Hey questionxo,

leider weiß ich nicht in welche Klasse du gehst, und folglich auch nicht Ansprüche, die eure Lehrerin an das Lesetagebuch stellt.

Wenn es v.a. wie ein "schönes" Lesetagebuch wirken soll: Bilder, Zeichnungen; Verweise auf Film/Kino (Gibt's einen Film?); Zitate, die zum Inhalt passen; Äußerung des Autors zum Buch; eine eigene Kritik/einen eigenen Kommentar zum Buch verfassen (Empfehlenswert? Für welches Alter? Warum?)

Soll es v.a. "inhaltlich hochwertig" sein: Interpretation, Untersuchung der Erzähltechnick, Zeitgestaltung, Raumgestaltung, Sprachliche Gesaltung (Wortwahl, Syntax, Stilmittel), Vergleich von Rezensionen, Vergleich zu einem anderen Werk der selben Motivik

...zur Antwort


Lithosphäre, wörtlich übersetzt Gesteinsphäre,
bezeichnet die äußere, etwa 100-200 km mächtige Schale der Erde, die sich stark vereinfacht ausgedrückt dadurch auszeichnet, daß sie sich gegenüber Deformationen elastisch verhält. Bei starken Deformationen, wie sie z.B. bei Erdbeben auftreten, kommt es zu bruchhaften
Verformungen, so daß man auch von einem rigiden Verhalten der Lithosphäre spricht. Ein gegensätzliches Verhalten zeigt die unterlagernde Asthenosphäre,
die ebenfalls fest ist, sich jedoch gegenüber langdauernden
Verformungen weich und duktil verhält. Die Lithosphäre umfaßt die kontinentale bzw. die ozeanische Erdkruste und den oberen Erdmantel. Das unterschiedliche rheologische Verhalten der beiden Schalen ist eine
wesentliche Grundlage für die Prozesse der Plattentektonik
(Quelle: http://www.spektrum.de/lexikon/geowissenschaften/lithosphaere/9641)





Asthenosphäre
, die weiche Sphäre des oberen Erdmantels, die die Lithosphäre unterlagert. Die Asthenosphäre ist zwar fest, da sich in ihr auch Transversalwellen ausbreiten, verhält sich aber aus rheologischer Sicht duktil oder fließfähig. Diese weiche Rheologie der Asthenosphäre wird dadurch erklärt, daß sich in dieser Zone die Gesteinstemperatur der Schmelztemperatur des den oberen Mantel aufbauenden Peridotits nähert und wohl auch lokal überschreitet.
(Quelle: http://www.spektrum.de/lexikon/geowissenschaften/asthenosphaere/1005)




Ergo: Oberste Schichten des "Oberen Erdmantels": Lithosphäre = die Gesteinschicht, fest aber elastisch (sonst gebe es keine Gebirge z.B.) & Astenosphäre = darunterliegende Schicht, fest & fließfähig (duktil)

...zur Antwort

Gerne wird Apoll und Daphne (http://www.die-goetter.de/apoll-und-daphne)

Oder Orpheus und Eurydike (http://romanum.de/latein/uebersetzungen/ovid/metamorphosen/orpheus.xml)

Pyramus und Thisbe (http://www.romanum.de/latein/uebersetzungen/ovid/metamorphosen/pyramus_thisbe.xml)

Aber auch die bekannte Daedalus und Ikarus Metamorphose (http://www.romanum.de/latein/uebersetzungen/ovid/metamorphosen/ikarus.xml)

genommen.

Wenn ich mal ganz wage vermuten müsste, würde ich auf Daedalus & Ikarus oder Orpheus und Eurydike tippen.

-Als Tipp:-

Lies dir eine knappe Zusammenfassung aller vier Metamorphosen durch (am besten Wikipedia, ist sehr praktisch) - Dann vielleicht noch die Lateinisch/Deutsche Übersetzung der Werke. (Da reichen auch die zwei Wahrscheinlichsten) - Und dann kommt's natürlich auch auf's Glück an. Vielleicht hast du das Glück, oder es wird ein Griff ins Klo.

...zur Antwort

Das hat nichts mit deinem Äußeren Erscheinungsbild zutun!

