ja, derjenige , der dir helfen kann, ist dein Frauenarzt - wir sicherlich nicht...

...zur Antwort

einmal morgens, einmal abends - das reicht völlig. wenn man es zu viel pflegt - also überpflegt - heilt es nicht richtig. Mal abgesehen davon, dass du es jedes Mal, wenn du es desinfizierst, wieder befummelst und es so nie zur Ruhe kommen kann ;)

...zur Antwort

ich sehe in dem Tattoo einen Raben. Raben haben in der nordischen Mythologie eine große Bedeutung, denn Odin, der auch den Beinamen "Hrafnass" (Rabengott) hatte, besaß zwei davon. Sie hießen Hugin (nordisch, frei übersetzt "der Gedanke") und Munin ("die Erinnerung"). Überliefert ist es so, dass sie übers Land flogen und Odin immer das neueste und wichtigste berichteten. Snorri Sturluson schrieb mal über sie: „Zwei Raben sitzen auf seinen [Odins] Schultern und sagen ihm alles ins Ohr, was sie sehen und hören. Sie heißen Hugin und Munin. Bei Tagesanbruch entsendet er sie, um über die ganze Welt zu fliegen, und zur Frühstückszeit kehren sie zurück. Von ihnen erfährt er viele Neuigkeiten.“ so, ich hoffe, das hilft dir. LG

...zur Antwort

mach die blöde Folie ab !! an das Tattoo muss Luft - auf ne Schürfwunde klebst du doch auch keine Frischhaltefolie, oder ?

...zur Antwort

naja, wenn der Kumpel, der seinen richtigen Namen angegeben hat, für euch noch mit die Konsequenzen tragen muss, dann wird er sich sicher überlegen, was er für tolle Freunde hat. Da ihr zu feige wart, zu eurem Fehler zu stehen, müsst ihr auch nicht unbedingt mit Konsequenzen rechnen - denn woher sollen sie denn eure Namen bekommen ? Falls sie doch irgendwo her eure Namen und Adressen bekommen, dann könnt ihr euch allerdings nicht nur auf die Strafe einstellen, die ihr wegen den schwarzfahren bekommt, sondern auch, weil ihr falsche Daten angegeben habt.

...zur Antwort

ich kenne die Location zwar nicht ... aber meiner Erfahrung nach werden Kinder generell stärker Kontrolliert - vor allem, wenn sie dicht an der Grenze zum erlaubten Eintritt zu sein scheinen. Geh also kein Risiko ein.

...zur Antwort

es wird nichts bringen, sie zu überreden. Unter 16 verlangen seriöse Piercer meist die Anwesenheit der Erziehungsberechtigten. Da hilft kein bitten und betteln. Und wenn deine Mutter nicht will, dass du welche bekommst, ist das ihre Meinung. Daran wirst du nichts ändern können. Und ich kenne das Problem, meine Mutter zickt mich immernoch wegen jedem neuen Piercing an - wobei sie bei mir nichts mehr dazu zu sagen hat. mal ganz abgesehen davon, gibt es Studios, die 14jährigen nichtmal Zutritt zum Laden erlauben.

...zur Antwort

die gehen von der Mittelstufe auf die Highschool ;) der Film heißt "Plötzlich Verliebt"

...zur Antwort

ich kann mich da nur anschließen - geh zu deinem Piercer. Die Entzündung kann viele Ursachen haben... ich tippe mal drauf, dass du einen Ring bzw ein Hufeisen trägst. Das ist für die Heilung ungünstig, da der Schmuck immer in Bewegung ist. Vlt kann dir dein Piercer erstmal einen Stab einsetzen, den du dann trägst, bis es wirklich vollständig!! und nicht nur oberflächlich verheilt ist. Aber das kann, wie gesagt, nur eine von vielen Ursachen sein. Geh auf jeden Fall zum Piercer, so schnell wie möglich.

...zur Antwort

eigentlich steigt der, der Reserviert hat, erst in Hamburg zu. Also sollte es kein Problem sein, wenn ihr euch da hin setzt. Und selbst wenn der Schaffner sagt, dass ihr da nicht sitzen dürft, bekommt ihr noch keine Strafe, wenn ihr dann aufsteht.

...zur Antwort