Beziehungsprobleme , Ratschlag?

Hallo Community,

ich fasse es mal kurz:

Ich und mein Freund sind schon über 2Jahre zusammen und neulich hat er etwas sehr verletztendes zu mir gesagt. Und zwar war er mit einem Freund mitten in der Nacht bei McDonald’s und hat mir nix davon gesagt. Seine Mutter hat mich anschließend angerufen und gefragt ob er bei mir wäre oder ich wüsste wo er ist , da sie sich Sorgen gemacht hat. Da hab ich mich schon gefragt wieso er weggeht nachts ohne mir Bescheid zu geben und klar sag ich seiner Mutter das ich versuche ihn zu erreichen. Hab ihn dann anschließend zugespamt und angerufen ganze Zeit, obwohl er immer am Handy ist hat er die ganzen Anrufe und alles nicht gesehen. Naja gut. Dann kommt er nachhause nennt mich und seine Mutter krank , sagt er fährt kurz zu McDonald’s und alle denken direkt er ist tot. Kann ich auf einer Seite verstehen, aber wir haben uns ja nur Sorgen gemacht. Ich hätte nichtmal was gesagt, wenn seine Mutter nicht angerufen hätte, normal das man sich da wundert. Daraufhin hat er total eklig mit mir geschrieben und meinte er hatte mir das nicht erzählt das er dahin fährt, weil ich wie eine wiederliche gesagt hätte warum er mit den dahin fährt und mit mir nie. Da war ich baff. Klar sagt man mal aus Spass „Oha bist du ohne mich mces gefahren“ aber doch nicht so das man Sauer ist. Ich hab ihm gesagt er soll mich jetzt in Ruhe lassen da ich ja „wiederlich“ bin. Jetzt steh ich auf dem Schlauch und verstehe nicht wieso er mich so sieht. Was würdet ihr in meiner Situation tun?

Lg

Liebe, Freundschaft, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung
10 Antworten
Beziehung ist kurz davor kaputt zu gehen brauche Rat?

Hallo liebe Community,

ja wie fange ich am besten an ich Weiblich (18 halb Russin/deutsche) und mein Freund (19 halb kurde/deutsche) sind jetzt über 2 Jahre zsm und kommen irgendwie miteinander nicht mehr klar. Ich frage mich ob er mich überhaupt noch liebt oder gar jemand anderes hat, was ich aber schwer bezweilfe. Dazu muss ich sagen das er im Winter immer bisschen schlechter gelaunt ist ,weil er Depressionen hat mit denen ich aber gut klarkomme. Um euch ein Beispiel zu zeigen unser Chatverlauf:

Ich : Willst du mit mir wirklich ein Leben lang zsm sein ?

Er: So wie du jetzt gerade bist nein

Ich: Okay bei mir ebenso

Er:Ok

Ich: Warum machst du dann nicht schluss? Wenn du keine Zukunft siehst

Er: Weil ich die Hoffnung habe das sich was ändert

: Dazu muss ich sagen das er will das sich was ändert aber keine Lust hat mit mir über das Problem zu sprechen oder sonstiges und so tut als wäre ihm das total egal:

Ich: Dann müssen wir aber beide auch was für tun nicht nur ich

Er: Ich mach nix falsch, bin nur so weil du so bist

: Zudem er gibt mir immer die Schuld und ist der Meinung er würde nix machen , obwohl das nichtmal stimmt :

Er: Ganz ehrlich wenn du nicht mit mir zsm sein willst mach schluss , Hab nicht das gefühl das du die Beziehung noch willst

Ich: Ich hab kein bock die ganze zeit alles für mich zu behalten, man sollte doch mit dir darüber reden können was einem am herzen liegt?

Er: wenn ich nicht will dann will ich nicht

Ich: Das kann ich aber nicht für mich behalten, das staut sich auf und dann weisst du nie warum ich so bin

Er: Dann red mit wem anderen

: Das meine ich es interessiert ihn null das ich darunter total leide, an die Männer habt ihr ein Tipp was ich falsch mache? warum er so ist:

Er: Außerdem bringt reden nix mit dir, ändert sich nie was, wirklich nie

Ich: Das ist normal das immer neue Probleme kommen und man öfters miteinander reden muss

Er: Ok

Ich: Wieso bist du so?

Er: Darum, die selben Probleme immer wieder

Ich: Ich will doch reden und du

Er:Du änderst dich nicht

Ich: Vllt weil du dich nicht änderst?

Er: Ja werde ich auch nicht

Ich: Ja das ist das Problem warum es mit uns nicht klappt

Er: Deine Entscheidung ob du das akzeptierst oder nicht

Hoffe ihr habt ein besseres Bild jetzt in welcher Lage ich stecke, jz hab ich ihn auf Block ich hab eventuell am Ende etwas übertrieben das ich meinte ich hoffe er wird glücklicher ohne mich und das ich ihn nicht mehr nerve. Auf einer Seite verstehe ich ihn ja die selben Probleme geht mir auch auf den Keks, aber er ist so abweisend zu mir momentan. Der Grund wegen des Streits ist auch nicht relevant, da es nichtmal einen richtigen Grund gibt, hat sich einfach so entwickelt irgw. Ich weiss einfach nicht mehr weiter da ich uns nicht aufgeben will. War jemand vllt mal in derselben Lage und kann mir einen Rat geben? Wie er mich mehr respektiert und unsere Beziehung ernster nimmt?

Ich danke im Vorraus!

Lg

Freundschaft, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung
7 Antworten