Hierbei geht es auch nicht um Scham oder Stolz. Es geht rein um den Anstand. Haben dich deine Eltern wirklich so erzogen, dass du dich wirklich vor pubertierenden Affen, die eh jedem Mädchen nur wie doof auf den Bikini starren, ausziehst? Du springst bei Fremden, als einzig nackte, in den Pool. Das bedeutet auch nicht, dass es in Ordnung wäre, wenn's alle gemacht hätten (Spruch mit der Brücke kennst du bestimmt!).

Es geht darum, dass man in einem Alter, wo Sexualität auf der Schwelle zwischen "verstecken" & "ausleben" steht. Schamgefühl, Verschlossenheit gegen Neugier, Erfahrungen.

Da darfst du nicht rein nach dem Bauchgefühl gehen: "Ja, ist halb so wild. Stören tut's ja niemanden" - sondern solltest einfach mal den Kopf benutzen: "Ist's das jetzt wirklich wert, mich vor all denen nackt zu zeigen? Wäre es auch okay, wenn es alle machen? Was denken sich die Mädchen/Jungs dabei? Was wäre, wenn jetzt die Eltern kommen, wäre's dann auch nicht unangenehm? Würden es meine Eltern erlauben?"

Klar klingt das nach "Über"-fürsorge, aber das gehört im Prozess der Reifung dazu. Vor allem, wenn man autarkes Denken lernen möchte. Selbst Entscheidungen zu fällen, benötigt eben auch etwas Überlegung.

Dieses Mal waren's noch Freunde. In drei Jahren dann alkoholisiert auf einer Party? Wer weiß, was vielleicht noch kommt, wenn er sein Handeln nicht reflektiert. Und allein, dass du die Frage stellst, zeigt ja, dass du irgendwie nicht 100% überzeugt warst.

EDIT: Das sollte nicht so übertrieben autoritär wirken. Ansicht bin ich auch für Freiheiten, aber nur wenn sie eben keine Dummheit mit sich ziehen. Sorry:-)

...zur Antwort

Witt Lowry (Absoluter Lieblingsrapper meinerseits) aus KINDEST REGARDS:

"And nothing to gain by not telling the truth
Been barely believing in love
I still really don’t even know if I do
But if someone was ever to make me believe
Then that someone is you, I promise it's you"

-> "Nichts erreichst du ohne die Wahrheit zu sagen, hab' kaum in Liebe geglaubt, weiß immer noch nicht ob ich's wirklich tu, aber wenn da je etwas war, dass mich daran (an Liebe) glauben ließ, dann warst dieses etwas Du, ich verpreche dir, warst es Du."

Jez Dior aus Old No.7:

"Even if I've got a place to go
And it’s hard to ever call it home
And it’s hard to ever call you up
See I’d rather drink all alone"

Logic aus Nikki:

"I can feel you in my lungs, feel you in my veins
Bloodstream only way to make it to my brain
I tried some others but man they just not as good as you
Going crazy cause I only feel this good with you"

-> Ich kann dich in meinen Lungen fühlen, spür dich in meinen Adern, das Blut als einzigen Weg um meinen Kopf zu erreichen. Hab' paar andere ausprobiert, aber man sie waren einfach nicht so gut wie du; werd' verrückt, weil ich mich nur mit dir so gut fühle"

E-Dubble aus Be a King:

"My momma told me-
One day I'mma grow up big and I'mma be a king
And my poppa told me-
It's ok to sing when sh*t hurts
Don't forget your dreams
Cuz' they'll get you through this
So called life, they call living but I call it strange
And I bet I'll do it
Cuz' I'm on my way and strong enough that I can shake the pain"

-> "Meine Mum sagte mir, eines Tages werde ich groß und ein König sein. Und mein Paps sagte mir, es ist okay zu singen wenn dich all die Sche*ße (der Welt) verletzt, vergiss aber nie deine Träume. Denn sie werden dir da durch helfen. Dieses sogenannte 'Leben', sagen alle, gehört gelebt, aber ich nenn's einfach nur seltsam, aber ich wette, ich kann's meistern, denn ich gehe meinen Weg und bin stark genug um all den Schmerz abzuschütteln!"

