alle sekten sind in ihren strukturen ähnlich aufgebaut wie es der film zeigte. nur scientology ist meineserachtens eine der ganz gefährlichen sekten, da sie es versteht ungeheuer subtil auf menschen mit schwacher persönlichkeit einzuwirken.

.

solchen menschen wird dann suggeriert, sie seinen wer, sie seinen stark, sie hätten macht, etwas zu bewirken.

.

will ein opfer ausbrechen, wird es mit militärischen methoden ENTICHT, also wieder zu einer schwachen persönlichkeit gemacht, um diese dann anschließend wieder im sinne der sekte aufzubauen.

.

diese sekte (wie alle anderen natürlich auch) ist ein werkzeug des antichristen, des widerrechtlichen fürsten dieser welt.
...zur Antwort

da prallen kulturen aufeinander.

ich fühle mit dir, aber ich muß trotz deines kummers dir sagen:

seit ihr mal mit eurem kind in der heimat deines mannes, so kann er nach deren recht das kind für sich behalten, wenn du ihn verläßt.


folge in dieser angelegenheit deinem verstand und keinesfalls deinem herzen, da du eine herzensentscheidung eventuell ganz, ganz bitter bereuen könntest.


...zur Antwort
  • mittelalter = gläubiger knecht (der herr wird es schon richten)

  • heute = individualität (die 10 göttlichen gebote brauchen wir nicht mehr, das regeln wir selber)

...zur Antwort

boddhisatvas sind ganz hohe menschliche individualitäten, die anwärter sind für die buddhawürde.


jeder boddhisatva hatt eine erdenmission zu erfüllen.

  • der indische sudhodana wurde durch das geben der lehre von der liebe zum gautama-buddha erhoben

  • der boddhisattva orpheus wurde durch das bringen des klaren denkens zu den germanen zur buddhawürde erhoben (er wurde genannt: der sohn des apoll)


...zur Antwort

in der leichenhalle kann jeder mensch von einem verstorbenen abschied nehmen.


denn dieser war immerhin sein zeitgenosse.


...zur Antwort

sehr, sehr schöne gedanken in deinem großen kummer. gratulation

...zur Antwort

schlicht und ergreifend:

Jesus von Nazareth

...zur Antwort

Ich habe nur noch Albträume, und heute hatte ich den schlimmsten, kann jemand deuten?

Vor ab ich denke letzter zeit viel über leben und tod nach und hatte schrecklich angst vor dem tod.Hier ist mein Traum:'Ich war bei meiner Tante in der Wohnung mit meiner Schwester & meiner Mum.Aber weder Meine Tante noch ihr Mann war dort. Ich sah aus dem Fenster und wartete.der Himmel war dunkel aber nicht wie er morgens oder abends ist sondern so ein unheimliches lila dunkel.Ich wiederholte immer wieder die wort: es fängt gleich an.Ich wartete auf etwas und hatte große angst.Meine älter schwester meinte nur dass ich mich nicht aufregen solle.Als ich wieder aus dem fenster schaute war die ganze Wohngegend mit knapp 1 m wasser.Und ich fing an zu schrein dass wir uns beeilen müssen.Und packte meine wichtigsten sachen in die tasche.Als ich vertig war, waren wir schon draußen und saßen auf einem stein oder so.Der himmel war nun dunkel rot und häuser zerbrachen ich sah sogar hitzewellen und ein paar flammen,alle schrien.das wasser war inzwischen weg.Ich blinzelte und war aufeinmal allein, aber es war wieder hell, ich fühlte mich als ob ich geshlafen hätte, aufeinmal war ich im himmel.Gottes stimme sprach zu mir ich sei tod und das leiden hätte ein ende.' so der rest des traumes handelt vom himmel und der wieder geburt unserer erde.ich sah manche bekannte und nach und nach auch meine schwester,meine mum sah ich jedoch nicht mehr außerden erfuhr ich wie ich gestoben war. Lg shugga

...zur Frage

es ist völlig egal, was in deinen träumen passiert.


wichtig ist allein, was die traumbilder in dir an gefühlen auslösen. den ganzen humbug mit der traumdeutung kannst du vergessen. einzig und allein das nachforschen für die bestimmte gefühlskonstellation im traum kann dir eine lösung bringen (welche gefühle du nicht am tage zuläßt, welche du gerne anderen senden möchtest, welche du immer unterdrückst usw.).


