Bei mir habn die manic panic rottönungen lange gehalten. Nur jz im sommer verblasst das rot leider immer schneller (sonne bleicht etc) oder das rot & magenta von jeans colours haltet lange...

...zur Antwort

viel in der sonne sein bleicht auch bzw leicht verdünnten zitronensaft in die haare und dann in die sonne setzen hat einen stärkeren bleicheffekt (: Honig: Dunklen Honig mit Wasser im Verhältnis 1:4 mischen, eine Stunden rasten lassen, Masse auftragen und nach einer Stunde ausspülen. Der Honig enthält Enzyme, die Wasserstoffperoxid entstehen lassen. Backpulver: Zwei Teelöffel Backpulver mit etwa 150 Milliliter Wasser mischen, Mixtur im Haar verteilen und nach 20 Minuten wieder ausspülen. Wirkt auch nach Färbeunfällen. Bier, Wodka: Nach dem Haare waschen mit einem Glass Bier oder Wodka spülen, bringt vor allem einen schönen Glanz. Das getrocknete Haar riecht nicht nach Alkohol (:

...zur Antwort

am besten is es wenn du kuren vom frisörbedarf kaufst (: die beraten dich dort welche kur für deine haare geeignet ist ...ist aba natürlich teurer ..wenn du ne kur aus der drogerie suchst kann ich dir balea kuren empfehlen (sind auch sehr günstig) & kuren von loreal paris (: am besten ist es wenn du eine kur von der selben marke / serie nimmst wie dein shampoo & deine spülung da die produkte meistens auf einander abgestimmt sind...

...zur Antwort

da tönen für die haare nicht wirklich schädlich ist kannst du grundsätzlich am nächsten tag wieder tönen...ich würde td ne woche oder zwei warten, oft haare waschen & schaun das die tönung sich etwas rauswäscht ...richtig rot werden die meisten tönungen nur auf aufgehellten haaren ...ich hab manic panic benutzt & das wirkt auch auf dünkleren haaren und es kam ein schöner kräftiger rotton raus (:

...zur Antwort

du kannst die haare mit blondierung vom frisörbedarf bleichen nur mit 1,9 % wasserstoff ...ist nicht so schädlich wie die blondierungen von dm/bipa etc bzw wie mit 6 % oder 9 % wasserstoff ...ich bin damit (hab aba öfter blondiert) von so nen mittellila auf so ein ähnliches blond wie am bild gekommen nur bisschen heller...& meine haare habn wirklich kaum schäden ..danach einfach eine kur drauf machen & eventuell spitzen schneiden (: aba wenn du nicht blondiern möchtest dann zb: Zitrone: Leicht verdünnten Zitronensaft mit zb eina Sprühflasche auf das Haar auftragen und eine Stunde einwirken lassen, danach ausspülen – ist besonders effektiv, wenn man sich dabei in die Sonne setzt, da die UV-Strahlung zusätzlich bleichend wirkt.Honig: Dunklen Honig mit Wasser im Verhältnis 1:4 mischen, eine Stunden rasten lassen, Masse auftragen und nach einer Stunde ausspülen. Der Honig enthält Enzyme, die Wasserstoffperoxid entstehen lassen. Backpulver: Zwei Teelöffel Backpulver mit etwa 150 Milliliter Wasser mischen, Mixtur im Haar verteilen und nach 20 Minuten wieder ausspülen. ( die natürlichen bleichmittel musst du natürlich öfters wiederholen um zu deinem ergebnis zu kommen)

...zur Antwort