Dieser Freimarkt Pass schreibt dir allerdings vor, mit welchen Fahrgeschäften du fahren kannst. Du zahlst also einmalig einen bestimmten Preis (weiß leider nicht mehr genau wie viel) und bekommst dann diesen Pass, worin schon die jeweiligen Fahrgeschäfte vermerkt sind. Lohnt sich aber eigentlich immer!

...zur Antwort

Gummistiefel sind ein echter lebensretter auf Festivals, habe ich letztes Wochenende beim Hurricane gemerkt. Sonst eher kurze hosen, weil nasse lange hosen wirklich ätzend sind und einen leichten Regenparka, gibts bei Rossmann für knapp n 5er.

...zur Antwort

Normalerweise muss man zu dem Ticket noch einen Stadt-Tarif zahlen, um die Straßenbahnen und Busse in der jeweiligen Stadt nutzen zu können.

...zur Antwort

Hey,

ja, das sollte auf jeden Fall reichen, ich würde aber so losfahren, dass es auf jeden Fall noch hell ist, wenn ihr ankommt, sonst wird das Aufbauen vom Zelt ziemlich nervig ;) Eigentlich wird es immer erst gegen donnerstag nachmittag schwer einen richtig guten campingplatz zu finden, aber mit Mittwoch seid ihr bestimmt auf der sicheren Seite :) Ich war zwar selber immer nur bei Rock am Ring, aber das ist ja eigentlich sogar noch mehr überlaufen als Rock im Park. Und da hat Mittwoch abend immer gereicht!

Viel Spaß!

...zur Antwort

Besser als teure Sachen sind persönliche Sachen! Vielleicht eine personalisierte Handyhülle oder ein Fotoalbum von euren schönsten Momenten mit kleinen Anekdoten. Oder wart ihr mal zusammen in der Stadt unterwegs und sie hat bei einem bestimmten Teil erwähnt, das sie das besonders schön findet? 

Eine andere süße Idee wäre vielleicht ein Freundinnen T-Shit oder Pulli. Hier zum Beispiel: http://www.rad.co/de/i-m-bff.html oder hier noch mehr: http://www.rad.co/de/brands/duo.html

...zur Antwort

Hier findest du eine Übersicht der Recycling-Stationen in Bremen: http://www.entsorgung-kommunal.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen206.c.3178.de 

Je nach Station muss für Restmüll eine Gebühr entrichtet werden, aber das wärs ja wert den ganzen Müll loszuwerden! Viel Erfolg dabei

...zur Antwort

Bußgeld musst du deswegen nicht zahlen, da ja dein Erstwohnsitz schon noch zu Hause bei denen Eltern ist. Wenn du dich nicht ummeldest sparst du dir auch für die Zukunft viel Arbeit, da wenn du nochmal umziehst du dich immer wieder ummelden musst und immer wieder deine Post nachsenden lassen musst. Das kann als Student ja schon öfter passieren, dass ein Umzug ansteht. So kommen alle wichtigen Briefe bei deinen Eltern an und wenn du eh oft dort bist, ist das ja ganz praktisch.

Ich habe zumindest die Erfahrung gemacht, dass es für mich besser gewesen wäre, wenn ich mich nicht umgemeldet hätte am Anfang meines Studiums. Bereue es im Nachhinein ein bisschen, weil ich auf öfter umgezogen bin.

...zur Antwort

Ich vermute es liegt daran, dass dein Handy "zu alt" ist. Ist bei meinen Freunden auch so, die ein älteres Handy haben. Leider total bescheuert :/

...zur Antwort

Ich finde diesen hier ja ganz cool, auch wenn er dort als Esstisch angegeben ist, aber als Schreibtisch sicher auch gut nutzbar ist. Wenn du noch mehr Stauraum brauchst, kannst du in dem selben Stil ja vielleicht noch eine Ebene bauen. Sieht sicher auch gut aus. http://www.zwillingsnaht.com/2014/08/diy-esstisch.html

...zur Antwort

3 Engel für Charlie! 

...zur Antwort