Sehr gut auch von Ryan C. aus Legend:

"I was raised by a queen, but she worked like a slave
And yet she taught me to mean every word that I say
Taught me to treat people right, cause I deserve what I gave
Now I want nothing' but perfect and every verse that I lay"

-> "Ich wurde aufgezogen von einer Königin, die aber wie ein Sklave schufften musste. Trotz allem brachte sie mir bei, jedes Wort so zu meinen, wie ich's sagte. Sie brachte mir bei Leute richtig zu behandeln, denn man verdient nur das, was man auch gibt. Nun möchte ich nichts außer Perfektion in jedem Vers den ich formuliere"

JZAC aus Teacher Teacher:

"Teacher teacher I ain't gon lie
I ain't really focused cuz my auntie just died
And my daddy keep drinking and my momma keep crying
And I swear it's getting worse but I know to keep quiet"

-> "Lehrer, Lehrer ich werd' jetzt nicht lügen, ich bin nicht bei der Sache, weil meine Tante gerade gestorben ist, mein Vater trinkt immer weiter, meine Mutter weint immer weiter und ich schwöre, es wird alles immer schlimmer, aber ich weiß, dass ich immer weiter darüber schweigen muss."

Kid Quill aus Worst Case Scenario:

"And I don't know what's gotten into me
Think it's something to do with you
All of a sudden I got some energy
And I wanna waste it all on you"

-> "Und ich weiß nicht, was in mich gefahren ist. Es muss etwas mit dir zu tun haben! Wie aus dem Nichts habe ich Kraft, und alles was ich möchte, ist diese für dich zu verschwenden."

Wie du siehst, stehe ich mehr auf etwas Deepness. Wenn du allerdings eher auf "YOU ALL SUCK. YOUR MUM I F*CK"-stuff stehst, können dir bestimmt noch viele andere helfen:-)

-Hoffe ich konnte ein bisschen helfen-

...zur Antwort

Ich würde es so gliedern:

1. Die Partei: "Die Piraten"

1.1 Gründung/Entstehung

1.2 Wählerentwicklung/Geschichte

2. Parteiprogramm und -ziele

2.1 Allg. Ziele (Grundkonzept + "Die Jungen Piraten")

2.2 Parteiprogramm

3. Vertretung der PIRATEN

3.1 In Landtagen und im Bundestag

3.2 Bekannte(/Wichtige) Mitglieder

4. Besonderheiten

4.1 AfD oder NPD? (Seite der Jungen Piraten) [https://afdodernpd.de/]

4.2 Große Medienpräsenz, Junge Wähler als Hauptziel

...zur Antwort

Das wurde von einem 13-jährigen Mädchen in der US-Show "Dr.Phil" gesagt. (Ist so eine Pseudo-LassUnsRedenUndAllesWirdSupi-Sendung)

Sie hat einen extremen Akzent, was recht(!) typisch ist für Amerikaner (v.a. Jugendliche) aus Gegenden, die sehr von Kriminalität und YOLO-Lifestyle geprägt sind. Ist eine Art Slang, wie man's auch in Deutschland kennt.

Sie sagt: "Catch me outside, how about that?" nur eben mit Slang "Cash me ouside how bout dat?"

"Catch me outside" bedeutet so viel wie: "Komm doch her!", "Na, dann lass doch reden" in einem eher aggressiveren Ton, also fast so "Willst du Stress?" - "How about that" bedeutet einfach nur "Wie wär's damit"

Das lag daran, dass das Publikum sie auslachte für ihre "lächerliche" Sprache/Aussprache. Darauf meinte sie dann eben "Kommt halt her, wie wär's damit?!" - also eher so "Lass das körperlich regeln, anstatt dass ihr nur mit Worten rumquatscht"

...zur Antwort

Erst einmal: Gute Entscheidung! 2k ist super:-)

Nun zur Frage: Im Basketball gibt's keine Offensiv- oder Defensivreihe. Da muss jeder Offense und Defense spielen! Alle 5 in der Defense wenn der Gegner den Ball hat, und alle 5 in der Offense, wenn man selbst in Ballbesitz ist.

