Ist es egoistisch, Fremdgehen zu beichten?

Manche Leute behaupten das ja, weil man durch die Beichte nur sein Gewissen erleichtern wolle und der anderen Person unnötig schaden würde.

Ich sehe das nicht so. Zwar fügt man der anderen Person durch die Beichte psychischen Schaden zu. Allerdings ist Ehrlichkeit ein hohes Gut in einer Beziehung. Gerade bei Dingen, die sogar den Bestand der Beziehung gefährden können, sollte man diese im Regelfall schon beichten, auch wenn man sich dadurch ausliefert. Ansonsten würde man eine Beziehung führen, die die andere Person bei Kenntnis der Wahrheit womöglich gar nicht mehr wollen würde.

Dieser Grundsatz gilt aus meiner Sicht auch bei ONS. Manche unterscheiden da ja.

Natürlich hat die Wahrheit nicht immer Vorrang im Leben, Notlügen benötigt man häufig, sonst würde das ganze Sozialgefüge gar nicht funktionieren. Insofern sind vielleicht auch beim Fremdgehen Fälle denkbar, bei denen ein Verschweigen besser sein könnte, das beschränkt sich meiner Meinung nach aber auf Ausnahmen(z.b. bei einem (äußerst) geringfügigen Fehltritt, der den Bestand der Beziehung mit Sicherheit nicht gefährden würde; oder wenn das Beichten des Fehltritts die andere Person nicht nur schwer verletzen würde, sondern sie in schwerste Depressionen oder den Suizid treiben würde).

Aber im Grundsatz sollte man schon beichten.

Was meint ihr dazu? Was meint ihr zu meinen Ausnahmen?

(Die erste Antwort könnt ihr auch dann auswählen, wenn es seltene Ausnahmen für euch gibt. Bei der zweiten Antwort gilt dasselbe. Wenn es eurer Mdinung nach halt keinen wirklichen Grundsatz gibt, dann die dritte Antwort.)

...zur Frage

Es hilft der Anderen Person es zu verkraften. Es kann auch unter Umständen helfen, damit die Beziehung vielleicht doch noch bestehen bleibt.

...zur Antwort

Geh am besten zum Arzt. So kann man nicht beurteilen, wie schlimm es ist, oder wie es aussieht

...zur Antwort

Soll ich mit meiner Schwester zsm als influencer weiter arbeiten?

Hi Leute...ich habe mit meiner Schwester zsm Youtube und Instagram. Alles läuft eigentlich gut. Aber irgendwie haben wir oft unterschiedliche Meinungen und dann knallt es mal. Ich liebe sie über alles und würde alles für sie tun aber manchmal redet die einfach nur schwachsinn in Instagram storys, so dass es alle gesehen haben und es kein zurück mehr gibt. Jetzt haben wir auch ein krasses Problem da sie sich in einem live stream verplappert hat. Ich wurde deswegen richtig krass gemobbt und sie zeigt keine Einsichten und sagt ich sei selber schuld. Als ich ihr gesagt habe das ich das garnicht gut fand und das sie mir damit alles kaputt gemacht hat , ist sie einfach auf gestanden und nachhause gefahren. Als sie zuhause ankam hat sie mir ne sms geschrieben was ich für ne scheiß Schwester ich sei miT vielen Beleidigungen. Natürlich hat sie mich direkt in Whatsapp geblockt damit ich ihr nicht antworten konnte.
am nächsten Tag hatten wir ein Familien treffen da hat sie so getan als ob nix passiert wäre....meine frage ist jetzt...was soll ich tun? Es macht mega viel spaß mit ihr zsm zu arbeiten...aber es kommt oft vor das wir uns streiten. Und meistens liegt es wirklich an ihr! Meine Familie sagt ich soll es lieber alleine machen. Aber ich habe angst sie wegen sowas zu verlieren....sie ist ein Mensch der einen viele Monate oder sogar Jahre gut Ignorieren kann. Sorry für so viele Rechtschreibfehler...mein Handy display ist kaputt. LG

...zur Frage

Mach doch einfach einen eigenen Kanal. Dadurch wird wahrscheinlich das Verhältnis zwischen dir und deiner Schwester besser. Es geht von ihr gar nicht, dass sie dich beleidigt und in solche Situationen bringt.

...zur Antwort