Nein auf gar keinen Fall, kommt das schlecht rüber. Besser kannst du es gar nicht machen. Wenn dich persönlich bedanken kannst, ist das zwar noch besser, doch kann das halt nicht jeder. So bleib bei deinem Brief, schreib rein was du denkst, nichts aufgeblasenes, ganz einfach das, was dich bewegt. Dann werden sich nicht nur die Lehrer freuen, auch du wirst stolz auf dich sein. Das darfst du auch, wer sonst schon  denkt daran. die meisten nehmen es doch als Selbstverständlichkeit hin.

Ganz viel Erfolg wünscht dir das Nachbarskind

...zur Antwort

Wenn du deine Ausbildung mit einer vernünftigen Leistung aschließt, spielt es nicht mehr die große Rolle. Wenn du allerdings bei der Ausbildung hintendran hängst, zählt der evtl. neue Arbeitgeber natürlich 1 + 1 zusammen und deine Chancen sinken rapide.

...zur Antwort

Warscheinlich schon, wenn nicht, wo ist das Problem? Ganz gleich was kommt, auf den Topf paßt ein Deckel.

...zur Antwort

Blöde Fragen gibt es nicht. Überflüssige und an der Realität vorbeigehende schon.

Nein, du solltes ihn n icht anschreiben. Versuch doch einfach nach einem Spiel Kontakt zu ihm aufzunehmen. Rempel ihn so ganz unabsichtlich an, entschuldige dich und schon bist du mitten im Gespräch. Was glaubst du, wozu dir der liebe Gott einen Mund gegeben hat. Doch nicht nur zu essen, trinken oder küssen.


...zur Antwort

Den Mann möchte ich sehen, der das auf Dauer durchhält. Dann noch jedesmal 20 - 30 Min.

Das ist wohl nicht nur übertrieben, sondern unglaubwürdig.

...zur Antwort

Geh ganz früh ins Bett und trinke vorher ein heißes Bier, mit heiß meine ich heiß, nicht lauwarm. Handtuch und neues Nachtzeug bereitlegen. Damit schwitzt du den ganzen Dreck raus.

...zur Antwort

J/ein. Als normal würde ich es nicht bezeichnen. Du schreibst selbst etwas von Kopfkino. Dieser Film läuft immer dann, wenn du dich erinnern willst.

Nur wenn du es akzeptierst, was vor deiner Zeit war, kanst du es vergessen. Bedenke bitte, jeder Mensch hat ein Vorleben, wie auch immer es geartet sein mag. Auch das dein Freund einmal im Bordell war, ist für ihn eine Erfahrung, die er zu seinem Vorteil nutzen kann.

...zur Antwort

Evtl. kannst du es tatsächlich lernen. Nur gut spielen wirst du niemals können, weil niemand da ist, der dich korrigiert, wenn du einen Fehler machst. Einen Fehler auszubügeln, den man einmal drin hat, ist verdammt schwer. Besser ist auf jeden Fall eine Musikschule o. ä.

...zur Antwort