Was es aber von der Aufstellung her gibt, sind zum einen die Positionen:

Point Guard - Spielmacher, Aufbauspieler: klein, wendig, passstark (Beispiele: Ricky Rubio, Isiah Thomas, Chris Paul, Kyle Lowry)

Shooting Guard - Gutes Off-Ball-Game (also gutes Freilaufen o.ä.), guter Werfer von außen (Beispiele: James Harden, CJ McCollum, Klay Thompson)

Small Forward - Großer, agiler Spieler, der schnell und effektiv zum Korb ziehen kann (Beispiele: King James, Jimmy Buttler, Greek Freak, Anthony)

Power Forward - Größerer, starker Spieler, der aber noch gut werfen kann

(Beispiele: Porzingis, Blake Griffin, Anthony Davis)

Center - Sehr großer, massiver und aggressiver Spieler (Beispiele: Howard, Towns, DeAndre Jordan, Hassan Whiteside)

In der Defensive wird dann v.a. unterschieden mit:

a) Off- oder On-Ball-Defense = On: Den ballführenden Spieler verteidigen; Off: einen Spieler ohne Ball verteidigen

b) High- oder Lowpost-Defense = High: Hinter der Freiwurflinie, Low: Innerhalb der Zone (Die Entfernung zum Korb eben)

c) Post-Defense: Einen Gegner, der mit dem Rücken zum Korb steht verteidigen

Es gibt Frontcourt und Backcourt-Spieler:

Frontcourt bildet der Smallforward (SF), Power Forward (PF) und Center (C)

Backcourt sind der Point Guard (PG) und Shooting Guard (SG)

Der Frontcourt muss sehr viel Off-Ball, Lowpost und Post verteidigen, während der Backcourt eher On-Ball und Highpost verteidigen muss.

Das erforder natürlich unterschiedliche Fähigkeiten:

Frontcourt: Stark, um sich nicht abdrängen zu lassen; Blocks, um den Ball "wegzuschlagen" oder eben "abzublocken"; Groß, um leichter Blocken zu können

Backcourt: Schnell, da sie meist agile Spieler und einen großen Teil des Parketts decken müssen; hohe Sprungkraft, um den Größenvorteil zu kompensieren; Steals, das "Ballklauen", um den Gegnern entweder den Ball schnell wegzunehmen um dann ein "Fastbreak" (= Konter) zu laufen, oder um Pässe abzufangen, die besonders in ihrem Bereich geworfen werden.

Auch gibt's noch einige Ausnahmefälle, die es in der Verteidigung gibt, die ich dir mal eben noch mit auf den Weg gebe:

"Doppeln", wenn ein Spieler von zwei gegnerischen Spielern verteidigt wird (Problem/Vorteil: Ein anderer Spieler steht frei)

Und "Mismatch", wenn ein Spieler aus dem Backcourt von einem Frontcourt-Spieler verteidigt wird (Problem/Vorteil: Der Frontcourt-Spieler ist sehr groß und kann gut blocken, der Backcourt-Spieler ist sehr flink) Da kommt's drauf an, wo man sich auf dem Platz befindet. Verteidigt ein Frontcourt-Spieler einen Backcourt-Spieler in Highpost, ist's ein Mismatch für den Frontcourt-Spieler <-> Verteidigt er ihn jedoch im Lowpost, ist's ein Mismatch für den Backcourt-Spieler

Wichtig für die Defense (Verteidigung) ist also, dass jeder die nötigen Fähigkeiten besitzt und schnell in Transitation (von Korb zu Korb) läuft!:-)

...zur Antwort

Naja, das ist immer schwer, da ein Blogname ja auch etwas Persönliches widerspiegeln soll.

Am einfachsten kommst du darauf, wenn du dich auf eine Idee begrenzt:

1. Soll es mich überhaupt widerspiegeln, sprich, soll etwas in dem Namen sein, das auch mit mir zutun hat?

2. Soll mein Name enthalten sein? Wenn ja, in welcher Form?

3. Möchte ich auch Zahlen? Wenn ja, Geburtsdatum, andere Daten, etc.?

4. Welche Wörter möchte ich haben?

- Substantive, Adjektive, Verben

- Zusammengesetzt?

- Deutsch/Englisch/Latein/Altgriechisch/Arabisch/o.ä.

5. Soll mein Name vielleicht nur Abkürzen?

Wichtig!:

Nicht zu lang - nicht zu komplex - nicht zu persönlich - nicht zu 0815

...zur Antwort

Ich bin jetzt keine Frau, aber das lässt sich auch sinnmäßig sehr gut erschließen!

