Brauche den Text gar nicht erst lesen.
Du bist 15 Jahre alt und garantiert nicht reif genug für ein Kind.
Schon gar nicht, wenn du hier noch nachfragst.

...zur Antwort

15€ und du hast win10 pro.
Wo ist das Problem?

...zur Antwort

Wer kann mir in Sachen Arbeits&Familienrecht weiter helfen? Habe das Gefühl ausgenommen zu werden, von meiner eigenen Frau!?

Hallo. Ich bin seit 11 Jahren verheiratet und seit fast einem Jahr aus Hartz4 raus. Mit meiner Frau habe ich 4 Kinder zusammen, dazu gehört noch Ihr 18 Jahre alter Sohn, der nicht arbeitet oder die Schule besucht, für den keine Zahlungen mehr einfliessen.nun bin ich Vollzeit arbeiten und erhalte zum Zahltag 1800€. Meine Frau (Hausfrau)erhält 850€ Kindergeld, 200€ Wohngeld & 570€ Kinderzuschlag. Meine Frau möchte jeden Monat 600€ von mir, weil Sie meint, es würde Ihr zustehen, bis dato habe ich Ihr immer mindestens 400€ am Anfang des Monats gegeben und zwischendurch erhält Sie hier und da mal noch 50 - 100€, zudem gehe ich auch für die Familie einkaufen. Ich bezahle 600€ Miete, 100€ Raten für die Nebenkosten Abrechnung, 150€ Stromrechnung, 100€ Raten gehen jeden Monat an das Jobcenter zurück. Somit bleibt mir nur ein kleiner Rest, da meine Frau schon immer zu Hälfte des Monats pleite ist, muss ich meist einspringen. Da ich mir meine Nahrungsmittel selbst finanzieren ausser Mittagessen, stelle ich mir die Frage, was steht meiner Frau zu und was steht mir zu??? Ich möchte gern Geld zur Seite legen für Freizeitaktivitäten mit den Kindern, aber es bleibt mir kaum etwas dafür übrig, da ich schon Mitte des Monats nur noch knapp 100€ habe, von den meine Frau dann mit lebt. Bitte um schnelle Antwort, kann kaum noch Nachts schlafen, da mir die Situation nicht aus den Kopf geht. MFG Smokey83

...zur Frage

Du
1800€
Laufende Kosten im Monat bei dir:
950€

Sie
1620€
Laufende Kosten im Monat bei ihr?

Was passiert mit ihrem Geld?

...zur Antwort

Keine Gefühle-keine Beziehung.
Ganz einfach.

...zur Antwort

Ist mir Ritze.
Früher fand ich das gut, denn so waren mehr Frauen für mich verfügbar.

...zur Antwort

Wasch dir mal 1-2 Wochen nicht die Haare. So reguliert sich deine Kopfhaut wieder.

...zur Antwort

Hä? Sie will nicht mehr.
Da gibt’s nichts zu versuchen.
Es gibt so viele andere, also nasche mal andere Früchte.
Und denk bloß nicht, die anderen sind nicht so gut wie deine Ex.

...zur Antwort

Wie viel Gez Gebühren zahlen?

Hallo ich habe eine frage und zwar ich wohne seitdem 1.11.2018 mit meinem freund in unserem Eigenheim vorher habe ich bei meiner mutter gewohnt (ich bin 19 Jahre alt ) und musste keine Gez zahlen Aufjedenfall haben wir halt das Haus seiner Eltern gekauft und die haben logischerweise bis zum 1.11.2018 für den Haushalt gezahlt und zahlen nun für ihren neuen ganz normal weiter :) das ding ist halt das haus gehört uns schon seit dem 15 .8.2018 und solange haben halt noch seine eltern dort dringewohnt was ja auch nicht schlimm ist. Aufjedenfall bin ich aber schon seit dem 25.10.2018 umgemeldet aus folgenden grund ich arbeite in der Gastronomie fange mittags an zu Arbeiten bis spät in die Nacht oder frühen morgenstunden (Hochzeit , Großveranstaltungen , Restaurant, Hotel ) halt ganz normaler service :) und schlafe dann meistens so bis 13-14 uhr so da hat aber unser Bürgerbüro wo man sich umeldet mittagspause und ne stunde später beginnt meine Schicht und da machen die erst wieder auf dementsprechend schaffe ich es aus beruflichen gründen nur wenn ich frei habe und an dem tag hatte ich halt mein Wochenende :D hatte in der woche ne 6 Tage woche und da ich wusste das ich 2wochen nach dem umzug zeit habe mich umzumelden und ich wusste das ich das wieder dienstplanmäßig nicht schaffe habe ich es halt dann gemacht nun paar tage später kam auch schon der brief das ich mich anmelden soll sofern noch niemand angemeldet ist gesagt getan ich da angerufen gefragt was ich da ausfüllen muss weil davon keine Ahnung habe und dort wurde ich Wortwörtlich als dumm! bezeichnet ich dann halt einen zusätzlichen brief aufgesetzt mit beschwerde gegen diese frau und weil die mir das ja nicht glauben wollen das ich seitdem 1.11.2018 erst dort wohne und das ich es nicht einsehe 17.50 €mehr zu zahlen und da ich ja keinen mietvertrag habe weil es unser eigentum ist und ich das halt auf diesem weg nicht nachweisen kann Dort habe ich das halt reingeschrieben das das aus beruflichen gründen NICHT anders ging . Und das ich mittlerweile weiß das die nicht doppelt kassieren dürfen selbst wenn es nur für einen monat ist und das die nicht meinen brauchen müssen mich zu verarschen nach mehreren anrufen wieviel ich nun letzendlich zahlen muss die ersten 5Monate (11.2018 -3.2019 ) wie es richtig wäre 87.50 € oder 105€ für die ersten 6 Monate (10.2018-3.2019) kam nur noch ja sie werden einen brief bekommen wie viel sie dann genau zahlen müssen und dann wird es erst abgezogen ob 5 oder 6 monate und das war im November nun warte ich seit mehr als 3 Monaten auf einen antwort und nix kam Was meint ihr kommt da noch was ? Oder haben die sich so belästigt gefühlt das da nix mehr kommt 😂 weil habe die halt richtig zur sau gemacht und ich musste meine beitragsnummer dann meistens nur noch halb aufsagen so nach dem motto du bist vorgemerkt und wir wissen wer du bist ich lege mir zwar jeden Monat 17.50 € zurrück falls da noch was kommt aber trotzdem Was meint ihr dazu ? Lg melly :)

...zur Frage

Kommt drauf an wie lange die Eltern für diese Adresse gez gezahlt haben.
Ab da an ihr.
Ausrechnen kannst du das ja selbst.

...zur Antwort

Neue E-Mail Adresse erstellen, dann neues Profil bei Facebook erstellen.

...zur Antwort

Geh soweit du willst, solange du die Konsequenzen im Auge hast.

...zur Antwort