Wichtig ist das du locker bleibst. Die Steigbügel werden nicht von alleine länger :) du vekrampfst dich vermutlich (evtl. Auch unbewusst) und deine Beine klammern und damit rutscht du auch raus.

Mir hat es damals geholfen am Anfang fast immer ohne Steigbügel zu traben bis du das Gefühl hast Es klappt perfekt. Dann beim traben mit Steigbügel versuchen die Hüfte immer mitschwingen zu lassen (meine Reitlehrer in meinte "so wie beim sex halt " :D) 

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!;)

LG und viel Erfolg!:)

...zur Antwort

Nein es wird vermutlich nichts passieren! :)

Jedoch solltest du nicht weitertrinken, da sich dass oftmals auf die Wirkung negativ auswirkt. Aber zu dem Thema solltest du lieber in der Packungsbeilage lesen, da müsste alles genaustens aufgelistet sein!

LG

...zur Antwort

Hallo!

Frag am besten im Tierfachhandel nach.. Aber ich persönlich würde es mich nicht trauen, da mein Aal damals alle Fische angefressen hat ;/

war nicht sonderlich schön.. Ich bin aber der Meinung das er meine Welse (Panzerwelse) und die Guppys nicht angefressen hat :D

...zur Antwort