Hallo. :)
Ich würde diese Frage nicht mit einem Reinen JA beantworten. Mit beispielsweise einem Mini-Stepper wird es schwer effektiv im Hüftbereich abzunehmen.
Das glingt eher mit Aerobic oder Step Aerobic! :) Step Aerobic ist eine Mischung zwischen steppen und Aerobic. 

Hier findest du genauere Informationen, Erklärungen und auch ein Video: www.stepper-experte.de :)
Viel Spaß beim Kampf gegen die Kilos! :)

...zur Antwort

Hallo! :)
Das kann man so pauschal nicht beantworten! :)
Der Stepper ist eher für die untere Hälfte des Körpers. Also Beine und Po. 
Das Laufband wäre, wenn du generell abnehmen willst die bessere Wahl. Deine Kondition wird sich steigern. Fang an mit 10 minuten. und steiger dich von Woche zu Woche oder alle Zwei Wochen bis du die 30 Minuten kontinuierlich schaffst! :)
Eine andere Alternative wär noch Step Aerobic. Da wird ebenfalls der ganze Körper trainiert, zusätzlich ist es noch sehr gut für Herz und Kreislauf und auch Gelenke schonend.

Auf der Seite findest du genauere Informationen. www.stepper-experte.de :)
Viel Spaß beim Training! :)

...zur Antwort

Das Anhängen hat nicht geklappr, hier ein Link in einem Forum, wovich das Video angehängt habe.

http://www.motor-talk.de/forum/mondeo-mk3-schwarzer-rauch-mit-video-t5248956.html

...zur Antwort

Probleme mit Kupplug / Schalten (Führerschein)

Hallo,

und zwar mache ich nun seit ca. 2 1/2 Monaten meinen Führerschein und habe auch schon einige Fahrstunden zusammen. Es läuft eigentlich auch alles recht gut, aber habe immer noch Schwierigkeiten mit der Kupplung. Wir haben vor ca. 3 Wochen ein neues Fahrschulauto (Audi A3 mit 6-Gang Getriebe) bekommen, und komme damit nicht ganz mit der Kupplung klar.

Habe folgende 2 Probleme:

  1. Beim schalten merkt man einen leichten Ruckler am Fahrzeug

    Wie soll ich schalten / Kupplung treten ohne diesen Ruckler? Mein Fahrschullehrer hat mir zwar gesagt ich soll zeitgleich vom Gas gehen und

    Kupplung durchtreten, nach dem Schalten langsam von Kupplung gehen und

    zeitgleich Gas geben, aber allerdings mache ich es entweder falsch oder funktioniert

    trotzdem nicht so..(Fz ruckt).

  2. Schaffe es immer noch mich zu verschalten

    Habe leider seit dem neuen Auto öfter das Problem, meistens in den höheren Gängen

    4-6 mich zu verschalten und dementsprechend hecktisch zu werden.. Gibt es da

    vielleicht einen Trick womit man sich leichter tut? Meine Schaltweise:

Vom 1. in den 2. leichter Druck nach links und nach unten schieben

Vom 2. in den 3. einfach gerade nach oben

Vom 3. in den 4. einfach gerade nach unten

Vom 4. in den 5. Gangschalter seitlich halten, leichter Druck nach rechts und nach oben schieben

Vom 5. in den 6. Wieder leichter Druck nach rechts und nach unten schieben.

Vom 6. in den 5. Einfach nach oben mit leichtem Druck nach rechts

Vom 5. in den 4. leichter Druck nach links und nach unten schieben

Vom 4. in den 3. Einfach nach oben schieben

Vom 3. in den 2. Druck nach links und nach unten schieben

Vom 2. in den 1. Wieder leichter Druck nach links und nach oben schieben

Würde mich freuen, wenn jemand einige Tipps hätte :) Danke!

...zur Frage

Wenn es ein ruckartiges Ruckeln ist, kommt es vom zu schnellen Kupplung auslassen. Versuch die Kupplung wie ein rohes Ei zu behandeln! Da du nur Fahrstunden machst kannst du das ja austesten! Geh mit ganz viel Gefühl langsam von der Kupplung runter. Das Auto hat ein elektronisches Gaspedal und reagiert bei kleinstem antippen (kannst du am Stand ausprobieren). Gib während du die Kupplung auslässt nur ein kleines bisschen Gas (ca. wie beim Anfahren auf gerader Straße) und sobald die Kupplung raus ist, wieder normal Gas geben!

Sollte dir helfen, aber keine Angst das wird mit der Zeit immer besser, da du ein Gefühl dafür bekommst!

Hoffe ich konnte dir helfen :)

...zur Antwort

EDIT: da hat was mit dem anhängen nicht geklappt.. hier das bild.....

ich drücke nicht hab die schon sehr lang, wie gesagt so störend ist es nicht, da man sie im normal fall fast nicht sieht :)

...zur Antwort