Also wir verfüttern meist und mit gutem Erfolg RINTI. Nassfutter. Ist zwar etwas teurer, hat aber viele verschiedene Sorten, die unserem Rüden gut schmecken.

Bei Peddigree fand ich das Ergebnis des großen Geschäfts  echt eklig und das Futter ist so glibberig..

Unser Hund fraß das auch nicht. Ab und zu noch Joghurt und etwas Birne oder Weintrauben. Der Hund ist glücklich und gesund :-) Und die das Geschäft stinkt nicht so :-) :-) :-)

...zur Antwort

Hole dir eine Schulbescheinigung vom Arzt, erzähle dem aber ehrlich worum du nicht mit willst.

Dann solltest du mal mit deinen Eltern in einer ruhigen Minute darüber sprechen. Und Höhenangst lässt sich auch allmählich überwinden,wenn du es wirklich willsT.  z.B. mit einer 25 stündigen Verhaltenstherapie.Hierbei wirst du allmählich mit deinen Ängsten konfrontiert und lernst sie langsam abzubauen...aber nur wenn du daran arbeiten willst.

Jemand anderes kann das nicht verordnen

...zur Antwort