Solltest nicht gerade Du wissen, dass es schwachsinnig ist Menschen in Schubladen zu stecken?

Männer die auf Transsexuelle stehen sind Männer die auf Transsexuelle stehen. Nicht mehr und nicht weniger :)

...zur Antwort

Ich vermute, dass Du MtF bist (da Du auch nach Bindern gefragt hast).

Ein Grund könnten die Hormone sein. Stress und Sport fördern die Produktion von Adrenalin und Testosteron. Das kann die Genderdysphoria verstärken.

Mein Partner (Neutrois & Genderfluid, XX-Körper) tendiert dazu komplett zu männlich zu switchen wenn sie Sport getrieben hat oder sich in einer starken Stresssituation befinden.

Auch die Pille, falls Du die nimmst, oder andere Medikamente haben Einfluss auf den Hormonhaushalt.

...zur Antwort

Falls Du irgendwie den Hut mitkriegst.

Mimi Tachigawa aus Digimon.

Ansonsten hilft Dir eventuell diese Homepage:

https://www.animecharactersdatabase.com/sresults.php?tag=&eye_color=0&hair_color=7&hair_length=5&age=3&eye_color2=0&hair_color2=0&hair_length2=0&age2=0&eye_color3=0&hair_color3=0&hair_length3=0&age3=0&cr=1&gender=2&mimikko=0&lightdark=0&mymax=24&size=150&role=0&otherchar=0&order=0&refs=0&official=off&year=

Hier ist z.B. Amano Nozomi aufgetaucht aus Battle Girl Highschool (Scheint laut Wikipedia ein japanisches Smartphone-Spiel zu sein, also etwas das niemand kennen würde ^-^`)

...zur Antwort

Wie bereits erwähnt finden in ganz Deutschland (und natürlich NRW) dauernd irgendwelche Conventions und Animetreffen statt. Im Rahmen von grösseren Cons (z.B. Animagic, Dokomi, Cosday, AniMuc, Animaco, MMC, LBM, Connichi) finden dann kleinere Fantreffen einzelner Serien statt.

Am besten informierst Du Dich via Animexx.de

...zur Antwort

Kann man (fast) barfuß auf einer Convention rumlaufen?

Die Figur die ich cosplaying will hat Sandalen (ohne Sohlen, es ist eher wie ein Stück Stoff der um den Fuß gewickelt wurde, googelt einfach "LoL Zoe" undschaut bei Bildern). Jetzt meine Frage: Kann ich mit sowas auf der Gamescom rumlaufen? Ich war da noch nie deswegen frage ich.

Außerdem hatte ich paar Ideen um Sohlen anzubringen die ich dann immer befestige wenn ich über Asphalt oder sehr dreckigen Boden muss.

Die erste Idee war Klettverschluss, aber dennoch ohne die Sohlen rumlaufe wird ja der Klettverschluss auf der Unterseite der Sandalen - der jetzt ständig den Boden berührt - beschädigt, oder?

Die zweite Idee war einfach die Sohle ranzubinden: Schnüre an der Sohle und über dem Fuß zubinden. Aber ich glaube das würde nicht sooo gut aussehen...

Die dritte Idee war, den Klettverschluss änder Sandale mit etwas zu schützen, irgendeinem Stoffetzen den man ab und dranmachen kann und der ruhig schmutzig werden kann. Aber was für eine Art von Stoff bleibt denn am besten dran hängen?

Die vierte Idee ist eine Mischubg aus der ersten und zweiten: An der Zeit der Zohle sind kleine Bändchen mit einem Teil des Klettverschlusses am Ende und an den Seiten der Sandalen ist der andere Teil. Aber ich glaube nicht dass so komische weiße Quadrate an der Seite der Sohlen gut aussieht...

Klar könnte ich jetzt einfach passende Schuhe kaufen, aber lieber probiere ich es erstmal so und wenn ich es nicht schaffe nehme ich den einfachen Weg.

was haltet ihr von den Ideen und brauch ich überhaupt eine Sohle? Schließlich ist es ja Sommer während der Gamescom :P

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Ich habe früher einmal Barfuss Inu Yasha gecosplayed.

Es geht aber ich würde Dir ehrlich gesagt davon abraten. Besonders auf der Gamescom.

300 000 Menschen

300 000 Menschen die Essen und Trinken

300 000 Menschen die Essen, Trinken, ihr Zeugs verschütten etc.

Anders gesagt. Viel Spass mit klebrigen, dreckigen und schlimmstenfalls zerschnittenen Füssen.

