Das ist ne süße Idee. Ich denke, dass er sich freuen würde. Immerhin vermisst er dich auch. Außerdem hat man ja automatisch schlechte Laune, wenn man krank ist. Deine Überraschung würde ihm sicher gut tun :)

...zur Antwort

Warum ist das Leben so böse zu mir?

Warum darf ich nicht mal Glück haben und Spass haben im Leben. Das Frage ich mich seit vier Jahren.
Ich überlege gerade echt wieder mir das Leben, weil es einfach keinen Spaß mehr macht ich werde immer Entäuscht egal was ich mache...
Es ist einfach das beste für mich und alle andere wenn ich gehe und für immer Schlafen darf. Ich hab gerade nur noch eine einzige Motivation die mich tatsächlich am Leben hält. Es ist die Schule, doch die Schule muss ich leider verlassen, weil ich nicht auf weiterführenden Schulen angenommen werde. Nichtmal eine Privatschule nimmt mich. Das Leben macht für mich so einfach keinen Sinn mehr.

Zusätzlich hatte ich mit 16 erst eine (Freundin) im Urlaub wow war mein erster Kuss mehr nicht das erste Mal wollte ich mit ihr nicht... Dieses Mädchen wollte danach auch nichts mehr von mir Problem war wie immer schon die Entfernung...

Meine Eltern sind komisch Schlagen oft zu schreien oft sehr laut und sind einfach nicht gut für mich..

Btw Ritze ich mich...
Und habe zwar Freunde aber keinen Richtigen... Hatte ich noch nie..

Ich bin jeden Tag wenn ich von der Schule komme immer traurig und heule oft :(

Anderen Menschen lebe ich immer vor dass ich ein glücklicher und starker Mensch bin doch eig habe ich ein sehr schwaches Herz ...

Ich werde übermorgen 17 Jahre alt soll ich mich vor dem Geburtstag noch umbringen oder nach dem Geburtstag ich weiss es nicht.

Was ist eurer Meinung jz das beste was ich tun kann entweder umbringen (Der Giftcoctail steht bereit) oder was sonst ?

Bin en Jung

...zur Frage

So, ich schreibe jetzt einfach meine ehrliche Meinung dazu & jetzt schon mal sorry, falls es gemein rüber kommt.

Du hast so einiges durch und ja, es ist hart. Das kann ich mir gut vorstellen, doch jeder hat negative Erlebnisse im Leben. Die Einen haben es schlimmer ; die Einen haben es nicht so schlimm. So ist nun mal das Leben. Du willst dir das Leben nehmen? Sicher, dass du diesen Schritt gehen willst? Es gibt kein zurück mehr.. Deine kleine Schwester wird am Boden zerstört sein. Deine Verwandten sicher auch. Deine Freunde auch. Ich weiß, dass das Leben schmerzvoll sein kann, aber BITTE überleg dir das nochmal. Du bist stark und wirst sicher was im Leben erreichen, auf eigenen Beinen stehen usw. Doch das geht halt nicht von heute auf morgen.

Hör auf immer diese "Ich bin glücklich" Maske aufzusetzen. Das macht doch alles schwerer. Ich bin mir sicher, dass du irgendwann Menschen kennenlernen wirst, bei denen du so sein kannst wie du wirklich bist. Die, dich halt so akzeptieren werden wie Du bist. Ich hoffe echt, dass du den richtigen Weg wählst und dir nicht das Leben nimmst. Falls du jemanden zum schreiben brauchen solltest, kannst du mir jeder Zeit schreiben :)

...zur Antwort

Ich stehe immer noch auf ihn, seit 3 Jahren. Ich weiß nicht was ich tun soll?

