variablen ergibt sich kein Ergebnis mit einem konkreten Zahlenwert. Die Variablen werden ohne Multiplikationszeichen nebeneinander geschrieben. Sind Variablen gleich, so kann das Produkt zu einer Potenz zusammengefasst werden. Variablen werden nach der Multiplikation alphabetisch sortiert.

Lösung: 90xy²

...zur Antwort

Stell ihn vor der kompletten Klasse bloß; Einfach mal laut in der Klasse sagen:"Stimmt das eigentlich, dass du ein Problem mit Fußpilz hast?"

Lehrer zu fragen, bringt leider so gut wie nie was.

...zur Antwort

Wikipedia:

Der Personenname muss als Name erkennbar sein, mindestens müssen Andeutungen von Buchstaben zu erkennen sein, sonst fehlt es am Merkmal einer Schrift. Schrift sind alle Zeichen, die dazu bestimmt sind, einen beliebigen Gedankeninhalt für andere lesbar zu machen. Dabei ist die vollständige Lesbarkeit einer Unterschrift jedoch nicht erforderlich. Die Unterschrift muss bei Unleserlichkeit wenigstens einen individuellen Charakter aufweisen. Das Schriftzeichen muss einzelne individuelle Merkmale enthalten. Nicht rechtswirksam sind senkrechte oder schräg nach oben oder unten gezogene Striche, Wellenlinien oder gekrümmte Linien. Erforderlich, aber auch ausreichend ist ein die Identität des Unterschreibenden hinreichend kennzeichnender individueller Schriftzug, der einmalig ist, entsprechend charakteristische Merkmale aufweist und sich als Wiedergabe eines Namens darstellt. Die Lesbarkeit des Vornamens allein genügt nicht, wenn der Familienname in der Unterschrift völlig fehlt.

Also: Ja!

...zur Antwort