Du solltest dir das Thema "Abschätzungen" nochmal anschauen.

Wenn du im 5. Schritt den Nenner kleiner machst (eben n^2+7 durch n^2 ersetzt), wird der Wert des Bruches größer, daher auch das "<=" an der Stelle.

Im nächsten Schritt macht man den Zähler größer, indem man statt |n-11| den Wert (n+11) benutzt. Warum man das macht, steht in der nächsten Zeile: n+11 <= 12n. Da wird übrigens keine 1 eingesetzt; da steht "12n", nicht "12". Bitte genau lesen.

In der Gleichung (A) ist ein Fehler; das erste Gleichheitszeichen (hinter dem Betrag) muss ein "<=" sein.

...zur Antwort

Ich sage mal: M14. Das ist in deinem Alter eine völlig normale (und nervige) Sache. Da kannst du aktuell nicht viel gegen machen, die Hormone spielen halt verrückt, und dass du häufig Erektionen bekommst, ist halt eine Folge davon.

Das wird erst besser, wenn du älter wirst. So lange musst du noch durchhalten.

...zur Antwort

Ich war viel im Projektmanagement in den USA unterwegs, und wir haben diese Unterscheidungen in meinen Teams nicht gemacht. Bei uns gab es

Program Director = Program Manager und

Project Manager = Project Leader = Core Team Leader

Als Leiter hatte man volle Budgetverantwortung und konnte darüber natürlich verfügen.

...zur Antwort

Das klingt eher nach einem Vorhautkatarrh. Guck mal bei ihm da unten nach, ob da vielleicht ein weiß-gelblicher Tropfen an seiner Vorhaut zu sehen ist. Das ist für Rüden eine recht verbreitete Erkrankung und nichts Schlimmes.

Behandeln kannst du das selber, Caniprevent bestellen und gemäß der Anleitung anwenden - letztlich eine antibakterielle Vorhautspülung. Unproblematisch.

Dass dein Rüde spontan ejakuliert halte ich für eher ungewöhnlich.

...zur Antwort

Ich weiß nicht, ob ich unterschreiben würde, dass die USA weniger vielfältig als Europa sind. Die Vielfalt ist schon sehr groß - von Tropen über Wüsten und alpiner Landschaft bis hin zu Permafrost gibt's alles.

Wie lange man fahren muss, hängt natürlich sehr stark davon ab, was du sehen möchtest. Europäer unterschätzen oft die Entfernungen in den USA, und die Urlaube sind dann so, dass man quasi nur 'rumfährt, ohne wirklich irgendwas zu sehen.

Du kannst z.B. alleine in Kalifornien problemlos 4 Wochen zubringen.

...zur Antwort

Naja, das ist ja nicht der Subway an der Ecke.

New York ist ohnehin recht teuer, was essen angeht. Downtown in einem normalen Restaurant zahlst du pro Person gerne mal $70-100 für dein Essen. Und wenn du dann in richtig gute Restaurants gehst - zum Beispiel Sterne-Küchen - dann ist das preislich nach oben offen.

Wie immer gilt aber: Warum ist der Preis so hoch? Weil es ausreichend Leute gibt, die bereit sind, ihn zu zahlen.

...zur Antwort

Pythargoras ist schonmal der richtige Weg! Wenn du die gesuchte Strecke links mit "x" bezeichnest, dann ist



(Pythargoras: die eine Seite am rechten Winkel zum Quadrat plus die andere Seite am rechten Winkel zum Quadrat ist gleich dem Quadrat der Seite gegenüber vom rechten Winkel)

Das musst du jetzt ausmultiplizieren, dann kannst du recht einfach bestimmen.

...zur Antwort

Auf ein Blatt Papier setzen und 'rauswerfen.

Die tun echt nichts und überwintern nur ab und an mal gerne da, wo's nicht friert. Da musst du nichts bekämpfen.

...zur Antwort

Ich fände das auch gut, allerdings muss die Qualität der Publikationen gewahrt bleiben - ohne vernünftigen Peer Review sollte nichts publiziert werden.

Niemand hindert übrigens Autoren daran, ihre Ergebnisse in einem Open Access Journal zu publizieren. Allerdings haben die meist schlechtere Impact Factors als die traditionellen Zeitschriften, und leider geht's eben auch darum.

...zur Antwort

Ja, bin mal erwischt worden, war für den Moment peinlich, aber dann wurde die Sache schnell vergessen.

Denke dran: Deine Eltern und (älteren) Geschwister gehen fest davon aus, dass du es dir selbst besorgst, also ist das keine Überraschung. Den Erwischenden ist das meist genauso unangenehm wir den Erwischten.

Keine große Sache.

...zur Antwort

Davon habe ich noch nie gehört, und mir erschließt sich auch nicht, warum das in irgend einer Weise effektiv sein sollte.

Der Stoff in den Büchern baut normalerweise aufeinander auf, d.h. du wirst vermutlich beim Lesen von hinten nach vorne die meiste Zeit gar nicht verstehen, worum es geht, was Lernen nicht gerade zuträglich ist.

...zur Antwort

Klar gibt's das, aber das ist etwas komplizierter als du dir das vermutlich vorstellst:

https://matheplanet.com/default3.html?call=article.php?sid=514

...zur Antwort

Da sind mehrere Sachen echt komisch.

  • In der ersten Gleichung, was genau meinst du mit einem Limes von n gegen Null?
  • In deiner originären Fragestellung musst du schon sagen, welchen Limes du willst; ich vermute mal, n gegen unendlich.

Für deine Summen ist 1/n^3 eine Konstante, kannst du also vor die Summe ziehen. Die Summe der ersten n Quadratzahlen gibt es als geschlossene Formel. Dann kannst du den Ausdruck unter dem Limes einfach berechnen und dann den Limes bilden. Das liefert dir dann dein Ergebnis.

...zur Antwort

Du kannst die zum Beispiel hier https://www.lightpollutionmap.info/#zoom=10.00&lat=49.6328&lon=8.3592&state=eyJiYXNlbWFwIjoiTGF5ZXJCaW5nUm9hZCIsIm92ZXJsYXkiOiJ3YV8yMDE1Iiwib3ZlcmxheWNvbG9yIjpmYWxzZSwib3ZlcmxheW9wYWNpdHkiOjYwLCJmZWF0dXJlc29wYWNpdHkiOjg1fQ== die Lichtverschmutzung anzeigen lassen.

In deiner Umgebung gibt es nicht wirklich Orte mit geringer Lichtverschmutzung, sorry.

...zur Antwort