Mutter zielt gegen Freund?

Hallo erstmal,

ich habe ein großes Problem mit meiner Mutter. Und zwar bezieht sich alles auf diesen Donnerstag, also Vatertag. Zuerst wollten wir alle gemeinsam, also die Familie von meinem Freund und meine gemeinsam Fahrrad fahren gehen. Das geht jetzt aber nicht mehr, da der Opa von meinem Freund sich kurzfristig gemeldet hat und dieser bei ihnen Vorrang hat, weil sie sich nicht so oft sehen. Meine Eltern haben sich dann mit langjährigen Freunden zum Fahrrad fahren verabredet.

Jetzt habe ich gestern mit meinem Freund geredet wie wir das machen sollen, dass wir uns trotzdem noch sehen und dann hat er gesagt das klären wir wenn wir bei einander sind, was auch verständlich ist. Jetzt kam vor ein paar Minuten meine Mutter zu mir ins Zimmer uns hat gesagt ich soll mich mit der Tochter von den langjährigen Freunden in Kontakt setzen um zu klären ob ich mitgehe. Daraufhin hab ich ihr gesagt, dass ich das mit meinem Freund noch nicht geklärt habe und das gerne zuerst mit ihm klären will, bevor ich meine Freundin (die Tochter) anschreibe und sage, dass er mitgeht und am Ende halt doch nicht kommt. Meine Mutter ist daraufhin völlig ausgerastet und hat gesagt ich seie total von meinem Freund abhängig und mache immer das was er will. Aber das stimmt nicht, nur weil ich vorher nochmal mit ihm darüber reden will und das nochmal besprechen will wie wir es dann machen???

Da stellt sich für mich die Frage was hier das Problem ist...

Familie, Freundschaft, Freunde, Fahrrad fahren, Liebe und Beziehung, Vatertag
4 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.