Ich glaub ein "Pianist" ist man erst, wenn man es beruflich macht. Aber du kannst auf jeden Fall Klavier spielen.

Ein "sehr gutes" E-Piano ist das Arius im vergleich zu teureren Modellen vielleicht nicht. Aber es ist in der Verarbeitung und vom Spielgefühl wohl sehr gut. Ich selber besitze dieses nicht, aber ich bestelle meine Instrumente bei Thomann, und auf deren Kundenrezensionen war bisher immer verlass. Die Preis-Leistung im Arius scheint demnach zu stimmen!

...zur Antwort

Gegen deine Gesundheit kannst du nicht viel machen, außer dem Rat der Ärzte zu folgen.

Fehlst du in der Probezeit deiner Ausbildung häufig, oder nun auch für längere Zeit ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sie dich kündigen. In der Probezeit kann dies ohne Angaben von Gründen geschehen.

Du kannst natürlich mit dem Betrieb über dein Problem reden und hoffen, dass sie einsichtig sind und dir die Ausbildung gewähren.

...zur Antwort

Es ist schon okay, wie du es gemacht hast. Viele trauen sich nicht Ratschläge anzunehmen, denken aber insgeheim doch noch drüber nach.

Du hast ihm einen Denkansatz gegeben. Vielleicht macht er ja still und heimlich was daraus und informiert sich noch einmal genauer.

Du hast dein Bestes getan.

...zur Antwort

Logisch kombinieren?

Hallo,

ich sitze hier vor einer Logik-Textaufgabe und komme irgendwie nicht voran bzw finde keinen Ansatz für die Lösung.

Die Aufgabe lautet:

6 Schüler der Klasse 2b (Michi, Karla, Eike, Chris, Susi & Ralf) treffen sich an 3 Tagen der Woche mit ihren "Hausaufgabenhelfern". Finde heraus, wer an welchem Tag von wem Hilfe bekommen hat:

Hausaufgabenhelfer sind:

MIA / SARAH / TIM / OLAF / JÜRGEN / BETTINA

Man soll in eine Tabelle eintragen, wer an welchem Tag (Montag, Dienstag oder Mittwoch) von wem Hilfe hatte.

Infos zur Lösung:

  1. Michi sieht am Montag dem Helfer über die Schulter, mit dem Susi am Dienstag und Karla am Mittwoch lernen. Weder Karla noch Chris lernen am Montag mit OLAF
  2. Der Schüler, der am Dienstag mit BETTINA unterwegs ist, lernt am Mittwoch mit MIA. Eike lernt am Dienstag weder mit dem Helfer mit dem er selbst am Montag unterwegs ist, noch den Helfer, mit dem Chris am Montag lernt.
  3. Ralf sieht am Mittwoch dem Helfer - nicht OLAF - über die Schulter mit dem Eike am Montag lernt; am Montag begleitet Ralf den Helfer, mit dem ein anderer Schüler sowohl am Dienstag als auch am Mittwoch unterwegs ist.
  4. Der Schüler, der am Montag mit OLAF lernt, paukt  am Dienstag mit JÜRGEN. Ralf ist am Dienstag mit dem Helfer am Lernen, der am Montag mit Karla und am Mittwoch mit Chris übt.
  5. Ein Helfer - weder BETTINNA noch MIA - lernt am Dienstag mit Chris und am Mittwoch mit Eike. Ein Schüler lernt am Montag mit SARAH und am Mittwoch mit TIM.

HILFE!!!!

...zur Frage

Das nennt man Einstein-Rätsel. Und Hausaufgaben muss jeder selbst machen. Ich hoffe hier wird niemand eine Lösung vorkauen.

...zur Antwort

Lohnen heißt für mich, dass du einen Nutzen von etwas hast. Ob die Community nun gut oder schlecht ist, es ist ein Hobby, bzw. ein Zeitvertreib.

Wenn es dir keinen Spaß mehr macht, weil Leute das Spiel ernster nehmen als du, dann spielst du falsch, bzw. mit den falschen Leuten.

Soweit ich weiß kann man in fast allen Spielen den Chat stumm schalten.

Ist halt nicht alles Friede Freude Eierkuchen, wenn man crap ist, wirds einem halt gesagt. Entweder man sieht es als Ansporn um sich zu verbessern, oder man gibt das Zocken auf, weil man das nicht ertragen kann.

Zocken ist Krieg! :P

...zur Antwort

Am Black Friday. Dort, bzw. an dem Tag gibt es die meisten Komponenten günstiger.