...zur Antwort

beantwortet von Luise am 4. Februar 2010 in gutefrage.net Das Leben ist schön,


weil es so viele liebe Menschen gibt, so eine großartige Natur, so viel Lebensfreude und Spaß. Das Leben ist niemals langweilig, sondern kann durchaus spannend sein. Das Leben ist nicht so durchschaubar, man kann immer neue Welten entdecken. In sich drin und auch draußen. Das Leben ist voller Liebe, die man überall finden kann. Man muss nur genau hingucken. Das Leben muss man annehmen, inhalieren und das Schöne davon in sich aufsaugen. Damit man genügend Kraft für das Nichtsoschöne hat.


Genieße das Leben. Jeden Tag. Lass es Dir gutgehen und sei es nur durch deine innere Einstellung. Dir steht das zu. Du nimmst dabei niemandem etwas weg. Im Gegenteil: Strahlend und mit Freude durchs Leben gehen kann abfärben, ansteckend sein. :-))). Das Leben ist schön. Wir müssen es gut leben. Und es wertschätzen und genießen.

Wünsch Dir alles Liebe und Gute und ganz viel Lebensfreude!!!

...zur Antwort

da hypnose in die hand eines arztes gehört, schreibe ich dir etwas über den sinn des lebens.


der sinn des lebens liegt im lernen an dem, was dir die erde geben kann. .

wenn der mensch seinen physischen körper abgelegt hat (tod), geht er in seine geistige heimat wieder zurück, um dort dasjenige, mit dem er auf der erde bekanntgemacht wurde, zu verarbeiten.

.


gibt es wieder neues für ihn zu lernen, wird er auf der erde wiedergeboren.

Sinn des Lebens

der mensch ist auf der erde, um folgendes zu lernen, oder sich weiter zu vervollkommnen in:

-liebe

-freiheit

-mitgefühl mit allen irdischen wesenheiten

-gedächtnisschulung

-moralschulung

-ethikschulung

-kennenlernen des schönen, guten und wahren und deren gegenteile

-erkennen naturgegebener rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erkennen kosmischer rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erfinden von eigenen rhythmen, um sich von der natur und dem kosmos zu emanzipieren

...zur Antwort

seelisch grausam ist es:

-einen anderen menschen zu entehren,

-ihn niederzumachen,

-ihn lächerlich vor anderen zu machen

-ihn zu beleidigen

-ihm unrechte vorhaltungen zu machen

-ihn zum weinen zu bringen

...zur Antwort

liebe samarole!

du gehörst zu den menschen, die die fähigkeit haben, sensible gedanken überhaupt aufnehmen zu können.

das macht dich natürlich gegenüber grobhirnigen usern verletzlich (das phänomen kenne ich sehr gut).


wer zu anderen menschen eine seelisch empfindsame beziehung hat, der nimmt diese menschen auch war, wenn sie gestorben sind, denn weg ist lediglich deren physischer körper.

deine kinder sind ja noch da als geistwesen ohne physis. und natürlich kannst du zu ihnen kontakt aufnehmen, wenn du deine geedanken in erinnerungen mit ihnen kleidest, wo du mit ihnen in liebevoller begegnung warst (unsere sprache ist hier holperig, weswegen man solche sensiblen vorgänge nicht gut ausdrücken kann).

zu engeln ist zu sagen, das diese wesen ohne physischen leib direkt über den menschen stehen. jeder mensch wird von einem solchen wesen zeit seines lebens betreut (schutzengel).

ein engel leitet das ganze schicksal eines menschen (und nicht nur in diesem leben).


