Nackenfalte beim fötus?

Hallo und zwar liegt mir etwas sehr am herzen und ich hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt. ich bin heute in der 14+0 woche schwanger. in der woche 12+4 wurde bei meinem baby eine nackenfalte von 3,7mm festgestellt. daraufhin wurde ich zu einer spezialklinik überwiesen... bevor diese ärztin jedoch erst mal nachschaute bekam ich gleich zettel in die hand gedrückt zwecks mutterkuchen und fruchtwasserpunktion die ich auch gleich hätte unterschreiben sollte. da ich jedoch schon eine fehlgeburt hatte und diese bis heute nicht wirklich verarbeitet habe kommen solche untersuchungen für mich zwecks dem hohen risiko nicht in frage. als ich dies alles so sagte wurde bei mir ein ultraschall gemacht und alles schien bis dahin in ordnung da war ich in der woche 13+0. alle organe da, nasenbein nachweisbar, herztöne in ordnung einfach nichts auffälliges. nur bin ich mit meinen nerven jetzt am ende und kann nicht mehr klar denken da einen die ärzte auch irgendwie verrückt machen und meiner meinung nur forschen wollen. zu meinem alter ich bin 22 und hab ja jetzt ein risiko wie eine 36 jährige was die trisomie 21 angeht. ich könnte mein kind niemals töten nur weil es vielleicht etwas anders wäre als gesunde kinder. als ich dann wieder bei meiner eigenen frauenärztin war hatte sie bereits den befund von der klinik. sie meinte sie hätte ihn sich 3 mal durchgelesen und war beruhigt aber natürlich bleibt das risiko aufgrund der nackenfalte, da sie meine einstellung weiß gab sie mir einen flyer von diesem harmony test mit, hab aber im internet dazu wirklich nicht viel gelesen. als ich ja in der klinik war war ich in woche 13+2 und im befund hat sie meinen entbindungstermin um 2 tage zurück gelegt also 13+0. stimmt mit der entwicklung und größe vom baby etwas nicht? und das wichtigste habt ihr selbst erfahrungen mit eurem baby gehabt mit verdickter nackenfalte? war dann alles ok? ich frage euch weil ich mir in dieser klinik wirklich wie ein versuchskaninchen vorgekommen bin daher bitte ich um normale antworten...

Baby, Gesundheit und Medizin, nackenfaltenmessung
5 Antworten