Nein, das ist nicht akzeptabel und alleine die Tatsache, dass man es verheimlicht (weil man Konsequenzen fürchtet), sollte jedem klar machen, dass man da was Falsches im Sinn hat. Es gibt durchaus Schwangerschaften, in denen Sex nicht möglich ist, dann sollte man es wohl hinbekommen, mal darauf zu verzichten. Das geht durchaus. Dazu kommt, dass man sich, passt man nicht auf, auch was einfangen kann bei der einen Frau und hängt das dann auch noch Frau und Kind an, weil man nicht mal in der Lage ist, seine Triebe unter Kontrolle zu haben. Wenn man eine Familie gründet, sollte man füreinander einstehen und ehrlich sein. Sonst auch, aber dann eben erst recht!

...zur Antwort

Ich lasse meinen Partner entscheiden, was er trägt. Warum soll ich mich da einmischen und zu etwas überreden? Finde ich befremdlich.

...zur Antwort

Holt die Pille danach, wenn es nicht zu lange her ist (wenn noch kein Eisprung war), wirkt diese recht zuverlässig.

...zur Antwort

Dann kennst du die falschen Menschen. Es gibt durchaus noch genug loyale, ehrliche Leute auf der Welt.

...zur Antwort

Sicherlich gehst du keine 30000 Schritte pro Tag... also ne.

...zur Antwort

Oh je, schaffst du es wirklich nicht, eine Zeit auf dein Handy zu verzichten?

...zur Antwort

Wenn der Vater soviel Geld für Alkohol und Zigaretten ausgibt, sicher nicht. Dazu kommen Fixkosten wie Miete, Strom, Versicherungen etc. Nein, ich halte das für nicht machbar, aber es gibt sicherlich Hilfen in dieser Lebenssituation.

...zur Antwort

Beides ist wichtig :) allerdings ist mir der Charakter wichtiger. Passen manche Äußerlichkeiten aber nicht dazu, bringt das eben auch nichts und ich hätte kein Interesse.

...zur Antwort

Ich würde das Kind deswegen dort nicht raus reißen. Es ist Privatsache der Erzieherinnen und ich gehe stark davon aus, dass sie sich die Hände waschen (ja ich weiß, Kleidung etc.).

...zur Antwort

Bei uns gibt es auch ganz unterschiedliche Spazialisierungen. Ich studiere Maschinenbau und bei uns an der Uni sind auch Wirtschaftsingenieure. Es kommt halt darauf an, in welche Branche man später will, danach sollte man sich bei der Auswahl richten. Würde ich Wirtschanftsingenieurwesen studieren, würde ich mich auf Maschinenbau spezialisieren.

...zur Antwort

Drei Monate ist noch keine lange Zeit. Entspann dich, mit zuviel Druck klappt es nicht. Einfach Spaß bei der Sache haben, regelmäßig Sex und irgendwann klappt das auch. Nach einem Jahr würde ich langsam schauen, Ovulationstests etc machen, aber nach drei Monaten ... ist doch alles noch im Rahmen

...zur Antwort

Ich würde beide Zeugnisse schicken und abwarten. Nur den Mut nicht verlieren. Mein Mann war früher schlecht in Mathe und ist nun studierter Ingenieur :) und ich war in jungen Jahren auch nicht viel besser, erst im Abi und studiere erfolgreich Maschinenbau. Häng dich rein, dann wird das, wenn du die Ausbildung bekommst. Viel Glück

...zur Antwort

Hmm wenn du in einer geschlossenen Klinik bist, gibt es dafür ja einen Grund und solange du noch nicht in der Lage bist, gesund und eigenständig mit deinem Leben umzugehen, würde ich in der Klinik bleiben

...zur Antwort

Ich worde das Studium beginnen und dann entscheiden :) da siehst du auch was die anderen so benutzen. Ich bin oldschool und benutze Block und Stift wie viele andere auch :D

...zur Antwort

Hast du denn schon eine Ausbildungsstelle in Aussicht? Weißt du genau was du machen möchtest? Waren die Noten Faulheit? Also ich hab Abi... mit den Noten fast unmöglich das zu schaffen

...zur Antwort