...zur Antwort

nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich).

.

danach kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal.


bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.


nun bist du mehr geworden, als du früher warst. wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

.


ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.


...zur Antwort

nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich).

.

danach kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal.


bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.


nun bist du mehr geworden, als du früher warst. wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

.


ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.


...zur Antwort

lass den quatsch.


hypnose ist eine vergewaltigung des willens eines andereren.


nur in ärztlicher hand kann hypnose segensreich sein.

...zur Antwort

Hypnose

hypnose gehört in die hand eines arztes als eine mögliche therapie für kranke menschen.


bei der hypnose wird dem kranken der wille genommen und durch den des arztes ersetzt.


versuche dich also nicht in zweifelhaften methoden, denn sie ist zweifelhaft, wenn du als laie dich damit abgibst.

...zur Antwort

das sind heilige esoterische symbole, deren sinn sich erst entschließt, wenn man längere zeit in diesem bereich tätig ist. in GF kann ich deshalb nur ganz oberflächlich darauf antworten.


-das pentagram ist das symbol für den viergliedrigen menschen (physiser leib, ätherleib, astralleib, ich)

-das hexagram (davidstern) stellt die durchdringung der geistigen welt mit der physischen welt dar, denn das symbol besteht aus 2 gleichseitigen dreiecken, von dem das obere mit seiner spitze nach unten weist (geistwelt).

-das untere weist mit seiner spitze nach oben (irdische welt)


jede dreiecksspitze steht noch für hochgeistige andere fakten.

...zur Antwort

moderner satanismus ist die verehrung derjenigen geistigen macht, die im alten testament 10 menschen (buch hiob) tötete.

sie steht im gegensatz zu dem gott des alten testamentes, der ca. 2.000.000 menschen tötete.


satan ist diejenige macht, durch die alle materie verhärtet wird, auch unsere knochen und zähne.


sobald allerdings satan unsere seele verhärtet, so daß unsere urteile einseitig werden, gilt er als der "böse" versucher.

...zur Antwort

Sinn des Lebens

der sinn des lebens liegt im lernen an dem, was dir die erde geben kann.

.

wenn der mensch seinen physischen körper abgelegt hat (tod), geht er in seine geistige heimat wieder zurück, um dort dasjenige, mit dem er auf der erde bekanntgemacht wurde, zu verarbeiten.

.


gibt es wieder neues für ihn zu lernen, wird er auf der erde wiedergeboren.

Sinn des Lebens

der mensch ist auf der erde, um folgendes zu lernen, oder sich weiter zu vervollkommnen in:

-liebe

-freiheit

-mitgefühl mit allen irdischen wesenheiten

-gedächtnisschulung

-moralschulung

-ethikschulung

-kennenlernen des schönen, guten und wahren und deren gegenteile

-erkennen naturgegebener rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erkennen kosmischer rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erfinden von eigenen rhythmen, um sich von der natur und dem kosmos zu emanzipieren

...zur Antwort

ein traum hat nichts zu bedeuten.


lediglich die gefühle, die der traum in dir wachrief sind von bedeutung.


da sollte die traundeutung ansetzen.

...zur Antwort
ich find die idee echt super!!!
mach weiter so!
...zur Antwort

je mehr menschen sich individualisieren, desto weniger menschen haben es nötig, zu glauben.


die kirchen haben in sich den keim des zerfalls.


bei den anderen religionen wird der zerfall länger dauern.

...zur Antwort

von wellihamster:

Rechne doch nach wie lange DU für eine Bahn benötigst. Dann mal hundert nehmen. (allerdings ohne Pause) Nehmen wir mal an, Du brauchst für eine Bahn 30 sec., dann mal 100. Macht 3000sec. Durch 60 teilen: also 50 min. (ohne Pause allerdings)

.

mein beitrag:

und dabei nicht ins becken pinkeln

...zur Antwort

wenn du in einem haus mit mehreren parteien wohnst, kannst du lange suchen, wer da hämmert. denn der schall geht oft merkwürdige wege.

