Spiegel ihm sein Verhalten. Heißt: Benimm dich doch mal in einer Streitsituation so wie er. Ansonsten würde ich das an deiner Stelle einfach mal aussitzen... Also nicht auf ihn zugehen. Denn sonst wirst du da nicht mehr rauskommen. Ist zwar schwer, aber auf Dauer willst du das doch sicherlich nicht mitmachen. Und im Prinzip machst du es ihm ja auch zu leicht. Bei Konflikten müssen sich beide Parteien damit auseinandersetzen. Nicht nur du.

...zur Antwort

Wenn das schon wund ist, lass es lieber in Ruhe. Sonst machst du es womöglich noch schlimmer... Nimm doch am Tag des Shootings einen Abdeckstift und kaschier den Pickel damit :)

...zur Antwort

Kann er, solange er ausreichend gesichert ist. Dazu benötigst du ein spezielles Geschirr plus Gurt. Ist dann quasi angeschnallt, wie wir Menschen auch.

Ansonsten nicht vergessen: Ungesicherte Hunde werden wie ungesichertes Gepäck geahndet und das kann teuer sein. Außerdem soll es ja auch das Tier im Falle eines Unfalls, gut gesichert sein.

http://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/sicher-unterwegs/vierbeiner-an-bord/

...zur Antwort

Die Maus hat mehr Angst vor dir als du vor ihr. Sie wird dich also schon nicht im Schlaf fressen...

Aber wenn du so viel Angst hast, dann schlaf doch einfach in einem anderen Zimmer?!?

...zur Antwort

Wende dich an das Prüfungsamt. Beschwerde einlegen und einen Drittprüfer beantragen. Ich nehme an, es geht um eine Hausarbeit?!?

...zur Antwort

Den Shop kenne ich persönlich nicht, aber ansonsten versuch es doch mal auf dem Schrottplatz :) Gerade die deutschen Marken sind dort viel vertreten. Und wenn du einen gut sortierten Schrottplatz in der Nähe hast, kann das auch deutlich günstiger sein.

...zur Antwort

Zum einen ist das unter der Woche zu wenig Schlaf, zum anderen hast du scheinbar keinen geregelten Schlafrhythmus. Das macht dich müde. Also: Früher ins Bett gehen, tagsüber bewegen (dann bist du abends auch müde) und versuchen, immer zur möglichst gleichen Zeit zu Bett zu gehen und wieder aufzustehen.

...zur Antwort