Interesse hat ja etwas mit Eigenschaften zu tun, die Aufmerksamkeit erwecken. Ein Mädchen kann an dir interessiert sein, weil du eine außergewöhnliche Eigenschaft hast, wie z.B. du besitzt ein großes Politikverständnis, oder komponierst eigene Lieder. Interesse hat aber noch nichts mit einer emotionalen Basis zu tun. Ich kann ein Mädchen interessant finden, weil es ein unglaubliches Wissen über Physik hat, muss mich aber nicht angezogen fühlen, da mich mehr die Tatsache (Dass sie über unübliches Wissen verfügt) interessiert, als dass ich sie attraktiv finde (Weil sie ein großes Wissen verfügt). Eine Tatsache ist sehr rational, während der Grund/die Auswirkung sehr emotional ist.

Gefühle sind dann eben ein weiterer Schritt, der auch die Emotionale Basis erreicht. Hat eine Frau Gefühle, wäre sie ja nicht abgeneigt dir näher zu kommen. Meist kennt sie dich auch schon besser, und handelt eben auf dieser emotionalen Ebene: Aufregung, Zuneigung, Verlegenheit.

Dahingegen steht bei Interesse mehr die Erstaunung, Offenheit oder Unüblichkeit im Vordergrund. Oftmals legt gerade Interesse das Fundament für Gefühle.

Aus Interesse kann also Gefühle entstehen, aber Gefühle gebe es nie ohne ernsthaftes Interesse.

...zur Antwort

NBA Replays und Zusammenfassungen, entweder von Matches oder auch nur Aktionen, findest du auf YouTube:

https://www.youtube.com/user/NBA - Der NBA-Kanal postet vieles. Von Matches über TOP 10 Aktionen zu Post-Game-Interviews usw.

Im TV werden sie auch zusammengefasst, Sport1 hat da so ein Basketball-Magazin. Auf Pro7 Maxx läuft Mittwochs auch Basketball, aber eben nur der Eurocup. Für die easy Credit BBL gibt's von Telekom einen eigenen Player, wo du alle Spiele sehen kannst, außerdem strahlt da Sport 1 auch ein Spiel am Wochenende abends aus.

Aber jetzt wieder zur NBA: Sport 1 US ist ein PayTV-Sender auf dem v.a. Amerikanischer Sport läuft, darunter viel Basketball und College-Basketball.

Ansonsten musst du Livestreams benutzen, wie ich's auch empfehlen kann. Die Spiele laufen durch die Zeitverschiebung oftmals erst nachts, aber manchmal kann man sich da trotzdem mal ein Spiel ansehen, gerade am Wochenende haut das schon hin: http://livetv.sx/dex/allupcoming/

Wenn's um Sport aller Art geht, dann ist livetv.sx die einzige Alternative zum TV, die für mich in Frage kommt. Viel Auswahl, unterschiedlichste Streams in mittelmäßiger bis durchschnittlicher Qualität (also vollkommen ausreichend) und dazu was Werbung angeht noch im Rahmen. Anfangs nervt die viele Werbung natürlich. 3 Pop-Ups, 5 Overlay Werbungen über dem Stream and so on. Aber wenn einmal alles geschlossen ist, Vollbildmodus und einfach ansehen.

...zur Antwort

Vatermord steht ganz oben.

Allgemein ist's Mord (knapp über Gotteslästerung: Ja, der Alte mag's nicht, wenn man ihn Faker nennt) - Danach folgt der Brudermord, fame geworden durch die zwei Bros Kain & Abel - Ganz oben steht aber der Vatermord. Damit verstoßt du gegen so viel Gebote, dass Gott gar nicht weiß, ob er dich in die Hölle steckt, oder direkt Luzifer zum Frühstück geben soll.

Ja, Religion ist doch was Schönes

...zur Antwort

Bei einer Beschleunigung von 0 auf 100 ist weniger Energie nötig als von 100 auf 200, da es keine konstante, sondern eine exponentielle Beschleunigung ist.

Um auf wenig Energie viel Energie zu packen ist vergleichbar weniger Arbeit notwendig als auf viel Energie noch mehr zu packen.