...zur Antwort

Mein Partner hatte sich damals im Büro geoutet und es wurde sehr offen angenommen. Allerdings war deren Abteilung generell sehr progressiv und offen.

In meiner aktuellen Abteilung würde ich mich als Trans-Person z.B. nicht outen, da die Leute hier dermassen fremdenfeindlich und altmodisch sind (der schweizer Fachbegriff lautet "Bünzli") dass man garantiert unter die Räder kommen würde, wenn man sich als Trans outet.

...zur Antwort

Das hängt sehr stark von den Medikamenten und Dir selbst ab.

Bei mir haben sehr schwache Antidepressiva gut geholfen um einen gewissen Pegel in Stresszeiten zu bekommen. Also Johanniskraut.

Ein stärkeres Antidepressivum habe ich aber überhaupt nicht vertragen und musste ich bereits am zweiten Tag auf Anraten der Ärztin absetzen.

Jeder Mensch spricht auf andere Medikamente anders an. Also lass Dich nicht entmutigen falls ein Medikament überhaupt nicht greifen sollte.

...zur Antwort

Ein durchschnittlicher Penis ist ca. 13-14cm lang. Du bist mit den oberen beiden also recht gut bedient.

Falls Du Englisch sprichst, hilft Dir eventuell auch diese Seite.

http://ftm-guide.com/guide-to-packers-for-transmen/

Wichtig ist in dem Zusammenhang aber auch zu sagen. Viele Männer haben Blutpenise. Also entschieden weniger in der Hose solange der Penis nicht errigiert ist. Ein Blutpenis kann locker auf die doppelte, wenn nicht sogar dreifache Länge anwachsen.

Dann würde ich eher den 10x3 empfehlen

...zur Antwort

Also.

Ich selber bin Atheist/Agnostiker und Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen.

Unser Weihnachtsfest ist nichts anderes als das alte römische Saturnalien, kombiniert mit dem nordischen Julfest. Die Christen haben im Jahre 300 einfach das bestehende Fest assimiliert und behauptet Christus wäre dann geboren (auch wenn nachweislich durch die Bibel bewiesen ist, dass wenn Jesus wirklich existiert hätte, er zwischen Mai und September geboren worden sein musste).

Weihnachten ist also eher eine westliche Tradition als Familienfest und hat mit dem Christentum ausser den christlichen Liedern und der Propaganda nichts am Hut. Und beide kann man ignorieren :)

...zur Antwort

Es wäre hilfreich Dein Alter zu kennen um Dir zu sagen welche Cons passen.

Aber in Hamburg findet regelmässig die Chisaii statt und im Mai die nächste ChisaiiCon.

In Bremen findet im Juni die Nipponcon statt.

...zur Antwort

Du bist ein wenig speziell....

Transfrauen sind Frauen die das Pech hatten in einem männlichen Körper geboren worden zu sein. Manche davon lassen diesen Fehler kosmetisch beheben um ihren wahren Körper zu bekommen.

Das hat nichts damit zu tun, dass sie Deine Sinne benebeln. Es sind einfach Frauen die nen weiblichen Körper haben.

...zur Antwort

Blöde Frage. Aber was empfindest Du wenn Du die Songs singst?

Um dramatisch zu singen muss man dramatisch spielen. Um dramatisch zu spielen muss man dramatisch fühlen.

Also versuche Dich komplett in den Gesangstext hinein zu versetzen. Wer singt es? Wieso singt es die Person? Was fühlt sie dabei?

Die Möglichkeit besteht, dass Du dabei weniger schön singst aber dafür singst Du mit Emotionen.

...zur Antwort

Transsexualität, wie Mutter besänftigen um an Hormone zu bekommen?

Guten Abend.

