Wie bringe ich meiner Familie am besten bei das ich konvertieren will?

Hey :)

Religion ist in meiner Familie ein ziemlich großes Thema und ich möchte zu einer anderen Religion konvertieren. Bei einem Teil meiner Familie wird das überhaupt kein Problem sein weil sie auch dieser Religion angehören. Der Rest wird eher schwierig. Ich hatte daran gedacht ein Video in der Familien Whatsappgruppe zu posten aber hab keine Ahnung was ich da sagen soll... Ich hab nämlich irgendwie keine Gründe außer das es sich in meinem Herzen richtig anfühlt. Aber ich kann das Video ja schlecht so machen:

Hey Leute :) Ich muss euch etwas sagen. Ich möchte konvertieren. Jesus ist nichts für mich. Ich fühle es so in meinem Herzen und kann es euch nicht erklären. Bitte versucht nicht mich umzustimmen?

Irgendwelche Ideen oder eventuell auch Alternativen zum Video machen? Wenn ich ein Video mache könnte es so aussehen als wäre ich zu feige es allen selber zu sagen aber ich hab einfach nicht die Zeit es allen nach und nach zu sagen. Denn ich weiß genau das es ein riesen Drama wird wenn dann Person A (der ich es schon gesagt habe) bei Person B anruft und sich mit ihr darüber unterhält aber Person B noch nichts davon weiß.

Anmerkung:

  1. Ich rede nicht von meinen Eltern und Geschwistern sondern meine den Rest der Familie also Großeltern, Tanten, Onkels etc.
  2. Großer Teil meiner Familie sind Christen, kleiner Teil Juden. Ich möchte zum Judentum konvertieren.
Video, Religion, Familie, konvertieren, Christentum, Drama, Judentum, Konflikt, Konversion
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.