Hallo CanMulat,

ich gehe im Folgenden auf die Situation im linken Bild ein. Der Fahrer wird höchstwahrscheinlich, sollte er Rechts einbiegen wollen, vorher nach Rechts blinken und schließlich einfahren. Solltest Du sehen, dass er blinkt, gibt es keinen Grund zu warten und Du kannst entspannt nach Rechts einbiegen. Sollte er jedoch nicht blinken, wird er höchstwahrscheinlich geradeaus fahren, weshalb Du Wartepflichtig bist, oder er hat es vergessen und wird dann einbiegen. Bekommst Du kein klares Zeichen, dass er abbiegt, wartest Du bitte.

Rechte Situation: Sollte kein entgegenkommendes Fahrzeug kommen, fährst Du bitte rein. Hier wird Fahrer 1 wieder im Besten Fall den Blinker benutzen und signalisieren, wo er einbiegt. Du bist Linksabbieger und damit automatisch wartepflichtig, sollte ein entgegenkommendes Fahrzeug kommen oder Fahrer 1 nach links abbiegen wollen. Biegt er jedoch nach Rechts ab, hast Du keinen Grund zu warten.

Defensives Fahren ist wichtig, aber gib dem Prüfer nicht das Gefühl, dass Du den gesamten Verkehr unnötig aufhälst. Deshalb blinken ja die Leute.

Ich wünsche Dir viel Glück bei Deiner Prüfung.

Hochachtungsvoll

E.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.