Esse gesunde Sachen, viel Obst und Gemüse, aber von Obst nicht mehr als ca. 2 Portionen pro Tag, da Obst viel Fruchtzucker hat. Trinke viel, d.h. ca 2 Liter oder mehr pro Tag, mache so mindestens 2 Stunden pro Woche Sport, z.b. Rad fahren, Work out, Joggen, etc. Viel Glück <3

...zur Antwort

Sy aber man sieht das das gezeichnet ist

...zur Antwort

Unternimmt oft was schönes und lustiges mit deinen Freunden, dass wir dich ablenken

...zur Antwort

Wie wäre mit dem zweiten Weltkrieg, der war ja sehr wichtig

...zur Antwort

Hallo

Das ist normal das die Kinder mal andere abschreiben lassen, sag ihm einfach das das nicht gut ist das zumachen ohne großartig zu meckern. Wenn er das nochmal macht, guck dann was du machen kônntest.

Lg

...zur Antwort

mein freund macht mich psychisch fertig?

Hallo zusammen, ich stelle diese Frage, weil ich ansonsten leider niemanden habe dem ich mein derzeitiges Problem anvertrauen kann. Bin schon sei 3 Jahren und mehr mit meinem Freund zusammen, hat mir auch einen Antrag gemacht und mir immer wieder gesagt, dass ich seine grosse Liebe wäre, dass er mich nie verlassen würde und etc. naja das übliche halt. bis vor einem Jahr lief noch alles prächtig und er war sicherlich nicht perfekt, so wie es niemand ist auf dieser Welt, er war ein Hitzkopf und ist es immer noch und deshalb hatte ich auch meistens Verständnis für seine kleinen Ausraster manchmal, doch seit einem Jahr und drüber hat er angefangen sich zu verändern aber sagt mir immer wieder, dass er sich nicht in schlechter Weise verändert sondern in Guter. Jedenfalls hat er begonnen mich weniger zu beachten und mir weniger Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken, während ich ihn immer suche und ihm in schlechten Momenten immer beistehe und ihm meine Hand reiche, weil ich einfach nicht ertragen kann, wie ein Mensch leidet und ich ihn ja auch liebe. Ich dachte das wäre normal bis heute. Doch heute, denke ich, hatte ich einen seelischen Zusammenbruch. Nach jahrelangen Vernachlässigungen, Ausraster und Beschuldigungen wird man natürlich schwach und habe natürlich ihm die Schuld für meine derzeitige Krankhheit gegeben, was ja auch wirklich seine Schuld ist weil ich immer ruhig war wenn er mich manchmal beleidigte und mich beschuldigte. In letzter Zeit sagte er zu mir, ich würde ihm nicht mehr zur Seite stehen und beschuldigt mich, ihm das Leben versaut zu haben mit meiner schlechten Laune manchmal, sagt immer wieder dass ich es zu nichts bringen werde in Zukunft und er mich weder als seine zukünftige Frau ansieht noch als Mutter seiner Kinder. Er verlangt von mir ich solle zu ihm süss sein, obwohl er zu mir nie süss ist. Er hat mir so viele Anschuldigungen ins Gesicht geworfen, sodass ich jetzt an meiner Persönlichkeit zweifle und ich mich nur noch als letztes Stück Dreck fühle, obwohl ich immer so ein grosses Herz mit ihm hatte. Nach einem Jahr purer Einpackung von Bosheit seinerseits, bin ich natürlich seelisch völlig Fertig. Ich habe ihm sofort von meinem Zusammenbruch erzählt und er konnte nichts anderes sagen als, dass ich halt jetzt mit meiner Krankheit leben müsse weil ich nicht schon früher zum Psychiater gegangen bin. Dann hat er mir auch noch gedroht er verlasse mich, obwohl ich im das herz ausgeschüttet habe, dass ich jetzt seine Hilfe und Unterstützung bräuchte...er hörte mir nicht mal zu! er hat mich nicht mal ernst genommen und jetzt ignoriert er mich schon den ganzen Tag obwohl ich dringend seine Unterstützung und Hilfe bräuchte...ich liebe ihn halt so fest und habe im Moment nicht mal die Kraft auf ihn böse zu sein oder ihn zu verlassen...was mache ich nur? Hat er mich wirklich seelisch fertig gemacht oder kommt das anderswo her?

...zur Frage

Ich würde mal am besten zu einem Psychologen oder am besten zu einer Paarterapie mit ihm gehen 

...zur Antwort