Freundin ignoriert meine Nachricht nach Streit?

Meine Freundin (18) & Ich (19) sind seit 2 J. zusammen.

Sie war die letzten Tage die meiste Zeit schlecht gelaunt. Haben uns noch nicht wieder getroffen. Als ich sie fragte, wieso sie schlecht drauf ist, sagte sie nur "Ich weiß es selbst nicht, hat aber nichts mit dir zutun".

Dann dachte ich es liegt vllt. an ihren Tagen, in der Zeit ist sie meistens nicht so gut drauf. Ich wollte sie dann auch anrufen, aber sie ging nicht ran, obwohl sie den Anruf sah. Dachte mir, sie will einfach wegen ihrer Laune nicht telefonieren.

Vor 2 Tagen war sie auf dem Geburtstag einer guten Freundin. Sie schrieb mir ab und zu (von sich aus) und sie wirkte voll genervt die ganze Zeit. Ich fragte sie, wieso sie mir schreibt, wenn es dann eh so rüberkommt, als hätte sie gar keine Lust zu schreiben. Darauf kam: "Dann schreib halt nicht mit mir haha".

Später wurde das Gespräch wieder etwas besser (sie war diejenige, die mir ständig schrieb). Ich schaute dann die Instagram-Story ihrer Freundin an, weil es mich einfach interessierte, was die beim Geburtstag machen. Die Story war halt ganz vorne dran, ich hab nicht extra danach gesucht. Ich sagte ihr, dass ich mir die Story angesehen hab und wünschte ihr noch viel Spaß. Darauf kam nur von ihr: "Du Stalker haha".

Ich war dann echt richtig angepis*t, weil ich ihr Verhalten nicht checkte. Ich interessierte mich einfach nur dafür was die machen, ist das ein Verbrechen?! Ich schrieb dann, dass Instagram-Stories zum Ansehen da sind.. Sie dann darauf: "Wenn du meinst".

Irgendwann rückte sie damit raus, was WIRKLICH los war. Sie sagte, dass ich ihr in den letzten Tagen nicht mehr so viel Aufmerksamkeit schenke wie gewöhnlich und sie das traurig macht. Ich konnte das nicht wirklich verstehen, weil wir immer sehr viel Kontakt haben und ich mir sehr viel Mühe mit ihr gebe. Als ich sie vor ca. 1 Woche nach einem Treffen fragte, war SIE diejenige, die keine Zeit hatte.

Das Einzige war, dass ich die letzten Tage öfters länger am Pc war als gewöhnlich. Ich baue mir nebenberuflich online ein 2. Standbein auf und dadurch konnte ich halt nicht ständig texten. Das wusste/weiß sie aber. Sie war dann dauernd eingeschnappt als ich mal 10 min. zum Antworten brauchte. Irgendwann schrieb sie dann: "Du wirst mich immer lieben, egal was passiert oder?" Und ich dann "Ja klar, wie kommst du darauf?" und sie dann: "Einfach so. Ich wollte es nur nochmal hören".

Dann sagte sie noch, dass das mit dem "Stalken" sie auch genervt hat. Dabei habe ich doch niemanden gestalkt?! Wir stritten dann wegen diesen 2 Dingen und irgendwann blockierte sie mich (entblockierte mich aber nach 1h wieder) und wir hatten jetzt 2 Tage keinen Kontakt.

Vorhin schrieb ich ihr, dass ich mich gern wieder mit ihr vertragen würde und Ignorieren unnötig finde, weil es uns nicht weiterhilft. Sie ignoriert meine Nachricht, ist aber dauernd online. Ich verstehe es einfach nicht. Vorallem hab ich gar nichts schlimmes gemacht.

Wie verhalte ich mich jetzt am besten? Komme ja nicht an sie ran.

...zur Frage

Warte einfach bis sie sich beruhigt hat. Sie wird dir schon von ganz alleine wieder schreiben..

...zur Antwort

Wenn er sich trotzdem für dich interessiert in seinen Snaps, würde ich mir keine Gedanken machen.

...zur Antwort

Du solltest mit ihm darüber sprechen.

...zur Antwort

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Pille sich innerhalb von wenigen Sekunden komplett auflöst.
Hast du das Wasser denn gestern noch ausgetrunken? Dann wärst du ja auf der sicheren Seite...

...zur Antwort

Ich denke diese Entscheidung solltest du lieber mit deinem Mann gemeinsam treffen.

...zur Antwort

Na also zu dumm bist du sicherlich nicht.
Strenge dich im letzten Schuljahr einfach noch mehr an und lerne zuhause etwas mehr. Hole dir evtl. einen Klassenkammeraden oder Nachhilfelehrer zur Hilfe, dann schaffst du das auch.

...zur Antwort

Wenn du jetzt schon so denkst würde ich aktuell auf keinen Fall eine Beziehung eingehen. Treff dich doch einfach weiter mit ihm und schau was draus wird.

...zur Antwort

Lies mal hier:

https://www.kindeshalb.de/brauner-ausfluss/

Das ist ganz normal, keine Sorge! :)

...zur Antwort

Das kannst du einfach im/nach dem Bewerbungsgespräch machen. Das kommt super gut an und so kannst nicht nur du die Firma, sondern die Firma auch dich kennen lernen.

...zur Antwort

Am einfachsten ist es wenn du auf den Tampon etwas Creme (z.b. Nivea) schmierst. Dann geht das Einführen sehr einfach.
Den Tampon spürst du dann gar nicht, wenn er richtig sitzt. Es tut also nicht weh.

...zur Antwort

Wenn du keinen Smart TV hast, kannst du über deine Konsole z.B. PS4 Netflix schauen.

Wenn du keine Konsole hast empfehle ich dir den Amazon Fire TV Stick. Der kostet einmalig um die 30€ und damit kannst du dann Netflix, Youtube, TV Now, … schauen.

...zur Antwort

Du musst einfach immer um 8 Uhr, oder wann auch immer du willst, aufstehen. Das wird die ersten Tage wahrscheinlich sehr schwer... Aber zieh es durch, nach ein paar Tagen hast du dich wieder daran gewöhnt :)

...zur Antwort

Schreibe ihm nochmal und setzte ihm dabei eine Frist.
Biete ihm auch an, die Sachen abzuholen. Er soll dir einen passenden Termin nennen.

Wenn er die Frist nicht einhält, gehe zu deinem Anwalt. Sage ihm das auch ruhig in deiner Nachricht.

...zur Antwort

Klar, wenn du ihr sowieso eine E-Mail schickst, würde ich ein paar Worte per Mail an sie richten.

...zur Antwort

Les deine Packungsbeilage. Jede Pille ist anders.
Falls du diese nicht mehr hast, findest du sie auch im Internet.

...zur Antwort