Schizophren Kranker/psychisch gestörter Bruder ist abgehauen?

Hallo liebe community

ich habe hier schon einmal von meiner mutter berichtet

nun ich habe einen bruder er ist 26 jahre alt und Schizophren krank bzw psychisch gestört er ist das zweite mal abgehauen weil er davon ausgeht das die deutsche Regierung ihm einen Chip Eingepflanzt hat und er will deswegen nach Holland um die deutsche regierung zu verklagen so und er ist vorgestern abend abgehauen wieder richtung Gummersbach. wir leben in köln das erste mal hat er selbst angerufen mit dem geld was er irgendwo aufgetrieben hat und gestern mittag hat mich jemand per privater nummer aus gummersbach angerufen undmir gesagt das sie einen jungen mann gefunden hat der sich als herr ausgegeben hat und ich sollte bestätigen das dass mein bruder ist am telefon sagte der mann mir das sie von der polizeiwache gummersbach sind und ihn dort ohne personaldaten aufgefunden haben und ich habe ihm dann die personalien gesagt ich habe ihn auch drauf hingewiesen das er psychisch gestört ist er sagte nur „Aha“ und bedankte sich für die personalien daraufhin sagte ich ohm das sie ihn doch bitte bei sich behalten sollen bis mein vater kommt und wir ihn abholen können er wiederum sagte das ginge nicht er ist volljährig und gan sozusagen einen f i c k drauf. (Sry für die wortwahl) nun als 1 stunde später mein vater angekommen ist ich es ihm berichtet habe wir gemeinsam bei der polizeiwache angerufen haben sagten diese das sie davon garnichts wüssten.. die frage jetzt was sollen wir tun es ist kalt draussen er hat kein geld bei sich kein essen kein trinken nichts ausser seine klamotten. Wir machen uns echt Sorgen wir wollen ihn nicht irgendwo tot auffinden (um Gottes willen) ich brauche hilfe und sogar wenn wir ihn finden würden wie können wir das beheben wie kriegt meine familie es hin ihn tatsächlich mit zwang in eine klinik einzuweisen . Dazu möchte ich noch sagen das dass gefängnis daran schuld war weshalb er so geworden ist er war sehr kriminell mit 20 jahren und war insgesammt 2 mal im Gefängnisses 1 mal für 2 jahre das zweite mal für 6 monate danach war er nicht mehr wieder zu erkennen nur noch im Zimmer Selbstgespräche hat an türen gelauscht und alles die rauchmelder unten und oben im haus abgerissen ich brauche schleunigst hilfe ich bedanke mich für jede ernst gemeinte antwort und ich entschuldige mich für die vielen Rechtschreibfehler (bin ein Legastheniker)

Polizei, Psychologie, schizophrenie, abhauen, Klinik, Psychiatrie, hilfe-gesucht
5 Antworten