Sag ihnen doch einfach die Wahrheit. Ich bin Vegetarierin, aber auch da steckt man manchmal in der Klemme. Tatsächlich hatte ich schon oft den Eindruck, dass die meisten Leute dafür Verständnis haben. Steh zu deiner Einstellung und denk dir nicht irgendwas aus, was sich später als Lüge zeigen könnte. Niemand wird dich köpfen für so etwas. ;)

...zur Antwort

Soweit ich weiß, ist es nicht verboten. Natürlich ist eine Anführerin eingeschränkt durch Junge, aber verboten ist es nicht

...zur Antwort

Wie soll man eigentlich reagieren, wenn ein unangeleinter fremder Hund auf einen losstürmt?

Ein herzliches Hallo an alle, vor allem an die Hundekenner. Ich kann mich nicht so nennen, da ich nie mit Hunden zusammengelebt habe. Daher meine Nachfrage.

War heute an einer Autobahnraststätte, ging aus dem Shop raus, da seh ich einen ausgewachsenen, unangeleinten, schwarzen Labrador auf mich zu rennen, der Besitzer hinterher, "Komm her du Arsc...!" (zu seinem Hund), "Nicht anspringen!!!", richtig am Rennen war der. Ich war zu dem Zeitpunkt tödlich genervt - (Kann man eine Cola-durchtränkte Auto-Fußmatte einfach so in die Waschmaschine hauen?) - unausgeschlafen, blieb regungslos stehen und war so grummelig drauf, dass ich nicht mal Lust hatte Angst zu kriegen. Ich war ein ausdrucksloser, genervter Klotz. Der Hund blieb ruckartig vor mir stehen, ist dann locker auf so eine Treppe gehüpft und ich bin weiter zu meinem Auto gegangen. Keine Worte vom Besitzer an mich, aber ich hab ihn dann auch nicht angesprochen, dazu fehlte einfach der Nerv, und auch die Aussicht auf ein reizendes Gespräch. Der hat ihn am Halsband zum Auto gezogen und ihm beim Reinhüpfen 'nen kleinen Klaps auf den Hundepo gegeben. Wirkte generell etwas aufgebraust.

Soweit die Schilderung. Es ist ja nichts passiert, aber ich frage mich, was wäre wenn. Ich habe bei Weitem nicht genug Ahnung von Hunden, um da bewusst richtig zu reagieren. Kann jetzt auch echt nicht sagen, woran es lag, dass der Hund nach seinem Ansturm doch nichts gemacht hat; an den für den Hund völlig uninteressanten Rufen des Besitzers lag es wohl eher nicht. Vielleicht lässt sich das auch mangels weiterer Infos über die beiden nicht so klar analysieren.

Also generell die Frage: Was kann ich in so einer Situation machen? Auch dann, wenn es mal ernst werden sollte und der Hund so astrein hört wie der Labrador von vorhin. Bin nicht sehr groß und nicht sehr stark, nur die Winterjacke mogelt der Silhouette etwas bedrohliche Körpermasse hinzu, lach. Ein paar Tipps und Infos, nicht direkt zu Notwehrmethoden, sondern auch einfach zur reinen Einschätzung der Hundelaune, wären auch schon hilfreich.

Liebe Grüße an euch und eure vierbeinigen Begleiter
scopie

...zur Frage

Nicht weglaufen, grade stehen, nicht direkt ansehen, Arm vor den Oberkörper, wenn er da ist und dich anspringt, entweder, wenn er dir nichts will, ruhig mit ihm reden und wenn er nicht in freundlicher ABsicht kommt, dann dreh dich am besten ein bisschen zur Seite und lass den Arm vorm Oberkörper.

...zur Antwort

Normalerweise nimmt man von einer vegetarischen Ernährung weder ab noch zu. Ich bin selbst sehr schmal gebaut und wurde schon vor Jahren Veggie, und mein Gewicht hat sich nicht verändert. Daher solltest du auf jeden Fall gerade abends viele Kohlenhydrate essen, das heißt Nudeln, Kartoffel, Brot, Reis etc. Mit Obst und Gemüse, Nüssen, Schalenfrüchten und Kräutern etc kannst du deinen Teller auffrischen. Ich sehe kein Problem in deinem Wunsch, aber ich bin kein Ernährungsexperte, ich spreche lediglich aus eigener Erfahrung. Bevor du dich umstellst, würde ich dir empfehlen, deine Blutwerte durchchecken zu lassen.

LG und viel Glück beim Regulieren deines Gewichts ;)

...zur Antwort

Junge wird gemobbt und ist total komisch :/

Hallo Community,

Bei uns in der Klasse wird eine Person oft gemobbt und ausgegrenzt.Ich mache eher passiv mit,ich lache zwar mit aber beleidige und schubse ihn nicht direkt so wie es Andere tun.Ich weiß es ist falsch und er tut mir auch oft Leid.Er wird schon seid Jahren so behandelt.

Und jedenfalls wird er immer komischer.Schon vor 2 Monaten ist er immer ausgerastet bei kleinsten Beleidigungen und hat Leute gehauen und getreten,bis er einmal nach der 8.Stunde verprügelt wurde.Er schreit und kreischt auch immer und einmal als sie seine Schultasche versteckt haben,hat er geschrien ich wünschte ihr wärt alle tot,ich hasse euch alle etc...und zu mir schreibt er in letzter Zeit auch immer komisches Zeug wie ja wenn ich mich umbringen würde,würde mich niemand vermissen und alle hassen mich ich hasse mich auch etc...das wird auch echt komisch was er so sagt.

Er war auch einmal weil ich in der Schule mitgemacht habe und ihn auch dumm angemacht und ausgelacht habe richtig sauer und hat geheult und gesagt er schlägt mich zusammen.Und am selben tag haben ihm die Jungs nen Streich gespielt und im Sport seine Hose versteckt bis er ausgeflippt ist und geheult hat und geschrien etc...jedenfalls wird er immer auffälliger sagt Sachen wie ich will euch tot sehen,warum tut ihr mir das an,ihr sollt leiden usw...alle lachen ihn dann aus.Er wird halt immer solange geärgert etc. bis er schreit und dann lachen alle.Einer hat das mal mit seinem s3 gefilmt.

Ich weiß nicht was ich machen soll.Einerseits tut er mir Leid weil er so mies behandelt wird,andererseits ist er komisch und aggressiv.Ich weiß nicht was ich machen soll,hofe ihr helft mir.Ich kann das nicht mehr mit ansehen.

Lg

A.

...zur Frage

Du siehst, wie sehr der arme Kerl am Ende ist und du machst auch noch mit und behauptest dann, er tut dir leid?! Willst du mich veräppeln?! Hilf ihm lieber, geh zum Vertrauenslehrer und mach was gegen diese bescheuerte Marotte!! Aber zackig! Wenn du einen Amoklauf verhindern willst!

...zur Antwort