Schau dir mal deine DVDs auf Englisch an, meistens ist das möglich.

Wahlweise mit oder ohne deutschen Untertitel. Mit den Lieblingsfilmen lernt man doch viel lieber als mit irgendwelchen Kursen.

Mir hat das jedenfalls sehr geholfen, mittlerweile schaue ich mir meine Filme nur noch auf Englisch an...

Und wenn ich heute mit Leuten aus den USA telefoniere, sind die immer ganz erstaunt, dass ich keiner von ihnen bin :-)

...zur Antwort

Dafür kann man das gleiche Zeug nehmen, das Frau auch zu Wimpern färben verwendet! (Gibts z.B. bei Rossmann) Das ist nicht so "ätzend" und greift die Schleimhäute nicht so an (Deswegen kann man zum Wimpern färben keine normale Haarfärbung nehmen, weils zu nah an den Augen ist - das gleich gilt natürlich auch für diesen empfindlichen Bereich!)

Ansonsten, einfacher und billiger (und allgemein auch als ästhetischer empfunden): Abrasieren! ;-)

...zur Antwort