Das ist wie, wenn du eine Schüssel voller Reiskörner hast. Am Anfang musst die Schüssel halten. 1 Korn, 2 Körner ... 99 Körner, 100 Körner. Jetzt musst du weitere 100 dazugeben. Problem: Es wird immer mehr Masse, und dein Arm wird immer schwerer. Ist jetzt defenitiv kein physikalisch-gutes Beispiel, aber reicht für den Laien:-)


...zur Antwort

Wieso ignoriert er mich?

Blöde Frage? JA !! Aber naja man kennt das ja, wenn einen etwas belastet dann ist es egal wie dumm es ist. So ich hab vor kurzem jemand kennengelernt. Hatte ihn zuvor in Instagram als Abonnent und ja dann hat man sich im realen LEBEN gesehen im Club und kam ins Gespräch. Danach folgten paar Nachrichten, haben Nummern ausgetauscht und haben angefangen zu telefonieren. Lief alles richtig gut. Er ist gebildet, hat einen Job und charakteristisch hat er bisher keine Auffälligkeiten gezeigt. Er hatte ne richtig lange Beziehung und die ist halt jz schon länger vorbei und hat seitdem keine Beziehung gehabt. Wieso weiß ich nicht. Denk mal er hat kein Vertrauen. Haben uns nochmal im Club gesehen, hatten einen kleinen Streit aber danach lief es irgendwie noch besser. Ne Woche später hab ich dann was gepostet in meiner Instagram Story so mäßig " schickt mir ne Zahl und ich sage euch was ich über euch denke" und er ist vollkommen ausgerastet. Einfach komplett von wegen wieso ich das gepostet hab, ich gebe Typen die Chance mich anzusprechen etc. Dann kam die Diskussion wie viele Männer mir geschrieben haben und ich hab einfach gesagt es waren 5 und ja dann hat er aufgelegt. Seitdem höre ich nix mehr von ihm. Er hat meine Kommentare unter seinen Bildern gelöscht und ja er geht auch nicht ran. Jetzt ist es so, er hat mich nicht blockiert und auch nicht entfolgt. Was sagt mir das jz? Was kann ich jz machen ? Übersehe ich was ? Wieso ignoriert der mich?

...zur Frage

Es gibt zwei Möglichkeiten:

a) Er ist extrem eifersüchtig, und unsicher. Nach einer langen Beziehung verliert man einiges an Sicherheit, gerade was einen neuen Menschen angeht, bei dem so etwas wie "Gefühle" aufkommen (ihgitt) - Dann reicht schon wieder ein kleines Fünkchen und alles gerät ins Schleudern. Das sind dann wirkliche Verlustängste, die den eignen Geist beherrschen und trüben, so dass man rational kaum noch richtig urteilen kann. Da hilft es wirklich auch nur mit Emotionalität zu entgegnen, da nutzt dann kein: "Als wäre das so schlimm! Denk doch mal nach.", sondern nur ein schein-wehmütiges: "Du hast recht. Das war albern von mir. Mir ist's auch egal, was andere denken. Eigentlich wollte ich nur, dass du mir schreibst" Das lässt ihn dann in dem Glauben seine Emotionalität wäre angebracht, aber immerhin verhinderst du so weiteren Stress

b) Meine absolute Lieblingsvariante und das Gegenmodell zur Emotionalität. Rationalität. Auch eine Variante, die nach einer Beziehung oft vorkommt: Er wird zum Arsch, und jedes Mädchen ist ihm, sobald es wieder zu ernst wird, egal. Ein kleines Spielchen, und mal wieder einen Einblick in diese Liebe bekommen, aber an richtiger Ernsthaftigkeit ist er nicht interessiert. Dann sucht man Stress, um das Ganze "scheinbar" begründet zu beenden, nicht begründet für dich, aber für ihn und seine Art. Dann bist du mehr Objekt als Subjekt, und kannst nur Abwarten, ob er das beibehält oder sein Getue ablegt.

Oftmals bemerkst du aber welcher Typ er ist. Und wenn er kein überheblicher, egozentrierter Narziss ist, dann nimm Weg a). Heißt, du musst aber auch diese Emotionalität seinerseits 'runterschrauben, sonst läuft das alle drei Tage so. Und ihr landet in einer Schleife aus Euphorie und Melancholie.

