Was für eine gemeine Schwester.... falls das wirklich so schlimm sein sollte, dann lass' dir doch auch ein paar Lügen einfallen, du hast sie z. B. mit einer Gurke letzten Samstag erwischt oder vieles andere.

...zur Antwort

Es muss nicht immer mit unglaublich komplizierten Häckermethoden laufen! Versuch doch, irgendwie das Passwort des Nachbar-WLANS z. B. mit Wifite zu knacken. Dann hast du unbegrenzten Internetzugriff!

...zur Antwort

Lade dir irgendwo einen "Macchanger" herunter, dann übernehme die Mac-Adresse irgendeines anderen Geräts, dass unbegrenzten Internetzugang hat. Nun sollte alles funktionieren... aber nur wenn dein Vater nichts mitbekommt!! Denn dann kannst du dich von dem Computer erstmal für lange Zeit verabschieden.

...zur Antwort