...zur Antwort

die menschen waren voll von wilden seelenkräften. diese konnten nur durch sehr harte strafen gebändigt werden, damit menschen überhaupt soziale zusammenhänge gründen konnten (lese mal das alte testament, in dem gott über 2.000.000 menschen tötete oder töten ließ).

.

grausam zum physischen körper sind heute nur noch die in ihrer entwicklung zurückgebliebenen menschen.

.

die anderen quälen nicht mehr den physischen leib, sondern die seelen von menschen durch:

-entehrung

-kritik

-mitleidslosigkeit

-verleumdung

-intrige

.


beim heutigen menschen wird die seele ebenso gepeinigt, wie früher der physische leib durch schmerzen.


nur wenige menschern (vortrupp eines vortrupps sind ihrer zeit voraus.

...zur Antwort

-bist du unzufrieden in deinem land

-geht es dir schlecht?

-bekommst du nie genug?

-bist du bald tod?

-bist du schon tod?


die konkunktur braucht nicht angekurbelt werden, wenn du alle fragen mit NEIN beantwortet hast.

und erst recht nicht, wenn du alle fragen mit JA beantwortet hast


...zur Antwort
religion ist die verbindung des geistigen MIT der materie.

.

musik ist das ausleben des geistigen IN der materie.

...zur Antwort

natürlich kannst du das.

  1. du mußt einen draht zu gott haben.

  2. du mußt schafe um dich sammeln, die das nachblöken, was du als gottes sprachrohr vorblökst.

  3. du must deine herde zusammenhalten und mit eisernem stabe weiden auf einer grünen au.

  4. abtrünnige schafe müssen wieder in die herde hineingetrieben werden


wenn du diese punkte beherzigst, kann ich nur sagen: "ran an die buletten."


...zur Antwort

alle ameisen dieser welt haben eine seele, die zu einem wesen gehört, welches nicht die fähigkeit hat, auf der erde in einem körper zu leben. es kann nur aus seiner geistigen heimat heraus die ihm anvertraute tierart auf der erde lenken, leiten, verändern.

...zur Antwort

Katholische Kirche

Glaubensquellen sind die Bibel und die kirchliche Überlieferung

Der Mensch wird durch die Gnade Gottes und durch gute Werke erlöst.

Gottesdienst und Bibel in latein

Die Kirche wird vom Papst geleitet

Sieben Sakramente

Priester dürfen nicht heiraten

Mönchs- und Nonnenklöster bleiben bestehen

Heiligenverehrung und Wallfahrten sind wichtig

.

Evangelische Kirche

Die Bibel ist die einzige Glaubensquelle

Der Mensch kann nur durch den Glauben an die Gnade Gottes erlöst werden.

Gottesdienst und Bibel Deutsch

Die päpstliche Oberhoheit wird abgelehnt.

Zwei Sakramente

Priester dürfen Heiraten

Klöster werden aufgelöst

Heiligenverehrung und Wallfahrten sind unerwünscht.

...zur Antwort
Feste Regeln erleichtern Gemeinschaft.

erziehung zu feste regeln erleichtern die gemeinschaft, und sind insofern postiv.

.

erziehung zur individualität fördert die persönlichkeit und das freiheitsbestreben eines jeden menschen, und ist insofern positiv.


ergebnis: der mensch ist immer ein haus des widerspruchs, denn beides ist in ihm drinnen.

.

goethe sagte einmal: "von der gewalt, die ALLE wesen bindet,

befreit der mensch sich,

der SICH überwindet." (aus dem gedichtsfragment: die geheimnisse)


davon sind die menschen aber noch sehr weit entfernt.