...zur Antwort

"Deine Vorhand ist ja gar nicht so übel, willst du die 'speziell' trainieren?"

"Man müsste noch etwas an deiner Ausdauer üben, aber da kenn' ich 'Wege'"

"Du hast Potenzial. Dafür hab' ich die Potenz"

"Dein Körper sieht wirklich gut aus in dem Tenniskleid, aber noch besser, würde er ohne aussehen"

"Wow. Du kannst ja echt gut mit Bällen"

"An deinem Griff müssen wir noch etwas üben"

"Du hast auch nur gewonnen, weil ich mich nicht aufs Spielen konzentrieren konnte"

...zur Antwort

Atheist an Board! Ahoi!

Du stehst im Mittelpunkt, nicht die Vorgaben deiner Religion.

Wenn du dir selbst bei einer Person sicher bist, und weißt, dass das ein guter und wichtiger Schritt wäre, dann tu's! Aber überstürze es nicht, und nimm ja nicht an, man fühle sich mit dem Alter "langsam bereit sein Erstes Mal zu haben", sondern nur in der richtigen Partnerschaft.

Überleg's dir gut, das ist ein wichtiger Schritt für dich.

...zur Antwort

Wie sollte man sich Verhalten, wenn man Gummistiefel trägt und es kommen Pfützen auf dem Weg?

Wenn man Gummistiefel trägt, fühlt man sich stark und sicher denn sie sind absolut wasserdicht und 40 cm hoch sodass man ja problemlos durch jede Pfütze einfach durchgehen kann und eigentlich nicht ausweichren muss und die Füße bleiben warm und trocken zb wenn man drunter noch warme, dicke Socken anzieht. Und die Gummistiefel lassen sich auch leicht reinigen zb von Matsch und Dreck weil sie nur mit der Brause in der Wanne abspritzen muss.

Und im Herbst und winter wenn es nass und kalt ist ist es praktisch wenn man sich gut kleidet zb sagen das auch Eltern immer und viele Kinder tragen beim rodeln immer Schneeanzug, Skihose, Anorak, Handschuhe, Mütze und dazu Gummistiefel. weils o ist man perfekt geschützt und drunter noch lange Unterwäsche.

Aber wie sollte man es nun machen wenn man Gummistiefel hat und dann zb im Wald oder auf dem Feld auf einem Weg geht wo es riesige Pfützen gibt? Also aufpassen und ausweichen, absichtlich durchgehen, oder gar nicht drauf achten und zb mit dem Handy spielen und einfach gedankenlos durchlatschen?

Weil wie haben mal mit der Schule so eine Wanderung durch den Wald gemacht und es wurde gesagt man sollte Gummistiefel tragen und die Jungs die welche hatten sind einfach durch alle Pfützen durchgelatscht aber die Mädchen die Lederschuhe hatten und das nicht konnten sind immer panisch gehüpft und mussten immer ausweichen. Also wie sollte man sich da verhalten?

...zur Frage
absichtlich und bewusst durchgehen

Trägst du Gummistiefel bist du physisch dem Wasser überlegen!

Jede Pfütze, die du vernachlässigst und umgehst, ist dabei eine Verschwendung des Potenzials deiner Stiefel. Es gilt deine Überlegenheit zu zeigen, nur so kannst du deinen Kauf psychologisch rechtfertigen und deiner Umwelt beweisen, dass man so einen Einklang mit Wasser und Gummi herstellen kann!

Ist eine Pfütze zu sehen, wag es nicht drum herum zu gehen!

...zur Antwort

Die Folge finde ich super, weil die einfach alles widerspiegelt, was ich in den letzten Jahren erlebt habe.

Wirklich schlecht finde ich aber die Sache mit Mr. Garisson als Donald Trump. Das ist wirklich wirklich langweilig, und nicht der verdeckte Undercover-kritische Style, den South Park immer hatte.

...zur Antwort

http://abkuerzungen.woxikon.de/abkuerzung/b.o..php

http://www.abbreviations.com/BO

Weder im Deutschen noch im Englischen ist "bo" eine Abkürzung, die ich aus Chats kenne. Denke, da hat sich jemand einfach nur vertippt. Außer ihr spracht gerade über brutto/netto oder Bolivien;-)

...zur Antwort