Das erste Mal ist ein fast unbeschreibliches Erlebnis. Die Natur hat es so vorgesehen, dass der "Eingang" vom Mann leicht gefunden wird. Aber BITTE ganz viel Zeit lassen. Je entspannter die Stimmung ist, desto besser. Der Jackpot ist, wenn es für beide das erste Mal ist. Nochmal: Zeit lassen!! Es ist auch kein Fehler, dass es erst bei dem zweiten Mal zur Vereinigung kommt. Dass dann etwas Blut fließt, ist sehr unwahrscheinlich, weil beide Körper abermals entspannt sind. Woher ich das weiß? Selbst erlebt und eigene Erfahrung. Für mich bisher das schönste Erlebnis in meinem Leben. Bitte die Verhütung nicht vergessen. Und nun ran, auf zur Tat!! LG aus Berlin.

...zur Antwort

Hallo Theconsulant, es kann recht direkt sein. Weil es heißt: In der Kürze liegt die Würze. Sag einfach: "Du, ich hab Appetit auf dich." Klappt meist. Viel Erfolg. LG aus Berlin.

...zur Antwort
Ja, ich mag es lieber behaart

Nur, weil sie sich nicht rasiert, sich zu trennen, finde ich sehr oberflächlich. Sie darf sehr wohl entscheiden, ob ja oder nein. Soviel Freiheit muss sein! LG aus Berlin

...zur Antwort

Hallo Daniel123750! Es geht schon. Du solltest ausgeruht sein, maximal ein Glas Wein/Bier intus haben und bei der Missionarsstellung verbleiben, also oben sein. Jetzt kannst Du dein Schatzi knutschen, bis sie fast keine Luft bekommt. Wenn sie gut mitmacht, wird "er" wieder hart für die Fortsetzung. ABER: Diese Übung ist ggf sehr anstrengend, und danach fällst Du in einen Kurzschlaf(eigene Erfahrung). Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen!!

...zur Antwort

Ja, ist unter Umständen möglich. Die Wahrscheinlichkeit ist aber gering. Mein Rat: Apotheke aufsuchen und einen Schwangerschaftstest besorgen. Dann ggf die " Pille danach" einnehmen. LG aus Berlin.

...zur Antwort

Hallo  mariamuere, lang ist es her, aber unvergessen. Zuerst Küsschen, dann Küsse mit "Inhalt", später mit den Fingern den ganzen Körper der Partnerin entdecken. Echten Sex gab es erst mit 18. War es für Dich hilfreich? LG aus Berlin.

...zur Antwort

Hallo  Lauragid. Lasst euch viel Zeit. Kein Stress(...heute muss es klappen!), lieber ggf zwei Nächte. Seid locker. Kannst Dich auf ihn setzen und die "Eintauchtiefe" selbst bestimmen. Je langsamer, desto entspannter und mit Sicherheit schöner. Und noch eins: Auf die Verhütung achten!! LG aus Berlin

...zur Antwort
Sie hätte es vorher sagen sollen, er aber auch.

Ist immer gut, sich GEMEINSAM vorher abzustimmen. LG aus Berlin

...zur Antwort

Hallo  KaugummiJolo. Ja, Du hast mit Deinem Schrei richtig reagiert. Das war eine verbale Abwehr. Sollte er Dich erneut angrapschen, so kannst Du körperlich reagieren, zum Beispiel durch eine Backpfeife(ihm eine "scheuern"). Dann sag ihm, dass dies bereits das zweite Mal ist. Möglichst so, dass andere dies mitbekommen. Viel Erfolg!! LG aus Berlin

...zur Antwort

Hallo Plushtux, diese Fotos hat es schon immer gegeben. Sie hingen oft im Spind von z.B. Soldaten, Sportlern, bei Arbeitern in der Fabrik. Es sind

Pin-up Bilder bzw Fotos.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. LG aus Berlin.

...zur Antwort

Versucht es erneut im nüchternen Zustand. Wenn es euch nach wie vor gefällt, dann nur zu. Da keine Blutsverwandschaft existiert, ist alles ok. Nur passt auf, damit kein Kind entsteht. Dafür ist es - finde ich - noch zu früh. LG aus Berlin

...zur Antwort

Hallo Maxxistmax, das kann jedem mal passieren. Sie hat es sicherlich nicht mit Absicht gemacht. Evtl hat sie sich unterkörpermäßig angestrengt, und dann ist es passiert. Nimms mit Humor! LG aus Berlin.

...zur Antwort

Hallo  kleinerlaure. NICHT wieder verwenden!!!! Nach dem Abschuss können sich die Projektile(Kugeln) beim Aufprall verformt haben. Durch eine Wiederverwendung kann das Rohr(Lauf) Schaden nehmen, weil die Kugel ggf unrund ist.

LG aus Berlin.

...zur Antwort