...zur Antwort

Dass du Tag und Nacht an deinen Schwarm denkst...

Was soll der Traum deiner Meinung nach bedeuten? Dass der Junge doch Gefühle für dich hat? Es ist ein Traum, alles in deinem Kopf. Teil 1 war dein Wunschdenken und Teil 2 war die bittere Wahrheit, die du im Traum wieder erkannt hast.

...zur Antwort

Deine Bewerbungsunterlagen und noch ein Notizbuch + Stift, zum notieren von Informationen oder in das du schon Fragen geschrieben hast, die du unbedingt noch klären möchtest.

Ansonsten natürlich Dinge, die du brauchst, um dort auch gepflegt anzukommen. Wie schon erwähnt wurde, Bürste + Makeup zum auffrischen, Taschentücher und Fusselrolle.

...zur Antwort

Es geht dabei nicht darum, was dir Spaß macht, sondern die Randbedingungen spielen eine wichtige Rolle.

Wenn du backen magst, heißt es nicht, dass du es liebst früh aufzustehen (gegen 1-2Uhr Arbeitsbeginn).

Wenn du kochen magst, heißt es nicht, dass du es liebst in Schicht und am Wochenende zu arbeiten.

Wenn du Fitness magst, heißt es nicht, dass du es liebst auf deine Ernährung zu achten und anderen etwas beizubringen.

etc., etc.

Das Gesamtpaket muss einfach passen. Man findet selten den perfekten Job, an dem es nichts zu meckern gibt.

Mach dir selbst einen Kopf, überleg, was du magst und welche Berufe dir dort in den Sinn kommen. Recherchiere dann, was du dem Berufsbild noch dazu kommt, Nebenarbeiten, Arbeitszeiten, Umfeld, usw. Und bewerbe dich erst dann, wenn du dir sicher bist, dass es etwas für dich sein könnte.

Spaß/Freude und angemessene/ausreichende Vergütung muss in einem ausgeglichenen Verhältnis liegen, dann hast du etwas für die Zukunft.

...zur Antwort

Persönlich dort erscheinen mit der Überweisung.

...zur Antwort

Soweit ich weiß ist Ragnarök-Online nun ein free to play und kann auf der offiziellen Seite runtergeladen werden. Ich glaube es gibt auch nur einen Server? Oder jedenfalls wenige, auf denen alle Sprachen vertreten sind. Du müsstest dir dann eine deutsche Gilde suchen.

Es gibt auch schon RO 2 auf Steam. Das ist die ähnliche Welt aber als 3D MMORPG.

PServer sind zwar eine Variante, dort hast du gleich eine deutsche Community, meist auch XP-Boni oder höhere Dropchancen. Die Spieleranzahl ist aber meist sehr gering.

Ich würde den offziellen Server bevorzugen.

...zur Antwort

Ein Stundenzettel ist bei uns eine Vermerkung, bzw. auflisten der einzelnen Stunden für ein bestimmtes Projekt, sodass diese nachweislich an die Rechnung geheftet werden können.

Wenn du den Ausbildungsnachweis meinst, dann muss der Schulbesuch definitv vermerkt werden. Mit Angabe der "Arbeitszeit". Gerne auch Fächer mit den Unterrichtsthemen.

Bei deinem Text, kann ich mir aber auch gut vorstellen, dass die "Stundenzettel" nicht angenommen wurde, weil deine Rechtschreiben stark zu wünschen übrig lässt.

...zur Antwort

Eine Ausbildung ist dafür da, dass die alles zu dem Thema rund um den Beruf beigebacht wird. Auf duale Weise, also schulisch und betrieblich/praktisch.

Sollte dein Betrieb Wissen vorausetzen, sehen sie in die nur eine günstige Arbeitskraft. Du kannst jeder Zeit bei nicht-wissen Fragen stellen, die dir beantwortet werden. Das meiste fachliche, wie Werkstoffkunde wird in der Berufsschule gelehrt.

Ansonsten gibt es gute Bücher, die dich dabei unterstützen und die für die Ausbildung von Nöten sind, wie das Tabellenbuch Metall mit Formeln und Physikalischen Größen aller Werkstoffe und das Fachkundebuch Metall, dass mehr dazu erläutert (Gebrauch, Nutzen, Verarbeitungsprozesse, etc.). Beide Bücher gibt's vom Europa Verlag.

...zur Antwort

in Games... Gamerinnen halten sich in meistens in Games auf.

...zur Antwort