Also ich hatte für mein Abitur ein MacBook, was mir sehr gefallen hat, da ich Präsentation sehr gut und einfach erstellen bzw. Vortragen konnte. Auch Facharbeiten konnte man sehr gut mit dem MacBook & allgemein surfen usw.:) trotz dessen habe ich mir ein IPad dazu geholt + Tastatur. Und ganz ehrlich, ICH persönlich finde, dass wenn du dir ein iPad mit Tastatur holst, brauchst du keinen MacBook. Ich habe am Ende nur noch das IPad benutzt. Den MacBook habe ich eig nur noch für Informatik gebraucht 😅 sprich, wenn wir etwas programmieren sollten ect. Lange reden, kurzer Sinn : ich finde ein iPad mit Tastatur kann genau so viel wie ein MacBook.

alles gute 😇

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.