Ich weiß nicht, ob ich deine Frage richtig verstehe, aber du kannst nie b und Kreuze mischen in einer Tonart. Und welche Tonarten welche Versetzungszeichen haben, muss man sich einfach merken. Somit gehören zu den "Kreuztonarten": G-Dur, D-Dur, A-Dur, E-Dur, H-Dur, Fis-Dur, Cis-Dur (in der Reihenfolge von 1 zu 7 Kreuzen). Die Reihenfolge der Kreuze selbst ist: Fis, Cis, Gis, Dis, Ais, Eis, His. Also hat H-Dur 5 Kreuze (Fis, Cis, Gis, Dis, Ais).

Bei den b-Tonarten gibt es F-Dur, B-Dur, Es-Dur, As-Dur, Des-Dur, Ges-Dur und Ces-Dur. Die Reihenfolge der Bs ist hier: B, Es, As , Des, Ges, Ces, Fes.

Bis auf jeweils die ersten Tonarten erkennst du am Namen, ob sie zu den Kreuztonarten ( mit "-is") oder zu den b-Tonarten ("-es") gehören. Die anderen beiden kann man sich aber ganz gut merken.

Und G-Dur hat ein Kreuz, das aus dem F ein Fis macht. Du hast das schon alles ziemlich richtig aufgeschrieben.Ich finde es aber einfacher, anstatt jedes Mal die Halbtöne und Ganztöne auszurechnen, sich einfach die Tonarten zu merken. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen. Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne melden :)

...zur Antwort

Mit Schwarm rumgemacht und jetzt meldet er sich nicht?

Hallo, Ich brauche dringend eure Hilfe. Ich bin 17 Jahre alt und hatte an Silvester/Neujahr meinen ersten Kuss. Mit meinem Schwarm. Er ist ein Freund von mir, also wir haben den gleichen Freundeskreis. Wir waren aber beide ziemlich betrunken. Er hat mich zuerst nur umarmt , so mindestens 10 Minuten lang und irgendwann dann auch geküsst. Es war total toll. Die meiste Zeit haben wir uns aber nur umarmt und er hat meinen Rücken massiert und meine Stirn geküsst.. Er war so süß. Irgendwann hat er dann auch meinen Po angefasst, was ich aber nicht schlimm fand.

Dann musste ich leider gehen auch wenn er versucht hat mich zu überreden noch länger zu bleiben. Aber mein Bruder hat mich abgeholt.

Jetzt bin ich total verwirrt. Wir waren betrunken aber nicht so sehr dass wir nicht mehr stehen konnten. Zwischenzeitlich bin ich echt am überlegen ob das wirklich passiert ist oder ich mir das nur vorgestellt habe. Andererseits glaube ich nicht dass ich mir je vorstellen könnte wie seine Lippen schmeckten oder sich seine Haut an meiner angefühlt hat :)

Ich hab seitdem nichts mehr von ihm gehört. Ich hab Angst dass das für ihn nur ein betrunkener Fehler war. Ich mag ihn. Ich weiß nicht ob er das weiß. Ich traue mich auch nicht ihm zu schreiben, ich wüsste gar nicht was ich schreiben sollte. Vielleicht ist ihm das ja auch alles peinlich oder noch schlimmer er bereut es? Es kann gut sein dass er schüchtern ist. Aber das bin ich leider auch.

Meint ihr er hätte mit mir rumgemacht wenn er nichts für mich empfinden würde? Ich denke ja schon dass er mich zumindest als gute Freundin sieht. Vielleicht hat er Angst dass unsere Freundschaft jetzt darunter leidet. Aber ich gern mit ihm zusammen. Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht dass er mit jeder rummacht. Mit seiner Ex-Freundin war er 4 Jahre lang zusammen (Er ist 20).

Was soll ich tun? Kann es denn schaden ihm zu schreiben? Soll ich "diese Nacht" dann einfach ignorieren und so tun als wäre es nicht passiert, auch wenn ich mir wünschen würde dass es wieder passiert? Ich will halt auch nicht dass er nur zu mir kommt wenn er betrunken ist..

Ich denke ständig an ihn und wünsche mir er wäre da. Ich wünschte er würde auch so an mich denken. Es bringt mich völlig aus dem Konzept ich kann mich nicht mehr konzentrieren. Ich sollte eigenlich lernen..

...zur Frage

So, wollte mich nur nochmal zurückmelden.. Ich hab mich echt getraut ihm zu schreiben. Es war zwar etwas beiläufig aber schon das war eine Riesen-Überwindung für mich. Und von ihm kam nicht viel zurück. Ein Wort. Ich schätze jetzt habe ich meine Antwort. Es tut echt weh. Wie kann ich ihn denn jemals wieder ansehen? Er hat mich praktisch ausgenutzt, wollte wahrscheinlich an Silvester sowieso nur Sex. Ich sehe ihn jetzt mit anderen Augen. Ich könnte echt die ganze Zeit heulen. Was soll ich denn jetzt tun? Natürlich will ich jetzt nicht wieder alles interpretieren und analysieren aber ich glaube nach seiner "Antwort" nicht mehr daran , dass er auch nur das geringste für mich empfindet. Eigentlich ist er nicht so.. Oh mann, ständig suche ich Ausreden für ihn. Das ist so kompliziert.

...zur Antwort