"The Curious Incident of the Dog in the Night-Time" von Mark Haddon

Ein sehr einsteigerfreundliches englisches Buch, das auch oft in der Schule gelesen wird. Das Buch handelt von einem autistischen Jungen und ist auch aus dessen Sicht geschrieben, weshalb die Satzstrukturen sehr simpel und leicht verständlich sind. Wenn du nach etwas Tiefgründigem suchst, evt. nicht das Richtige für dich. 

...zur Antwort

Hey! Ich hatte genau daselbe Problem wie du. Bei mir hat nichts von den Sachen, die du angegeben hast funktioniert. Dann hab ich diese Anleitung gesehen: http://www.consideritfixed.com/2009/10/how-to-run-bioshock-with-windows-7.html Brav nachgemacht und schwupps, es funktionierte! Ich hab keine Ahnung wieso die Audio das Problem war, aber hauptsache ich kann das Spiel jetzt spielen. Ich weiss die Antwort kommt etwas spät, aber das Problem existiert ja immer noch. >u<

...zur Antwort

But on the other side he wouldn't have THAT much experience. "So" ist auch richtig, klingt aber weniger eingedeutscht mit "that". Thereby he might lose friendS Typo nehme ich an. And maybe the older people in the city WON'T accept him... Ich bin mir bei dem nicht ganz sicher, aber es klingt richtiger. And he wouldn't HAVE ENOUGH* experience to deal with money. Weil du would hast, musst du "have" nicht mehr anpassen. <;

Keine Gewähr auf Richtigkeit!

...zur Antwort

Meine Kollegin hat Kleintiere und Katzen, was eigentlich sehr gut funktioniert. Die Mäuse und Hamster hat sie einfach in ihrem Zimmer, mit geschlossener Türe. Ich denke nicht, dass es eine Maus wirklich kümmert ob deine Zimmertür zu oder offen ist. Du darfst halt eben nur nicht vergessen die Tür zu schliessen.

...zur Antwort

Wie findet man als 24-jähriger rollstuhlfahrender Student eine Freundin?

Die oben stehende Frage geistert mir eigentlich schon seit langem im Bewusstsein herum, und ich habe es bis dato eigentlich immer verstanden, damit umzugehen, nur wurde in letzter Zeit der Druck der Emotionen so stark, dass ich beschlossen habe, mich auf gutefrage.net zu registrieren und sie hier zu stellen.

Ich muss sagen, es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass gerade ich mich darüber beschwere, so einsam zu sein, denn ich hatte zwar nie eine Freundin, genieße aber aufgrund meiner besonderen Situation den Luxus von Persönlicher Assistenz. Es ist also die meiste Zeit jemand da, der mich bei bedarf auf die Toilette, bzw. ins Bett hebt, mir das Essen kocht und mich in meinem Leben unterstützt. Demach bin ich eigentlich einer der wenigen Menschen, die von sich sagen können, dass sie fast nie wirklich allein sind.

Da Emotionen und Logik scheinbar unvereinbar zu sein scheinen, liege ich des Nachts in letzter Zeit jedoch einsam in meinem Bett, kann nicht einschlafen und wünsche mir jemanden, der mich in den Arm nimmt und bei dem ich mich geborgen fühlen kann.

Vom logischen Standpunkt aus kann ich nicht sicher sein, ob das wirklich das ist, was ich will, denn ich habe so etwas noch nie erlebt. Ich hatte noch nie eine Freundin, in mich hat sich noch niemand verliebt. Ich glaube, dass ich einfach einmal das Gefühl erleben möchte, von einem weiblichen Wesen geliebt zu werden (außer von Mutter und Schwester). Ich weiß zwar, wie es ist zurückgewiesen zu werden, und habe diesbezüglich schon Höllenqualen erlebt, aber böse bin ich keiner dieser Frauen. Im Gegenteil hat jede einen besonderen Platz in meinem Herzen und ich betrachte sie als Lehrerinnen, die mir erlaubt haben, mich zu entwickeln.

Doch wie komme ich, besonders als Rollstuhlfahrer der spastische Tetraparese hat zur Erfüllung des oben genannten Wunsches?