Hey ich stehe seit 3 Jahren auf einen Typen der mittlerweile bestimmt keine ahnung mehr hat das ich noch existiere. Da war ja nie was zwischen uns, wir haben oft geschrieben und ich habe ihn jeden Tag in der Schule und auf dem Schulweg gesehen. Aber geredet haben wir nie miteinander. Er hatte mich auch ein paar mal nach treffen gefragt aber ich war zu schüchtern, dafür hab ich mich danach extremst gehasst. Wie es sich am Ende raus gestellt hat wollte er mich eh nur ausnutzen. Tzd geht er nicht aus meinen Gedanken und Träumen. Ich kann auch den Chat nicht löschen und auch nicht aufhören ihn mich ständig durch zu lesen. Ich weiß nicht was ich tun soll, ich bin durch ihn ziemlich kaputt gegangen. Ich habe dinge gemacht die er getan hat (rauchen, kiffen, trinken) und mochte die selben Sachen wie er. (zB Musik/Hobbys) Ich hab mich dafür total gehasst das ich nicht von ihm los kam, ich hab Angefangen total an mir zu zweifeln und hab mich selbst verletzt und wurde immer schlechter in der Schule. Ich sehe ihn jz nur noch sehr selten mal in der Stadt, er hatte mich auch bemerkt. Er sieht sich auch meine Snaps noch an und ich seine. Mir gehts total sc*eiße damit, ich weiß echt nicht mehr weiter. Wie kann ich ihn vergessen? Oder mich ablenken? Ich will mich normal verlieben können ohne sofort an ihn denken zu müssen. Ich hoffe mal das sich das jmd durchgelesen hat und mir weiterhelfen kann. Danke.

...zur Frage

Oh man, immer dieses unglückliche verliebt sein. Manchmal frage ich mich echt, ob Liebe schön ist, oder nicht.. Ist es das erste Mal, dass du in einen Typen verliebt bist? Wenn ja muss ich dir aus eigener Erfahrung sagen, dass man die Person nie vollkommen vergisst. Egal wie sehr man's versucht - Die Erinnerungen bleiben. Aber man kann lernen damit zu leben. Es ist ein harter Weg, aber nicht unmöglich. Zu aller erst würde ich dir empfehlen die Chatverläufe zu löschen. Ehrlich, du hast nichts davon. Lass die Vergangenheit los. Als nächstes würde ich dir empfehlen viel Zeit mit Freunden zu verbringen. Sport machen, oder Bücher lesen. Es gibt vieles, womit du dich ablenken kannst. Versuch's aus und letztendlich wirst du schon was finden. Mir persönlich hatte es immer geholfen Geschichten zu schreiben und auch mal mit fremden Personen einfach mal über dies und jenes zu schreiben. Wenn du jemanden zum schreiben brauchst, kannst du mir jeder Zeit schreiben. Viel Glück und du schaffst das! :)

...zur Antwort

Kenne deine Situation leider zu gut. Wie lange du verliebt sein wirst, kann ich dir nicht beantworten. Das ist immer unterschiedlich. Ich war insgesamt 3 Jahre in n Typen verliebt, den ich Mo-Fr und auch außerhalb der Schule sah. Da ich genau wusste, dass er nicht das selbe empfindet, da ich ja seine 'jüngere Schwester' war, habe ich den Kontakt abgebrochen. Anfangs war es schwer, aber mit der Zeit ging's mir besser. Weiß aber nicht ob der Kontaktabbruch dir gut tun würde. Da ist jeder Mensch anders. Wünsche dir viel Glück – Das wird alles schon! 

...zur Antwort

Als erstes Mal: Der türkische Text besteht echt aus Satzbaufehlern usw., aber ich übersetze mal das, was ich draus entziffern kann.

Dich sehen und überraschen. Du guckst in meine Augen und ich fühle alles, bevor du mit dem reden beginnst. Eines Tages bist du gekommen und hast mich angeguckt. Du wolltest sehr viel reden und ich habe gelacht. Jede Sekunde bist du in meinem Kopf. Und ich tue noch viele andere merkwürdige Sachen. Es ist nicht gut diese Sachen zu erzählen

...zur Antwort

ich tendiere auch eher dazu, dass es an der Depression liegt. War nämlich bei mir selbst auch so.. 2-3 Monate lang. &Dann konnte ich mich zum Glück zusammen reißen und inzwischen schlafe ich sogar zu wenig. Versuch's mal mit Sport, Spaziergängen, zeichnen, Bücher lesen usw. Dir geht's nach der Behandlung sicher besser. Wünsche dir alles Gute! :) 

...zur Antwort