Ich bin wie am Titel vlt. merklich Transgender. Dass Ich kein Mädchen bin ist mir deutlich bewusst seit Ich 7 bin, das Ich Transgender bin ist mir seit letzem Jahr August/September bewusst. Meine Freunde sind seit letztem Weihnachten Informiert und meine Mutter seit diesem Jahr Juli/August. Ich hab mich immer weiblich angezogen und verhalten da Ich nicht anders und seltsam wirken wollte weswegen das für meine Mutter sehr plötzlich kam. Jedoch war Sie sehr sauer als Ich ihr es mitteilte. Von der Familie her hab Ich es meinem Vater den Ich sogut wie nie sehe da er in Spanien lebt zu erst erzählt und dann Ihr. Er unterstützt mich was mich selbstverständlich freut. Von meinen Freunden werde Ich auch recht viel unterstützt. Allerdings meinte und meint Sie immernoch dass es nur eine Phase ist da Ich in der Pubertät bin und mich austeste, wie frech Ich sei Ihr sowas anzutun und dass das nur ein Hirngespinst ist. Des weiteren kommt Sie jedesmal wenn Ich versuche auf das Thema zu kommen nur mit Horror Szenarien die Ihre Freunde erlebt haben. Ich habe mehrmals versucht Sie mit Internet Seiten und Youtube Videos aufzuklären doch dass nützt nichts. Ich verzweifle momentan 'leicht' da meine Brüste wachsen, Ich keinen Stimmbruch bekomme und weibliche Kurven bekomme. Ich versuche so viel wie möglich mit großen Klamotten und einem Korsett das Ich obenrum trage zu kaschieren aber meine Gesichtsform und Stimme sind viel zu weiblich. Ich gehe zu einer Psychologin aber diese will sich damit nicht beschäftigen und konzentriert sich eher auf meine Depressionen und Angststörungen. Ich möchte wenigstens einen Hormonblocker doch Ich hab nicht die geringste Ahnung wie Ich an einen solchen komme, weder ob Ich für diesen auch die Erlaubnis meiner Mutter bräuchte und und und.

...zur Frage

Zwei Dinge sind bei Dir aktuell wichtig.

  1. Du solltest den Psychiater wechseln. Wenn Deine Psychologin Dein Trans-sein nicht interessiert oder akzeptiert, dann respektiert sie Dich als Menschen nicht und ist die falsche Person um Dir zu helfen.
  2. Deine Mutter scheint sehr "Traditionell" zu sein. Ihr sollte einfach eines klar sein. Das was Du durchlebst ist sehr wahrscheinlich keine Phase sondern echt. Du wirst irgendwann deinen Körper anpassen können. Spätestens wenn Du nicht mehr zuhause lebst und Deine eigenen Entscheidungen treffen kannst.

Sie hat also keinen Einfluss darauf OB Du so werden wirst wie Du es möchtest. Sie hat aber Einfluss darauf ob sie dann noch Teil deines Lebens sein wird oder ob sie Dich aus ihrem Leben vertrieben hat, weil sie Dich nicht akzeptieren konnte wie Du bist.

...zur Antwort

Wurde bereits gesagt. Aber Du solltest Dich dringend an einen Psychologen wenden der auf Transgender spezialisiert ist.

Eine Geschlechtsangleichung wie Du sie anstrebst ist nur möglich, wenn ein Psychiater sie anordnet und quasi bestätigt, dass sie wirklich förderlich für Deine geistige Gesundheit ist.

Es gibt keinen "schnellen" Weg um seinen Körper dem richtigen Geschlecht anzupassen.

...zur Antwort

Jessica Nigri.

So ziemlich das Paradebeispiel dessen was die Cosplayszene an Problemen hat.

Sie interessiert sich nicht für ihre Fans sondern lässt sich gerne für Veranstaltungen buchen nur um dann nicht aufzutauchen sondern lieber ein Aquarium zu besuchen während sie offiziell "krank" ist.

Sie lässt andere ihre Cosplays anfertigen und postet dann online Bilder der Cosplays an denen SIE gerade arbeiten würde.

Nigri ist keine Cosplayerin sondern ein Model mit aufgeblasenen Brüsten, welches selbst das noch verleugnet.

Leider hat sie in vielen Cosplayern den Glauben eingepflanzt, dass man Brüste zeigen müsste um ein guter Cosplayer zu sein und ist mitverantwortlich dafür, dass gefühlt jeder zweite Cosplayer sich nur noch auf Fotoshootings und Facebooklikes fokussiert.

Ich halte also weniger von dieser Dame als vom Dreck unter meinen Fingernägeln.

...zur Antwort

Hat Dir Dein Freund den Blödsinn erzählt, dass Sperma gesund wäre? ;)

...zur Antwort

Die Frage stellt sich höchstens ob die Charaktere danach noch erkennbar sein werden.

Da dürfte das Crossplayen aber mehr Einfluss haben als die Brille ;) Generell gilt, habt Spass und geniesst es.

Mein Cosplay hätte eigentlich auch weder Bart noch Tattoos, aber mir gefällt es so wie es ist. Meine Version ist einfach noch ne Spur männlicher (als ob das möglich wäre)

...zur Antwort