Ich habe einige Frauen in meinem Freundeskreis, bezweifle allerdings, dass sie in mir mehr sehen als einen netten Kerl. Ich gleube auch, dass der Rollstuhl eine nahezu unüberwindliche Grenze darstellt, wenn es darum geht, zu vermitteln, dass ich in dieser Hinsicht bin wie jeder andere auch. Ich meine, ich kann eine Freundin wohl schlecht darum BITTEN, dass sie sich zu mir ind Bett legt, weil ich ein Bedürfnis nach nähe habe. Damit würde ich glaube ich nur einen Schock bewirken. Oder, wenn kenen Schock bei ihr, dann verletzt es mich, wenn sie (was ja bei dieser direkten Herangeensweise kein Wunder wäre) ablehnen würde.

Ich ziehe den Rollstuhl heran, weil ich herausstellen will, dass es bei mir auf normalem Wege schwieriger funktioniert. Erstens ist die Grunddistanz durch ihn höher, und zweitens kann ich nicht zB mit einer Freundin ins Kino gehen, und ihr mal ganz unauffällig die Hand um die Schultern legen, und schauen, wie sie reagiert. Ich müsste mein Anliegen ganz konkret verbalisieren, was mir einfach zu direkt vorkommt. Das wäre mir auch unangenehm.

An alle Frauen: Wie verhalte ich mich da richtig? Was würdet ihr akzeptieren?

THX!

...zur Frage

Also ich als Frau hätte kein Problem damit, mit jemandem im Rollstuhl zusammen zu sein. Ich denke wenn man wirklich verliebt ist, kann es einem doch egal, sein ob der Partner gehen kann oder nicht.

...zur Antwort

Natürlich sollst du ihn NICHT schlagen. Gewalt löst keine Probleme, könnt mir vorstellen, dass du am Ende sogar nur noch mehr Probleme mit dieser Person hast. Ich kann verstehen, dass du diese Person am liebsten schlagen würdest, es gab auch mal Leute die das Gefühl hatten, mir auf die Neven gehen zu müssen. Ignorie den einfach. Wird viellicht nicht leicht, aber wenn du dich von dem provozieren lässt, hat der nur noch mehr Spass daran dich fertig zu machen.

...zur Antwort

Haben deine Vögel bestimmte Sitzplätze im Raum, die sie anfliegen können? Hatte bei meinem Wellis ein ähnliches Problem, nur dass die, die Tapete wegrissen. Ich habe an der Decke eine grosse Holzleiter für Vögel angeracht, nun sitzen sie gerne dort und lassen die Tapete in Ruhe. Wenn die Vögel solche Plätze haben, kannst du dort etwas auf den Boden tun, damit er nicht dreckig wird.

...zur Antwort

Wenn ein Bild verpixelt ist, wenn du hereinzoomst ist es vermutlich zu klein oder hat eine schlechte Auflösung. Mit einem Fotomaipulationsprogramm kannst du zwar Schärfe und Unschärfe verstellen, es sieht dann aber nicht unbedingt besser aus. Es wäre mir neu, wenn man verpixelte Bilder wieder scharf stellen kann. Hab selbst ein Programm (Corel Draw bzw. Photo Paint), hab dort aber nichts gesehen womit man das machen könnte. Umgekehrt ist es natürlich möglich.

Wie du das mit dem Film meinst verstehe ich nicht ganz. Meinst du, dass es eine Software gab auf der sie das Bild bearbeitet haben oder dass es beim reinzoomen verpixelte und dann automatisch wieder scharf stellte? Es kann manchmal sein, dass ein Bild beim Zoomen etwas pixelig ist, sich dann nach einem kurzen Moment wieder scharf stellt. Ich weiss nicht woran das liegt, würde aber sagen, dass es wohl etwas mit der Ladezeit zu tun haben könnte.

Vielleicht weiss ja jemand anders was... ^^

...zur Antwort

Kommt drauf an, was für dich nachts ist. Wenn es ganz füh am morgen war, (also so früh, dass es noch dunkel ist) dann warens Singvögel, die jagten. Denn um diese Uhrzeit (ca. 4:00) sind viele Insekten unterwegs. ^^

Es muss also nicht unbedingt eine Nachtigall gewesen sein. (die sind meines wissens nach, ja auch ziemlich selten)

...zur Antwort