...zur Antwort

deine frage kann selbstverständlich auch schon heute beantwortet werden (wenn du entsprechend sensibel für diese antwort bist).

ich versuche es einmal:

nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich).

.

danach kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.
hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine taten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal.

.

bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

.

nun bist du mehr geworden, als du früher warst. wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

.


ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.


...zur Antwort

dieser bereich soll der veranschaulichung von antworten auf userfvragen dienen.

.

leider wird er oft mißbraucht zur selbstdarstellung eines users.

.

leider wird er oft mißbraucht zur manipulation (bewußt oder unbewußt)von fragestellern, um denen die eigene antwort MIT DER GEWALT (des Bildes) überzustülpen.


videos sind IMMER eine sache mit 2 gesichtern (januskopf)


...zur Antwort

was meinst du, warum du denn auf der welt bist?

willst du dich denn jetzt schon vom acker machen?

.

keine chance, denn du sollst noch sehr viel in deinem leben lernen (deine todesangst ist nur eine vorübergehende pubertätsmacke).

...zur Antwort

der mensch ist auf der erde, um folgendes zu lernen, oder sich weiter zu vervollkommnen in:

-liebe

-freiheit

-mitgefühl mit allen irdischen wesenheiten

-gedächtnisschulung

-moralschulung

-ethikschulung

-kennenlernen des schönen, guten und wahren und deren gegenteile

-erkennen naturgegebener rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erkennen kosmischer rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erfinden von eigenen rhythmen, um sich von der natur und dem kosmos zu emanzipieren

.


ich glaube, das reicht erstmal, denn an diesen bereichen schult man sich auf der erde, um ein vollmensch zu werden.


...zur Antwort
sterben tust du erst, wenn deine lebensuhr abelaufen ist. daran ist gar nichts zu rütteln.

angst vor dem tod hat aber nur derjenige, der nicht weiß, was der tod für ein grandioses erlebnis ist, denn nach dem tode geht es selbstverständlich weiter mit dir.

.

in deinem fall aber glaube ich, daß du noch eine menge auf der erde zu erledigen hast. hier einige beispiele:


der mensch ist auf der erde, um folgendes zu lernen, oder sich weiter zu vervollkommnen in:

-liebe

-freiheit

-mitgefühl mit allen irdischen wesenheiten

-gedächtnisschulung

-moralschulung

-ethikschulung

-kennenlernen des schönen, guten und wahren und deren gegenteile

-erkennen naturgegebener rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erkennen kosmischer rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erfinden von eigenen rhythmen, um sich von der natur und dem kosmos zu emanzipieren

.


ich glaube, das reicht erstmal, denn an diesen bereichen schult man sich auf der erde, um ein vollmensch zu werden (da hast du genug zu tun).


...zur Antwort
schenke ihm doch eine mit seinem brunftgedödel bespielte CD, oder lege sie in seinen briefkasten.
...zur Antwort
wenn du in 2 wochen 15 kilo, in worten FÜNFZEHN KILOGRAMM abgenommen hast, egal wie du das gemacht hast, dann mußt du dich unbedingt auf auf deinem bach rutschend, oder auf allen vieren vortbewegen.

du fällst sonst im stehen um, es droht eine ohnmacht oder schlimmeres, da dein körper dir so eine gewaltkur äußerst übel nimmt.

...zur Antwort
Gläserrücken

der mensch ist ein geistiges wesen, daß sich für dieses leben mit einem materiellen körper umgeben hat und auf der erde lebt.

.

meinst du, daß das geistwesen mensch es nötig hat, einem anderen menschen durch gläserrücken etwas mitzuteilen?
nein, natürlich nicht, denn dazu haben menschen ganz andere möglichkeiten (sprechen, schreiben, telefonieren usw).

.

sie wählen natürlich nicht die primitive möglichkeit des gläserrückens.

