Nachtrag: Habe gerade die Spannung gemessen. Die Batterie hat eine Spannung von ca. 11,3 V. Unabhängig davon, ob der Motor läuft oder nicht.

Vielleicht doch der Spannungsregler?

...zur Antwort

Ich habe keine Ahnung, aber würde mir an deiner Stelle auch nicht all zu große sorgen machen. Der Arzt hätte dich kaum ohne Weiteres nach Hause geschickt, wenn man sich sorgen machen müsste.

Wenn es dir dennoch keine Ruhe gibt, gehe einfach zu einen anderen Hautarzt um dir eine zweite Meinung einzuholen.

...zur Antwort

Zum einen ist es genauso normal psychisch krank zu werden wie körperlich. Wenn du traurig oder niedergeschlagen bist, weil vielleicht jemand gestorben ist, gehst du auch nicht gleich zum Psychologen. Denn dies ist ganz normal wie zum Beispiel ein kleiner Schnupfen oder leichte Kopfschmerzen, mit denen du wahrscheinlich auch nicht gleich zu deinen Hausarzt rennen wirst. Jedoch brauchst du die Hilfe eines Mediziners, wenn du dir zum Beispiel ein Bein gebrochen hast. So ist es in der Psychologie auch. Menschen sind keinen kalten Maschinen und können auch psychisch krank werden, so dass sie die Hilfe eines Psychologen benötigen. Das ist absolut nichts, wofür man sich schämen müsste!

Mache den Schritt und vertraue dich einen Fachmann an. Quäle dich nicht weiter herum und warte nicht erst, bis es schlimmer wird. Du wirst sehr schnell feststellen, dass es die richtige Entscheidung ist, sich einen Psychologen anzuvertrauen und du wirst dich wahrscheinlich sogar fragen, warum du diesen Schritt nicht schon viel früher getan hast.

...zur Antwort

Verstehe ich das richtig: Du möchtest lieber nach Hamburg ziehen als etwas für die Schule zu tun? Der Aufwand nach Hamburg zu ziehen ist doch deutlich größer. Abgesehen davon, dass du aus deinen sozialen Umfeld rausgerissen wirst.

Setze dich doch einfach mal 5 mal die Woche für jeweils nur 10 Minuten hin und mache etwas für die Schule. Du wirst feststellen, wie sehr du dich verbessern wirst. Das, was du zu dieser Zeit in der Schule versäumst, wird dir dein Lebenlang nachhängen. Meist durch die Tatsache, dass du einen schlecht bezahlteren und härteren Job bekommst.

Da musst du durch, aber so schlimm wie es dir vielleicht gerade noch vorkommt, ist es nicht jeden tag mal 10 Minuten etwas für die Schule zu tun. Vielleicht kannst du ja dies zusammen mit einen Freund machen?

...zur Antwort

Vielen Dank für die vielen Antworten.

An der Internetverbindung kann es schon mal nicht liegen. DSL 16000. Das Problem habe ich auch gerade, beim eingeben dieses Textes: Es dauert teilweise einen Moment bis die Buchstaben die ich schreibe hier auftauchen. Auch wenn ich mir ein etwas längeres Video anschaue, stockt es nach einer gewissen Zeit zwischen durch und das Notebook muss erst mal "nachladen". Wie geschrieben, am Arbeitsspeicher, Prozessor, freien Festblattenspeicher sowie DSL-Geschwindigkeit kann es eigentlich nicht liegen. Auch ist der Rechner frei von Trojanern und Viren.

Ich bin im Moment wirklich am Ende meines Latein. :(

...zur Antwort

Mir fällt ein, der Defekt beim neuen Technisatreceiver trat erst einen Tag später auf.

...zur Antwort

Ich habe aktuell das sellbe Problem. Habe gesgtern Abend 3 Zehen ins Essen gemischt und im Bett noch eine gelutscht bzw gekaut (wegen meiner Erkältung). Gegen der Erkältung hat es wohl geholfen, die von heute auf morgen fast weg war. Gegen meinen Mitmenschen jedoch leider auch, die sich ebenfalls von mir fern haben. Außerdem habe ich vergessen, dass ich heute Sport habe, den ich nicht versäumen möchte, da ich ihn aufgrund der Erkältung bereits vorgestern ausfallen lies.

Mein Schlachtplan gegen der peinlichen Wolke, die weder von - noch aus mir weichen möchte:

  • Heisses Bad nehmen und dabei richtig Schwitzen.
  • Dabei ein paar Liter Milch trinken und einen oder zwei Riegeln Schokolade futtern.
  • Zähne gründlich Putzen und mund als auch Rachen mit Mundspühlung ausspühlen.
  • Zum Schluss Kaffeebohnen und Kaugummi kauen.

Ich werde berichten, ob es was gebracht hat. ;)

...zur Antwort