.


geistwesen, die in ihrer entwicklung über den menschen stehen, haben ebenfalls ganz andere möglichkeiten einem menschen etwas mitzuteilen; sie teilen menschen etwas mit, indem sie sein bewußtsein verändern.

.

die haben es gar nicht nötig, so etwas primitives und blödsinniges, wie gläserrücken, zu wählen (auf so etwas fallen nur dumme menschen, die nicht denken wollen, herein!

...zur Antwort

um möglichst wenig wärme abzugeben, wird die peripherie (hautbereich) nicht mehr genügend mit blut versorgt.

der körper zieht das blut in der körpermitte zusammen.

dadurch verliert der mensch sein bewußtsein (irrtümlich als schlaf gedacht). er stirbt, sobald auch lebenswichtige organe nicht mehr ordentlich durchblutet werden.
...zur Antwort
deine gedanken drehen sich im kreis.

da muß etwas getan werden!

hier meine antwort:

.

nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich).

.

danach kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt. hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine taten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal.

.

bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest. . nun bist du mehr geworden, als du früher warst. wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

...zur Antwort

hier ein text über die Assassinen!

.

Die Assassinen.

Nur Arabien und Syrien konnten der Schauplatz der düsteren Thaten des „Alten Mannes“ oder „Herrn des Berges“ sein. Einer der days (Missionäre) der Weisheitsloge, Hassan Sabbah, ein von Abenteurergeist erfüllter Mann, zeichnete sich so sehr aus, dass er grosses Ansehen errang. Das erregte den Neid von Nebenbuhlern, die es denn auch durchsetzten, dass er ver-bannt wurde. Das Schiff, an dessen Bord er ausser Landes ge-bracht wurde, machte während der Fahrt einen so furchtbaren Sturm durch, dass die ganze Mannschaft sich verloren gab. Da rief Hassan mit feierlicher Miene: „Der Herr hat mir versprochen, dass mir nichts Schlimmes widerfahren werde.“ Der Sturm liess nach, die Matrosen schrieen: "Ein Wunder!" und wurden die ersten Anhänger des gottbegnadeten Mannes. Hassan bereiste Persien als Prediger, gewann zahlreiche Anhänger, eroberte i. J. 1090 Alamut und begründete dort seine Schreckensherrschaft. Die Geschichte jener Zeit ist erfüllt von Hassans Namen. Seine Macht reichte so weit, dass sogar westeuropäische Könige vor ihr zitterten. Philipp August von Frankreich hatte vor dem „Alten Mann“ so grosse Angst, dass er keinen Schritt ohne seine Leibwache zu machen wagte; und vielleicht vergab ihm der sonst Unerbittliche wegen dieser aussergewöhnlichen Furcht. Anfänglich legte Hassan keine andere Absicht an den Tag als die der Vergrösserung der Macht des Kalifats von Kairo. Bald jedoch warf er die Maske ab, denn bei seinem wilden Charakter konnte er nicht lange heucheln und sich verstellen. Er setzte die neun Grade der Weisheitsloge aus sieben herab und stellte sich selber als „Sidna“ (so viel wie Cif.) an die Spitze. Zu-meist leitet man das Wort »Assassinen" (Mörder) von Haschisch (Hanf) ab, mit dessen bekanntem Absud die Bundesgenossen be-rauscht wurden, wenn sie etwas Kühnes unternehmen sollten. Doch dürste diese Ableitung kaum zutreffen, denn den Haschisch-genuss hatten alle orientalischen Völker mit einander gemein. Vielleicht rührt der Ausdruck vom arabischen „hass“ (umbringen, vernichten) her. Nach dem jüdischen Autor Benjamin (1173) stammt die Bezeichnung „Assassinen“ von „asasa“ ( Fallen legen) ab, und dies halten wir für am wahrscheinlichsten. Hassan regelte den Inhalt der sieben Grade durch einen Katechismus, den er selbst verfaßte. Im ersten Grad wurde dem Missionär empfohlen, die Eigenschaften des Kandidaten vor dessen Aufnahme in den Bund aufmerksam zu beobachten; im zweiten wurde ihm eingeschärft, das Vertrauen des Kandidaten dadurch zu erringen, dass er dessen Neigungen und Leiden-schaften schmeichle; im dritten, ihm durch Darlegung der Wider-sinnigkeit des Korans Zweifel einzuflößen; im vierten, ihm sowohl das Versprechen, die Zweifel dem Lehrer vorzulegen, als auch einen feierlichen Eid der Treue und des Gehorsams abzunehmen. Im fünften Grad sollte der days dem Neuling mitteilen, dass die hervorragendsten Männer in Staat und Kirche dem Geheimbund angehören; im sechsten sollte er ihn bezüglich des gesamten Inhalts des bisherigen Unterrichts prüfen und die ihm bei-gebrachten Kenntnisse befestigen. Im siebenten Grad erfolgte die "Darlegung der Allegorie", d. h. die Enthüllung der eigent-lichen Geheimnisse des Bundes. Die Assassinen zerfielen in zwei Hauptgruppen: die "Selbst-aufopfernden und die „Kandidaten“. Die ersteren missachteten Strapazen, Foltern und Gefahren und gaben freudig das Leben hin, falls es dem „Herrn vom Berge“ beliebte, dies von ihnen zu verlangen — sei es zu seinem eigenen Schutz, sei es behufs Ausführung seiner Mordbefehle. In weisse Tuniken mit roten Schärpen gekleidet — die Farben der Unschuld und des Blutes — gingen die Getreuen ohne Rücksicht aus Beschwerden oder Entfernung auf die Tötung der ihnen bezeichneten Opfer aus. Nur selten verfehlten ihre Dolche das Ziel, denn sie nahmen stets die günstigsten Gelegenheiten wahr. Konrad von Montferrat hatte mit einem der Nachfolger Hassans, Raschid-ad-din, Streit gehabt, und als er überdies eine Anzahl gefangener Muselmanen nieder-metzeln liess, ersuchte Sultan Saladdin den aufgebrachten Raschid-ad-din, Konrad umbringen zu lassen. Zu diesem Zweck liessen sich zwei Assassinen taufen und beteten dann fortwährend in seiner Umgebung, bis sich eine gute Gelegenheit bot, ihn zu erdolchen. Einer der Mörder flüchtete sich in eine Kirche; als er jedoch erfuhr, dass Konrad noch nicht ganz tot sei, wusste er es so einzurichten, dass er Gelegenheit fand, ihm den Todesstoss zu geben, worauf er sich ruhig verhaften ließ, um unter grässlichen Qualen zu Tode gemartert zu werden.

...zur Antwort

es ist völlig egal, was in deinen träumen passiert.

wichtig ist allein, was die traumbilder in dir an gefühlen auslösen.

den ganzen humbug mit der traumdeutung kannst du vergessen.

einzig und allein das nachforchen für die bestimmte gefühlskonstellation im traum kann dir eine lösung bringen (welche gefühle du nicht am tage zuläßt, welche du gerne anderen senden möchtest, welche du immer unterdrückst usw).
...zur Antwort

die gläubigen christen erwartet eine ganz nebulose antwort seines kanzelredners von sitzen an der seite gottes

.

einen gläubigen mohammedaner erwarten die 7 huris

.

einen gläubigen buddhisten erwartet das ihn allumsorgende beseligende NICHTS

...zur Antwort

die 10 gebote des moses sind die grundlage für die hebräer, die in ihren seelen noch so viele wilde, aggressive kräfte hatten. sie brauchten dringend ein GRUNGDESETZ, von dem die 10 gebote die einzelnen artikel sinngemäß darstellen.

.

man kann auch sagen, die hebräer brauchten noch die peitsche des äußeren gesetzes, da sie noch völlig unfähig zur liebe untereinander waren.

.

zur liebe wurden sie erst befähigt, als das neue testament in die welt gesetzt wurde.

durch liebe hält man die gesetze VON INNEN HERAUS (und braucht keine polizei mehr).

.

daran kannst du sehen, daß es heute noch nicht so weit her ist mit der liebe, aber das christentum hat ja gerade erst angefangen. alles andere war lediglich vorbereitung.

...zur Antwort

weinen tut der mensch grundsätzlich immer dann, wenn er sich alleine auf der welt fühlt. dann möchte er auch einen wert produzieren, und das sind eben die tränen, die für ihn etwas kostbares bedeuten, und die er sonst nicht hergeben würde (perlen sind tränen einer gequälten kreatur).

...zur Antwort

>fiatvwmb<

du hast eine tolle frage abgeschossen. hast du bemerkt, daß keiner aus der community qualifiziert antworten konnte.

.

GRATULATION

...zur Antwort

zu weihnachten kreuzt die erde die bahn der sonne im all. die erde wird dann eingehüllt von sonnenmaterie.

dadurch bekommen die menschen vorübergehend ein anderes bewußtsein. aus ihnen sprechen dann religiöse gedanken, die als fragen formuliert in der community landen können.

...zur Antwort
Bin der selben Meinung

gläubige menschen, die noch der vermittlung eines priesters bedürfen,benötigen auch räumlichkeiten, wo dieses (scheinbar) geschieht.

wer in sich die kräfte der individualität entwickelt hat, braucht kein gebetshaus mehr.

das steht aber schon im neuen testament der bibel. hier ist der entsprechende text:

.

Mt 6,6 Wenn du aber betest, so geh in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir's vergelten.

mit dem KÄMMERLEIN ist übrigend des menschen innerstes, sein herz gemeint.

...zur Antwort

im schlaf ist deine seele teilweise aus deinem physischen körper heraus. deshalb hast du im schlaf auch keine gefühle (neid, zuneigung, haß,sympathie usw).

im schlaf sammelt deine seele in ihrer sphäre kraft, um deinen physischen körper wieder aufzubauen. ist das gelungen, erwachst du morgens frisch gestärkt.

...zur Antwort

selbstmordgedanken sind immer ein zeichen von ICHSCHWÄCHE. da muß der hebel angesetzt werden, wenn geholfen werden soll.

eine ichschwäche kann nur durch tiefgehende gespräche mit anschließenden taten korrigiert werden.

für den anfang sollte es aber schon genügen, wenn du immer für deinen FREUND da bist, so daß er spürt, einen halt zu haben.

...zur Antwort

mit dem malprogram PICTURE PUBLISHER kannst du problemloss jede DPI-zahl in eine andere umwandel (sogar bei gleicher größe des bildes).

...zur Antwort

bei mathematik gibt es keine meinungen. da ist alles klar (für den, der sie versteht).

mathematik ist etwas überpersönliches, weshalb sie auch oft verhaßt ist.

mathematik ist die unterste stufe des REINEN DENKENS.

und das mögen sehr viele menschen nicht. sie wollen sich nur im persönlichen bewegen, wo sie sich dann einbringen können. das geht aber nicht in der mathematik.

...zur Antwort

es gibt mehr dinge zwischen himmel und erde, als sich unsere schulweisheit träumen lässt

...zur Antwort

Weltuntergänge der Zeugen Jehovas: 1914 Schriftstudien II S.97 1915 Die neue Schöpfung S. 126 1918 Das vollendete Geheimnis S.152 1923 Wachturm Nr. 6 S.88 1925 Wachturm Januar S.15 1955 Hamargedon ist nahe 1.6.1945 1967 Wachturm 1.1.1967 1974 Wachturm 15.9.1974 S. 531 1975 Erwachet 8.4.1969 S. 13

meines wissens gibt es einen neueren nicht, aber sie reden schon wieder von der endzeit

...zur Antwort